Applikationsingenieur (m/w/d) Hardware-in-the-Loop

    Jobbeschreibung:

    Als weltweit führender Anbieter von Lösungen für die Entwicklung und den Test mechatronischer Regelungssysteme treibt dSPACE seit 30 Jahren den Fortschritt in der Automobilindustrie voran. Wir gestalten Mobilität der Zukunft – mit Angeboten für das autonome Fahren, die automobile Vernetzung oder E-Mobility. Unser Team aus mehr als 1.700 Mitarbeitern unterstützt nahezu alle namhaften Automobilhersteller dabei, Innnovationen schneller auf die Straße zu bringen. Wir wachsen weiter und benötigen dazu Verstärkung.

    Kennung: RTDS-PCS-HIL
    Standort: Böblingen (bei Stuttgart)

    Zum Testen von neuartigen Fahrzeugfunktionen setzen unsere Kunden Hardware-in-the-Loop-Simulatoren (HILs) ein. dSPACE-HILs kommen unter anderem in den Bereichen Antrieb, Komfort, Insassenschutz, Konnektivität, Fahrassistenz und automatisiertes Fahren zum Einsatz. Der dadurch wachsende Bedarf an fahrzeuginterner Kommunikation sowie die Vernetzung zur Außenwelt treiben neue Technologien voran und führen zu neuen Anforderungen z.B. an Sicherheit (Security), Bandbreite und Rechenleistung.

    Als Applikationsingenieur arbeiten Sie mit daran, unseren Anspruch an Technologieführerschaft in konkreten Nutzen für unsere Kunden umzuwandeln. Bei der Durchführung von Kundenprojekten können Sie den Erfolg Ihrer Arbeit direkt erleben.

    Diese Ausschreibung richtet sich sowohl an Bewerber mit Berufserfahrung als auch an engagierte Absolventen.

    • Entwicklung, Wartung und Absicherung einer Entwicklungsumgebung für einen kontinuierlichen Integrationsprozess von HiL-Echtzeitapplikationen u.a. mit den Werkzeugen Matlab / Simulink, Python und dSPACE-eigener Software
    • Implementierung von Datenmanagementlösungen im V-Entwicklungsprozess für die Verwaltung von Varianten und Versionen
    • Automatisierung der Erstellung von CAN-, LIN-, FlexRay- und Ethernet-Simulationen
    • Integration von Verhaltensmodellen, Bus-/Netzwerk-Simulationen und elektrischen Schnittstellen in HIL-Echtzeitapplikationen
    • Inbetriebnahme von HIL-Systemen im Verbund mit deren zu testenden Steuergeräten inklusive Fehlersuche auf elektrischer sowie funktionaler Ebene

    • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium
    • Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche:
      • AUTOSAR
      • objektorientierte Programmierung
      • Matlab / Simulink
      • Kommunikationsprotokolle
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Hoher qualitativer Anspruch an die eigenen Arbeitsergebnisse
    • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
    • Unternehmerisches Denken

    • Wir arbeiten in einer zukunftssicheren Branche in internationalen Teams.
    • Mit dem dSPACE Mentoring gewährleisten wir eine zielsichere Einarbeitung.
    • Fachkompetenzen fördern wir durch individuelle Weiterbildungen.
    • Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen sorgen wir für Work-Life-Balance.
    • Unser dSPACE Spirit: Bei uns sind alle per Du. Dresscodes gibt es nicht. Was bei uns zählt, ist der Mensch.

    Als weltweit führender Anbieter von Lösungen für die Entwicklung und den Test mechatronischer Regelungssysteme treibt dSPACE seit 30 Jahren den Fortschritt in der Automobilindustrie voran. Wir gestalten Mobilität der Zukunft – mit Angeboten für das autonome Fahren, die automobile Vernetzung oder E-Mobility. Unser Team aus mehr als 1.700 Mitarbeitern unterstützt nahezu alle namhaften Automobilhersteller dabei, Innnovationen schneller auf die Straße zu bringen. Wir wachsen weiter und benötigen dazu Verstärkung.

    Kennung: RTDS-PCS-HIL
    Standort: Böblingen (bei Stuttgart)

    Zum Testen von neuartigen Fahrzeugfunktionen setzen unsere Kunden Hardware-in-the-Loop-Simulatoren (HILs) ein. dSPACE-HILs kommen unter anderem in den Bereichen Antrieb, Komfort, Insassenschutz, Konnektivität, Fahrassistenz und automatisiertes Fahren zum Einsatz. Der dadurch wachsende Bedarf an fahrzeuginterner Kommunikation sowie die Vernetzung zur Außenwelt treiben neue Technologien voran und führen zu neuen Anforderungen z.B. an Sicherheit (Security), Bandbreite und Rechenleistung.

    Als Applikationsingenieur arbeiten Sie mit daran, unseren Anspruch an Technologieführerschaft in konkreten Nutzen für unsere Kunden umzuwandeln. Bei der Durchführung von Kundenprojekten können Sie den Erfolg Ihrer Arbeit direkt erleben.

    Diese Ausschreibung richtet sich sowohl an Bewerber mit Berufserfahrung als auch an engagierte Absolventen.

    • Entwicklung, Wartung und Absicherung einer Entwicklungsumgebung für einen kontinuierlichen Integrationsprozess von HiL-Echtzeitapplikationen u.a. mit den Werkzeugen Matlab / Simulink, Python und dSPACE-eigener Software
    • Implementierung von Datenmanagementlösungen im V-Entwicklungsprozess für die Verwaltung von Varianten und Versionen
    • Automatisierung der Erstellung von CAN-, LIN-, FlexRay- und Ethernet-Simulationen
    • Integration von Verhaltensmodellen, Bus-/Netzwerk-Simulationen und elektrischen Schnittstellen in HIL-Echtzeitapplikationen
    • Inbetriebnahme von HIL-Systemen im Verbund mit deren zu testenden Steuergeräten inklusive Fehlersuche auf elektrischer sowie funktionaler Ebene

    • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium
    • Kenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche:
      • AUTOSAR
      • objektorientierte Programmierung
      • Matlab / Simulink
      • Kommunikationsprotokolle
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Hoher qualitativer Anspruch an die eigenen Arbeitsergebnisse
    • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
    • Unternehmerisches Denken

    • Wir arbeiten in einer zukunftssicheren Branche in internationalen Teams.
    • Mit dem dSPACE Mentoring gewährleisten wir eine zielsichere Einarbeitung.
    • Fachkompetenzen fördern wir durch individuelle Weiterbildungen.
    • Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen sorgen wir für Work-Life-Balance.
    • Unser dSPACE Spirit: Bei uns sind alle per Du. Dresscodes gibt es nicht. Was bei uns zählt, ist der Mensch.