Abschlussarbeit Bachelor im Bereich Gesamtfahrzeugkonzept Elektrifizierung schwere Nutzfahrzeug-Baureihen ab Oktober 2021

  • Esslingen
  • Eingestellt: 11. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 11. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 244985
    Die Gesamtfahrzeug Technik Abteilung definiert Fahrzeugkonzepte für Mercedes Benz Trucks auf Basis von Markt spezifischen Kundenanforderungen und Transportaufgaben. Daraus werden Anforderungen für Module und Systeme (Cab, Powertrain, Chassis, Mechatronik) abgeleitet und zu einem Gesamtfahrzeug integriert.

    Ihre Aufgaben im Einzelnen:

    • Erarbeiten eines Gesamtüberblicks über Trends bei Aufbauten und Anwendungen im Baustellenbereich (allg.)
    • Erstellen Baumuster-Übersicht mit dem Ziel einer logischen Ableitung wie sich eine zukünftige Baureihe in das Portfolio der aktuellen Baureihe Actros/Arocs integrieren lässt
    • Analyse welche Triebstrangtechnologie einer möglichen zukünftigen Baureihe mit der aktuellen Baureihe verblockt werden können
    • Unter Berücksichtigung von Infrastrukturbetrachtungen, Transportaufgaben, Energiebedarfe, Fahrzyklen und TCO sind die Vor-und Nachteile der möglich Antriebsstrangkonzepte zu ermitteln
    • An ausgewählten Anwendungen ist die technische Machbarkeit zu prüfen und zu beurteilen
    • Entwicklung von Methodik Standards zur Beurteilung von Packaging-Situationen

    Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.
    Folgendes bringen Sie mit:

    • Studiengang Ingenieurswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Fahrzeugbau oder vergleichbarer Studiengang
    • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Sicherer Umgang mit MS-Office, CAD Kenntnisse idealerweise Siemens NX
    • Engagement, Teamfähigkeit und analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen.

    Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier.

    Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
     
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 244985
    Die Gesamtfahrzeug Technik Abteilung definiert Fahrzeugkonzepte für Mercedes Benz Trucks auf Basis von Markt spezifischen Kundenanforderungen und Transportaufgaben. Daraus werden Anforderungen für Module und Systeme (Cab, Powertrain, Chassis, Mechatronik) abgeleitet und zu einem Gesamtfahrzeug integriert.

    Ihre Aufgaben im Einzelnen:

    • Erarbeiten eines Gesamtüberblicks über Trends bei Aufbauten und Anwendungen im Baustellenbereich (allg.)
    • Erstellen Baumuster-Übersicht mit dem Ziel einer logischen Ableitung wie sich eine zukünftige Baureihe in das Portfolio der aktuellen Baureihe Actros/Arocs integrieren lässt
    • Analyse welche Triebstrangtechnologie einer möglichen zukünftigen Baureihe mit der aktuellen Baureihe verblockt werden können
    • Unter Berücksichtigung von Infrastrukturbetrachtungen, Transportaufgaben, Energiebedarfe, Fahrzyklen und TCO sind die Vor-und Nachteile der möglich Antriebsstrangkonzepte zu ermitteln
    • An ausgewählten Anwendungen ist die technische Machbarkeit zu prüfen und zu beurteilen
    • Entwicklung von Methodik Standards zur Beurteilung von Packaging-Situationen

    Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.
    Folgendes bringen Sie mit:

    • Studiengang Ingenieurswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Fahrzeugbau oder vergleichbarer Studiengang
    • Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Sicherer Umgang mit MS-Office, CAD Kenntnisse idealerweise Siemens NX
    • Engagement, Teamfähigkeit und analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen.

    Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier.

    Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit.

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
     
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.