Architekt Hochvoltspeicher / Sicherheitsverantwortlicher (w/m/x)

  • München
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 120.000 Mitarbeitern, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und kreativen Köpfen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen.

    Für den Unternehmensbereich Engineering am Standort München suchen wir Sie als

    Architekt Hochvoltspeicher / Sicherheitsverantwortlicher (w/m/x)

    WEIL DIE ZUKUNFT ELEKTRISCH IST.

    TEILEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT.

    Die Mobilität der Zukunft nachhaltig verändern und einen Lebensstil definieren, der vom Wunsch nach positiver Veränderung der Umwelt geprägt ist: Unsere E-Antriebs-Experten arbeiten Tag für Tag an der Weiterentwicklung der notwendigen Technologien und sorgen dafür, dass wir immer wieder neue, zusätzliche E-Modelle auf den Markt bringen können. Dafür setzen wir zukunftsweisenden Ideen keine Grenzen und lassen mit Innovationsgeist die Technologien von morgen entstehen.

    In der Entwicklung von Hochvoltspeichern verantworten wir die Vollständigkeit, Stimmigkeit und Widerspruchsfreiheit der elektrisch-funktionalen Konzeptthemen (z.B. Sicherheits-, Transport-, Diagnose- und Betriebskonzepte) sowie technische Freigaben.

     

    Was erwartet Sie?

    • Sie übernehmen die Leitung der elektrischen und funktionalen Konzeptklärung des Hochvoltspeichers, wobei Ihr Schwerpunkt innerhalb des Architekturteams auf der Entwicklung von Sicherheitskonzepten liegt.
    • Außerdem gehören die Detaillierung, Abstimmung und Vertretung der Konzepte in den Hochvoltspeicher Projektrunden sowie den Entwicklungsteams der Hochvoltspeicher Subkomponenten Ihren Aufgaben.
    • Zudem übernehmen Sie die Freigabe von Konzepten und der Gebrauchs- und Funktionalen Sicherheit und vertreten die Konzeptthemen in den relevanten technischen Gremien.

     

    Was bringen Sie mit?

    • Studienabschluss in Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang.
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Hochvoltspeicher.
    • Erfahrungen in Entwicklungsteams mit E/E-Anteil und Kompetenz in der Auslegung E/E sowie Funktionsentwicklung.
    • Erfahrungen im Bereich Funktionale- / Gebrauchssicherheit.
    • Erfahrung in der Lieferantensteuerung.
    • Projektleitungserfahrung.
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

     

    Sie haben Begeisterung, die Zukunft mit uns zu gestalten? Sie bringen den Willen sich in technisch kniffligen Problemen der E-Mobilität zu beweisen? Sie lassen sich von Herausforderungen nicht abschrecken, sondern gehen gerne in Führung? Bewerben Sie sich jetzt!

     

    Was bieten wir Ihnen?

    • 30 Urlaubstage.                                                   
    • Attraktive Vergütung.
    • BMW & MINI Angebote.
    • Flexible Arbeitszeitgestaltung.
    • Hohe Work-Life Balance.
    • Karriereentwicklung.
    • Mobilitätsangebote.
    • Und vieles mehr siehe bmw.jobs/waswirbieten

     

    Startdatum: ab 2021-03-01
    Anstellungsart: unbefristet
    Arbeitszeit: Vollzeit

    Ansprechpartner:

    Melani Merella
    BMW Group Recruiting Team
    +49 89 382-17001

    Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 120.000 Mitarbeitern, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und kreativen Köpfen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen.

    Für den Unternehmensbereich Engineering am Standort München suchen wir Sie als

    Architekt Hochvoltspeicher / Sicherheitsverantwortlicher (w/m/x)

    WEIL DIE ZUKUNFT ELEKTRISCH IST.

    TEILEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT.

    Die Mobilität der Zukunft nachhaltig verändern und einen Lebensstil definieren, der vom Wunsch nach positiver Veränderung der Umwelt geprägt ist: Unsere E-Antriebs-Experten arbeiten Tag für Tag an der Weiterentwicklung der notwendigen Technologien und sorgen dafür, dass wir immer wieder neue, zusätzliche E-Modelle auf den Markt bringen können. Dafür setzen wir zukunftsweisenden Ideen keine Grenzen und lassen mit Innovationsgeist die Technologien von morgen entstehen.

    In der Entwicklung von Hochvoltspeichern verantworten wir die Vollständigkeit, Stimmigkeit und Widerspruchsfreiheit der elektrisch-funktionalen Konzeptthemen (z.B. Sicherheits-, Transport-, Diagnose- und Betriebskonzepte) sowie technische Freigaben.

     

    Was erwartet Sie?

    • Sie übernehmen die Leitung der elektrischen und funktionalen Konzeptklärung des Hochvoltspeichers, wobei Ihr Schwerpunkt innerhalb des Architekturteams auf der Entwicklung von Sicherheitskonzepten liegt.
    • Außerdem gehören die Detaillierung, Abstimmung und Vertretung der Konzepte in den Hochvoltspeicher Projektrunden sowie den Entwicklungsteams der Hochvoltspeicher Subkomponenten Ihren Aufgaben.
    • Zudem übernehmen Sie die Freigabe von Konzepten und der Gebrauchs- und Funktionalen Sicherheit und vertreten die Konzeptthemen in den relevanten technischen Gremien.

     

    Was bringen Sie mit?

    • Studienabschluss in Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang.
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Hochvoltspeicher.
    • Erfahrungen in Entwicklungsteams mit E/E-Anteil und Kompetenz in der Auslegung E/E sowie Funktionsentwicklung.
    • Erfahrungen im Bereich Funktionale- / Gebrauchssicherheit.
    • Erfahrung in der Lieferantensteuerung.
    • Projektleitungserfahrung.
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

     

    Sie haben Begeisterung, die Zukunft mit uns zu gestalten? Sie bringen den Willen sich in technisch kniffligen Problemen der E-Mobilität zu beweisen? Sie lassen sich von Herausforderungen nicht abschrecken, sondern gehen gerne in Führung? Bewerben Sie sich jetzt!

     

    Was bieten wir Ihnen?

    • 30 Urlaubstage.                                                   
    • Attraktive Vergütung.
    • BMW & MINI Angebote.
    • Flexible Arbeitszeitgestaltung.
    • Hohe Work-Life Balance.
    • Karriereentwicklung.
    • Mobilitätsangebote.
    • Und vieles mehr siehe bmw.jobs/waswirbieten

     

    Startdatum: ab 2021-03-01
    Anstellungsart: unbefristet
    Arbeitszeit: Vollzeit

    Ansprechpartner:

    Melani Merella
    BMW Group Recruiting Team
    +49 89 382-17001