ADAS System- und Testingenieur (m/w/d)

  • Koblenz
  • Eingestellt: 22. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 22. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung.

    ADAS System- und Testingenieur (m/w/d)

    Ort: Koblenz

    Zur Verstärkung unseres ADAS-Teams am Standort Koblenz übernehmen Sie folgende Aufgaben:

    • Der Fokus Ihrer Tätigkeit liegt auf der Mitentwicklung, Planung und Durchführung von Funktions- und Performancetests auf Testgeländen 
    • Integration von Entwicklungsplattformen, Sensorik (Kamera, Radar, Lidar) und prototypischer Hard- und Software in Prototypen- und Serienfahrzeuge 
    • Sie analysieren und definieren neue Anforderungen an zukünftige Funktionen und Systeme

    • Design, Review und Pflege von Testspezifikationen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die modell-basierte Szenarienentwicklung inkl.  dazugehöriger Machbarkeitsanalysen

    • Stetige Weiterentwicklung und Optimierung der Systemspezifikation, sowie der Testprozesse,-methoden und -strategien 

    • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs

    • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrung im Bereich der Systemvalidierung, vorzugsweise mit Fokus auf Fahrerassistenzsystemen, sammeln

    • Kenntnisse im Umgang mit ADAS Test- und Referenzsystemen (z.B. Target-Plattformen von 4a, Fahrrobotik von ABD und DGPS von Oxts), sowie Erfahrung in der Anwendung von fahrzeugspezifischer Messtechnik und Datenerfassungssoftware, insbesondere Vector CANoe sind von Vorteil

    • Sie besitzen einen Führerschein Klasse B

    • fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine analytische, strukturierte und flexible Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

     

    •  Verantwortungsvolle Aufgaben 
    •  Patenmodell 
    •  Flexible Arbeitszeiten 
    •  Eigenverantwortliches Arbeiten 
    •  Trainingsangebote 
    •  Mobiles Arbeiten 
    •  Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung 
    •  Teamorientierte Arbeitsweise 

    Der Bertrandt-Konzern entwickelt seit über 40 Jahren individuelle Lösungen für die internationale Automobil- und Luftfahrtindustrie sowie die Branchen Elektroindustrie, Energie, Maschinen-/Anlagenbau und Medizintechnik. Insgesamt stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa, China und den USA für tiefes Know-how, zukunftsfähige Projektlösungen und hohe Kundenorientierung.

    ADAS System- und Testingenieur (m/w/d)

    Ort: Koblenz

    Zur Verstärkung unseres ADAS-Teams am Standort Koblenz übernehmen Sie folgende Aufgaben:

    • Der Fokus Ihrer Tätigkeit liegt auf der Mitentwicklung, Planung und Durchführung von Funktions- und Performancetests auf Testgeländen 
    • Integration von Entwicklungsplattformen, Sensorik (Kamera, Radar, Lidar) und prototypischer Hard- und Software in Prototypen- und Serienfahrzeuge 
    • Sie analysieren und definieren neue Anforderungen an zukünftige Funktionen und Systeme

    • Design, Review und Pflege von Testspezifikationen gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die modell-basierte Szenarienentwicklung inkl.  dazugehöriger Machbarkeitsanalysen

    • Stetige Weiterentwicklung und Optimierung der Systemspezifikation, sowie der Testprozesse,-methoden und -strategien 

    • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik, Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs

    • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrung im Bereich der Systemvalidierung, vorzugsweise mit Fokus auf Fahrerassistenzsystemen, sammeln

    • Kenntnisse im Umgang mit ADAS Test- und Referenzsystemen (z.B. Target-Plattformen von 4a, Fahrrobotik von ABD und DGPS von Oxts), sowie Erfahrung in der Anwendung von fahrzeugspezifischer Messtechnik und Datenerfassungssoftware, insbesondere Vector CANoe sind von Vorteil

    • Sie besitzen einen Führerschein Klasse B

    • fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sowie eine analytische, strukturierte und flexible Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

     

    •  Verantwortungsvolle Aufgaben 
    •  Patenmodell 
    •  Flexible Arbeitszeiten 
    •  Eigenverantwortliches Arbeiten 
    •  Trainingsangebote 
    •  Mobiles Arbeiten 
    •  Betriebliche Altersvorsorge und BU-Versicherung 
    •  Teamorientierte Arbeitsweise