AMG Entwicklungsingenieur E/E Pre-Integration / Body Domäne (m/w/d)

  • Affalterbach
  • Eingestellt: 19. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: P0009V1823

    • Mitwirkung im neuen Team ‚Pre-Integration/Domäne Body‘ in der zum 01.05.21 entstehenden Abteilung EK/E (Body Electronics) bei der inhaltlichen Planung und Steuerung der Body-Systeme (z.B. Management Feature Rollout-Pläne, Systemintegration, Reifegrad ) im Zusammenwirken des zentralen Bereich E/E
    • Steuerung eines früheren Reifegradanstiegs der Body-Komponenten durch einen höher frequentierten Ziel-Ist-Abgleich. Frühzeitiges Erkennen und ggf. Eskalieren kritischer Reifegrad- oder Terminsituationen in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen SV/KV/FV, den Steuerungsgremien auf Gesamtfahrzeugebene sowie allen relevanten operativen Testinstanzen, sowie die Koordination und Abstimmung von Terminplänen hinsichtlich Verfügbarkeit von Soft- und Hardware
    • Verantwortung für einen zu jedem Zeitpunkt konsistenten Feature-Rollout-Plan – insbesondere bei zeitlichen oder inhaltlichen Verschiebungen und unter Beachtung komplexer Abhängigkeiten der Systeme und Komponenten
    • Koordination und Verantwortung von E/E –Integrationsaufgaben der Body-Systeme und Komponenten und eigenständige Erarbeitung von technischen E/E Integrationslösungen
    • Aktive und Eigenständige Erarbeitung, bis hin zur Implementierung von „off Car“ Testinstanzen der Body-System
    • Enge, aktive getriebene Abstimmung mit den angrenzenden Fachabteilungen, der E/E Inbetriebnahme, Releasemanagement und den Ansprechpartnern im Konzern, sowie eigenständige Koordination von Brett/Fahrzeug-Aufbauten und Aktualisierung, sowie die Auswertung und Interpretation der Testergebnisse und Überprüfung von Releaseständen hinsichtlich Funktionalität und Kompatibilität

    • Studium Elektrotechnik/Mechatronik/Fahrzeugtechnik/Informatik oder vergleichbare Ausbildung
    • Sehr gute Kenntnisse und Vernetzung der E/E-Systeme in der Domäne Body und Kenntnis der Entwicklungs-Prozesse und -Abläufe bei Daimler.
    • Gute Monaco-, VECTOR-, DOORs, DANTE und MS Office-Kenntnisse
    • Hohes Organisationstalent und Koordinationsvermögen, sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit. 
    • Hohes Maß an Eigeninitiative, Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen

    • Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen.
    • Bitte fülle das Kandidatenprofil auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und lade deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) in den dafür vorgesehenen Feldern hoch.
    • Bei Fragen wende dich bitte an unser Bewerbermanagement unter der Mail career@mercedes-amg.com. Wenn du bereits im Auswahlprozess per Du angesprochen wirst, nicht wundern – einfach zurückduzen. Wir leben den Teamgedanken, deshalb haben wir bei Mercedes-AMG eine „Du-Kultur“. Falls du dich mit einem „Sie“ wohler fühlst – kleiner Hinweis genügt.

    Hinweis: der Ausschreibungszeitraum von 4 Monaten ist systemseitig festgelegt. Die Stelle ist jedoch schnellstmöglich zu besetzen.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: P0009V1823

    • Mitwirkung im neuen Team ‚Pre-Integration/Domäne Body‘ in der zum 01.05.21 entstehenden Abteilung EK/E (Body Electronics) bei der inhaltlichen Planung und Steuerung der Body-Systeme (z.B. Management Feature Rollout-Pläne, Systemintegration, Reifegrad ) im Zusammenwirken des zentralen Bereich E/E
    • Steuerung eines früheren Reifegradanstiegs der Body-Komponenten durch einen höher frequentierten Ziel-Ist-Abgleich. Frühzeitiges Erkennen und ggf. Eskalieren kritischer Reifegrad- oder Terminsituationen in enger Zusammenarbeit mit den jeweiligen SV/KV/FV, den Steuerungsgremien auf Gesamtfahrzeugebene sowie allen relevanten operativen Testinstanzen, sowie die Koordination und Abstimmung von Terminplänen hinsichtlich Verfügbarkeit von Soft- und Hardware
    • Verantwortung für einen zu jedem Zeitpunkt konsistenten Feature-Rollout-Plan – insbesondere bei zeitlichen oder inhaltlichen Verschiebungen und unter Beachtung komplexer Abhängigkeiten der Systeme und Komponenten
    • Koordination und Verantwortung von E/E –Integrationsaufgaben der Body-Systeme und Komponenten und eigenständige Erarbeitung von technischen E/E Integrationslösungen
    • Aktive und Eigenständige Erarbeitung, bis hin zur Implementierung von „off Car“ Testinstanzen der Body-System
    • Enge, aktive getriebene Abstimmung mit den angrenzenden Fachabteilungen, der E/E Inbetriebnahme, Releasemanagement und den Ansprechpartnern im Konzern, sowie eigenständige Koordination von Brett/Fahrzeug-Aufbauten und Aktualisierung, sowie die Auswertung und Interpretation der Testergebnisse und Überprüfung von Releaseständen hinsichtlich Funktionalität und Kompatibilität

    • Studium Elektrotechnik/Mechatronik/Fahrzeugtechnik/Informatik oder vergleichbare Ausbildung
    • Sehr gute Kenntnisse und Vernetzung der E/E-Systeme in der Domäne Body und Kenntnis der Entwicklungs-Prozesse und -Abläufe bei Daimler.
    • Gute Monaco-, VECTOR-, DOORs, DANTE und MS Office-Kenntnisse
    • Hohes Organisationstalent und Koordinationsvermögen, sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit. 
    • Hohes Maß an Eigeninitiative, Zielstrebigkeit und Durchsetzungsvermögen

    • Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen.
    • Bitte fülle das Kandidatenprofil auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und lade deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) in den dafür vorgesehenen Feldern hoch.
    • Bei Fragen wende dich bitte an unser Bewerbermanagement unter der Mail career@mercedes-amg.com. Wenn du bereits im Auswahlprozess per Du angesprochen wirst, nicht wundern – einfach zurückduzen. Wir leben den Teamgedanken, deshalb haben wir bei Mercedes-AMG eine „Du-Kultur“. Falls du dich mit einem „Sie“ wohler fühlst – kleiner Hinweis genügt.

    Hinweis: der Ausschreibungszeitraum von 4 Monaten ist systemseitig festgelegt. Die Stelle ist jedoch schnellstmöglich zu besetzen.