AMG Entwicklungsingenieur für geregelte Allradsysteme (m/w/d)

  • Affalterbach
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: P0009V2009

    • Ausarbeitung einer übergreifenden Allradstrategie hinsichtlich Auslegung/Zertifizierung, Regelstrategie und Applikation
    • Erarbeitung von Entwicklungs-/Test-/Parametrierungs-Methodiken zur Unterstützung der Allradentwicklung von mechanischen/elektrischen Antriebssystemen in der Simulation (offline und im Fahrsimulator)
    • Intensive Zusammenarbeit mit Regelungsentwicklung/-applikation und Gesamtfahrzeugabstimmung zur zielgerichteten Erarbeitung/Absicherung von System- und Gesamtfahrzeugverhalten
    • Integration von vorhandenen oder in Entwicklung befindlichen Reglern in die Gesamtfahrzeugsimulation und Weiterentwicklung z.B. als FMU inkl. Berücksichtigung von Variantenhandling der Regler-/Parameter- und Hardware-stände

    • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Fahrzeugtechnik/ Regelungstechnik/Luft- und Raumfahrttechnik oder vergleichbare Ausbildung
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Rahmen der Regelsystemsimulation sowie Erfahrung Fahrdynamiksimulation in Cosimulation mit externen Modellen (z.B. FMU von Regler & Strecke) in Matlab/Adams/ViGrade/…
    • Routine in der Anwendung und Auswertung von Mess- und Applikationssystemen in Verbindung mit analytischer Fachkompetenz
    • Ausgeprägte Kenntnisse Scriptprogrammierung/ Auswertemethoden/ Betriebssystemnahen Softwareentwicklung/Regelungstechnik
    • Hoher eigener Anspruch an Präzision und Qualität der Arbeit und Produkte sowie systematische Arbeitsweise zur Bewältigung komplexer Aufgabenstellungen
    • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und hohe Eigeninitiative sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse

    • Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen.
    • Wir fördern aktiv mobiles Arbeiten.
    • Bitte fülle das Kandidatenprofil auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und lade deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) in den dafür vorgesehenen Feldern hoch.
    • Bei Fragen wende dich bitte an unser Bewerbermanagement unter der Mail career@mercedes-amg.com. Wenn du bereits im Auswahlprozess per Du angesprochen wirst, nicht wundern – einfach zurückduzen. Wir leben den Teamgedanken, deshalb haben wir bei Mercedes-AMG eine „Du-Kultur“. Falls du dich mit einem „Sie“ wohler fühlst – kleiner Hinweis genügt.

    Hinweis: der Ausschreibungszeitraum von 4 Monaten ist systemseitig festgelegt. Die Stelle ist jedoch schnellstmöglich zu besetzen.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: P0009V2009

    • Ausarbeitung einer übergreifenden Allradstrategie hinsichtlich Auslegung/Zertifizierung, Regelstrategie und Applikation
    • Erarbeitung von Entwicklungs-/Test-/Parametrierungs-Methodiken zur Unterstützung der Allradentwicklung von mechanischen/elektrischen Antriebssystemen in der Simulation (offline und im Fahrsimulator)
    • Intensive Zusammenarbeit mit Regelungsentwicklung/-applikation und Gesamtfahrzeugabstimmung zur zielgerichteten Erarbeitung/Absicherung von System- und Gesamtfahrzeugverhalten
    • Integration von vorhandenen oder in Entwicklung befindlichen Reglern in die Gesamtfahrzeugsimulation und Weiterentwicklung z.B. als FMU inkl. Berücksichtigung von Variantenhandling der Regler-/Parameter- und Hardware-stände

    • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Fahrzeugtechnik/ Regelungstechnik/Luft- und Raumfahrttechnik oder vergleichbare Ausbildung
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Rahmen der Regelsystemsimulation sowie Erfahrung Fahrdynamiksimulation in Cosimulation mit externen Modellen (z.B. FMU von Regler & Strecke) in Matlab/Adams/ViGrade/…
    • Routine in der Anwendung und Auswertung von Mess- und Applikationssystemen in Verbindung mit analytischer Fachkompetenz
    • Ausgeprägte Kenntnisse Scriptprogrammierung/ Auswertemethoden/ Betriebssystemnahen Softwareentwicklung/Regelungstechnik
    • Hoher eigener Anspruch an Präzision und Qualität der Arbeit und Produkte sowie systematische Arbeitsweise zur Bewältigung komplexer Aufgabenstellungen
    • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und hohe Eigeninitiative sowie verhandlungssichere Englischkenntnisse

    • Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen.
    • Wir fördern aktiv mobiles Arbeiten.
    • Bitte fülle das Kandidatenprofil auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und lade deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) in den dafür vorgesehenen Feldern hoch.
    • Bei Fragen wende dich bitte an unser Bewerbermanagement unter der Mail career@mercedes-amg.com. Wenn du bereits im Auswahlprozess per Du angesprochen wirst, nicht wundern – einfach zurückduzen. Wir leben den Teamgedanken, deshalb haben wir bei Mercedes-AMG eine „Du-Kultur“. Falls du dich mit einem „Sie“ wohler fühlst – kleiner Hinweis genügt.

    Hinweis: der Ausschreibungszeitraum von 4 Monaten ist systemseitig festgelegt. Die Stelle ist jedoch schnellstmöglich zu besetzen.