Bachelorandin (m/w/d) für Performance Optimierung für Antwort-Serialisierung

  • Ulm
  • Eingestellt: 19. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: P0006V898

    • Digitale Produkte werden zunehmend personalisiert. Um Fahrerinnen und Fahrer ein bestmögliches Nutzungsverhalten zu ermöglichen, sollen sie individuelle Filtereinstellungen vornehmen können. Damit Frontends (App/Headunit) z.B. anzeigen können, ob die Anschlüsse der Ladestation zu einem bestimmten Fahrzeug passen oder damit alle Ladestationen markiert werden, die einen zusätzlichen Markierungsfilter entsprechen, müssen die gleichen Ladestationsdaten für alle Anfragen individuell angepasst werden. Identische Ladestationen werden für unterschiedliche Anfragen somit verschieden serialisiert. 
    • Durch die zunehmenden Features, ist die Serialisierung zu einem Performanceproblem geworden und muss optimiert werden. Mögliche Ansätze können Templating, Caching sowie das Erkennen von Anfragen sein, die zu den gleichen Ergebnissen führen werden. Die Serialisierungszeit kann über die Bearbeitungszeit für Anfragen ermittelt werden oder über einen Profiler (VisualVM, JProfiler, ..). 
    • Aufgaben:
    • Analyse des aktuellen Performance-Standes
    • Recherche & Validierung möglicher Technologien & Vorgehensweisen zur Optimierung der Performance
    • Entwicklung eines/mehrerer Proof-Of-Concepts
    • Analyse/Validierung des/der Proof-of-Concepts im Vergleich zum aktuellen IST-Stand

    • Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarem Studiengang
    • Erste Erfahrungen in Programmiersprache Java 
    • Idealerweise erste Erfahrungen mit Spring Boot, Azure, JIRA, Git, Postman

    Die perfekte Ergänzung für Dein Studium:
    Möglichkeit neue Netzwerke aufzubauen, Faire Vergütung, Nutzung neuester Technologien, Möglichkeit mobil zu arbeiten, verantwortungsvolle Aufgaben sowie vollständige Einbeziehung in das Tagesgeschäft.
     
    Damit neben Studium und Arbeit noch genügend Freizeit bleibt:
    30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten, Freizeitausgleich für Überstunden.
     
    Für Deine Verpflegung ist gesorgt:
    Wasserspender, kostenloser Kaffee & Tee, kostenlose Obstkörbe sowie subventionierte Essensangebote.
     
    Damit Du Dich bei uns wohlfühlst:
    Du-Kultur, wertschätzende Atmosphäre und flache Hierarchien.
     
    Auszeichnungen sagen mehr als Benefits:
    2020 wurde uns die Auszeichnung „Great Place to Work – Beste Arbeitgeber 2020“ verliehen.
    Also warum sollten wir nicht auch Dein Great Place to Work sein?

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: P0006V898

    • Digitale Produkte werden zunehmend personalisiert. Um Fahrerinnen und Fahrer ein bestmögliches Nutzungsverhalten zu ermöglichen, sollen sie individuelle Filtereinstellungen vornehmen können. Damit Frontends (App/Headunit) z.B. anzeigen können, ob die Anschlüsse der Ladestation zu einem bestimmten Fahrzeug passen oder damit alle Ladestationen markiert werden, die einen zusätzlichen Markierungsfilter entsprechen, müssen die gleichen Ladestationsdaten für alle Anfragen individuell angepasst werden. Identische Ladestationen werden für unterschiedliche Anfragen somit verschieden serialisiert. 
    • Durch die zunehmenden Features, ist die Serialisierung zu einem Performanceproblem geworden und muss optimiert werden. Mögliche Ansätze können Templating, Caching sowie das Erkennen von Anfragen sein, die zu den gleichen Ergebnissen führen werden. Die Serialisierungszeit kann über die Bearbeitungszeit für Anfragen ermittelt werden oder über einen Profiler (VisualVM, JProfiler, ..). 
    • Aufgaben:
    • Analyse des aktuellen Performance-Standes
    • Recherche & Validierung möglicher Technologien & Vorgehensweisen zur Optimierung der Performance
    • Entwicklung eines/mehrerer Proof-Of-Concepts
    • Analyse/Validierung des/der Proof-of-Concepts im Vergleich zum aktuellen IST-Stand

    • Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbarem Studiengang
    • Erste Erfahrungen in Programmiersprache Java 
    • Idealerweise erste Erfahrungen mit Spring Boot, Azure, JIRA, Git, Postman

    Die perfekte Ergänzung für Dein Studium:
    Möglichkeit neue Netzwerke aufzubauen, Faire Vergütung, Nutzung neuester Technologien, Möglichkeit mobil zu arbeiten, verantwortungsvolle Aufgaben sowie vollständige Einbeziehung in das Tagesgeschäft.
     
    Damit neben Studium und Arbeit noch genügend Freizeit bleibt:
    30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten, Freizeitausgleich für Überstunden.
     
    Für Deine Verpflegung ist gesorgt:
    Wasserspender, kostenloser Kaffee & Tee, kostenlose Obstkörbe sowie subventionierte Essensangebote.
     
    Damit Du Dich bei uns wohlfühlst:
    Du-Kultur, wertschätzende Atmosphäre und flache Hierarchien.
     
    Auszeichnungen sagen mehr als Benefits:
    2020 wurde uns die Auszeichnung „Great Place to Work – Beste Arbeitgeber 2020“ verliehen.
    Also warum sollten wir nicht auch Dein Great Place to Work sein?