AMG Qualitätsingenieur Kaufteile Module und Systeme (m/w/d)

  • Affalterbach
  • Eingestellt: 15. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 15. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: P0009V1790

    • Präventive Absicherung bzw. Qualifizierung von Bauteilen im Rahmen der Projektbearbeitung bei Lieferanten bzgl. der geltenden Qualitätsstandards
    • Durchführung von Produkt- und Prozessaudits zur Sicherstellung qualitativ einwandfreier Serienbelieferungen sowie ggf. Einleitung geeigneter Abstellmaßnahmen
    • Bemusterung und Freigabe unter Berücksichtigung aktueller Anforderungen aus dem Lastenheft und den Spezifikationen sowie den internen Prüfanforderungen
    • Durchführung von Optimierungsmaßnahmen, Ursachenanalyse und Fehlerabstellung durch Anwendung von Analyse- und Problemlösungstechniken und Hilfsmittel
    • Initiierung und Überwachung von Maßnahmen in den Werken/beim Lieferanten sowie Teileabnahme im Vorfeld der Produktionstests

    • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Ausbildung
    • Mehrjährige Erfahrung im präventiven und reaktiven Lieferantenmanagement als Prozessauditor nach VDA 6.3 sowie fundierte Kenntnisse in der Q-Methodenanwendung (Prototypen-/ Serienphase nach VDA)
    • Schwerpunkt Lenkungs- und Fahrwerkssysteme: Vertiefende Kenntnisse im Bereich Kinematik, Kinetik, Hydraulik sowie komplexen Industrialisierungs- und Montageprozessen erforderlich 
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Flexibilität und Zielstrebigkeit verbunden mit hoher Reisebereitschaft
    • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift

    • Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen.
    • Bitte fülle das Kandidatenprofil auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und lade deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) in den dafür vorgesehenen Feldern hoch.
    • Bei Fragen wende dich bitte an unser Bewerbermanagement unter der Mail career@mercedes-amg.com. Wenn du bereits im Auswahlprozess per Du angesprochen wirst, nicht wundern – einfach zurückduzen. Wir leben den Teamgedanken, deshalb haben wir bei Mercedes-AMG eine „Du-Kultur“. Falls du dich mit einem „Sie“ wohler fühlst – kleiner Hinweis genügt.

    Hinweis: der Ausschreibungszeitraum von 4 Monaten ist systemseitig festgelegt. Die Stelle ist jedoch schnellstmöglich zu besetzen.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: P0009V1790

    • Präventive Absicherung bzw. Qualifizierung von Bauteilen im Rahmen der Projektbearbeitung bei Lieferanten bzgl. der geltenden Qualitätsstandards
    • Durchführung von Produkt- und Prozessaudits zur Sicherstellung qualitativ einwandfreier Serienbelieferungen sowie ggf. Einleitung geeigneter Abstellmaßnahmen
    • Bemusterung und Freigabe unter Berücksichtigung aktueller Anforderungen aus dem Lastenheft und den Spezifikationen sowie den internen Prüfanforderungen
    • Durchführung von Optimierungsmaßnahmen, Ursachenanalyse und Fehlerabstellung durch Anwendung von Analyse- und Problemlösungstechniken und Hilfsmittel
    • Initiierung und Überwachung von Maßnahmen in den Werken/beim Lieferanten sowie Teileabnahme im Vorfeld der Produktionstests

    • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbare Ausbildung
    • Mehrjährige Erfahrung im präventiven und reaktiven Lieferantenmanagement als Prozessauditor nach VDA 6.3 sowie fundierte Kenntnisse in der Q-Methodenanwendung (Prototypen-/ Serienphase nach VDA)
    • Schwerpunkt Lenkungs- und Fahrwerkssysteme: Vertiefende Kenntnisse im Bereich Kinematik, Kinetik, Hydraulik sowie komplexen Industrialisierungs- und Montageprozessen erforderlich 
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie hohe Flexibilität und Zielstrebigkeit verbunden mit hoher Reisebereitschaft
    • Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift

    • Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen.
    • Bitte fülle das Kandidatenprofil auf unserer Karriereseite (karriere.mercedes-amg.com) vollständig und wahrheitsgemäß aus und lade deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Zeugnisse) in den dafür vorgesehenen Feldern hoch.
    • Bei Fragen wende dich bitte an unser Bewerbermanagement unter der Mail career@mercedes-amg.com. Wenn du bereits im Auswahlprozess per Du angesprochen wirst, nicht wundern – einfach zurückduzen. Wir leben den Teamgedanken, deshalb haben wir bei Mercedes-AMG eine „Du-Kultur“. Falls du dich mit einem „Sie“ wohler fühlst – kleiner Hinweis genügt.

    Hinweis: der Ausschreibungszeitraum von 4 Monaten ist systemseitig festgelegt. Die Stelle ist jedoch schnellstmöglich zu besetzen.