Bauteilverantwortlicher Elektrik/Elektronik Komponenten Antriebsstrang w/m/d

  • Graz
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren sowie deren Integration in das Fahrzeug.

     

    • Erstellen von Komponenten Anforderungen und Lastenheften in der Antriebsstrang Domain
    • Mitarbeit bzw. beisteuern der technischen Inhalte bei der Erstellung von Anfrageunterlagen 
    • Lieferantensteuerung – Überwachung der Komponenteneigenschaften, Entwicklungskosten, Komponenten-Kosten, Termine, Pflichtenheftinhalte, Desing Verification Plans etc.
    • Funktionsentwicklung in der E/E-Domäne
    • Unterstützung der E/E-Integration auf System oder Fahrzeugebene
    • Unterstützung, Mitarbeit im Forschungs- & Entwicklungsbereich
    • Unterstützung im Angebotsprozess
    • Schnittstelle zum Lieferanten und bei Bedarf zum Auftraggeber

    • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, Fachhochschule, Universität) im Bereich Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Elektronik, Telematik oder Mechatronik
    • Berufserfahrung im Automobil-Bereich bzw. mit E/E-Komponenten
    • Beherrschung einschlägiger Tools von Vector und ETAS 
    • Hohes Qualitätsbewusstsein und analytisches Denken
    • Sehr gute MS Office Kenntnisse
    • Teamfähig und Kreativität
    • Sehr gute Deutsch und Englisch-Kenntnisse
    • Reisebereitschaft/Bereitschaft zu Auslandseinsätzen im Ausmaß von bis zu 15%

    • Flexible Arbeitszeit
    • Firmenkantine
    • Prämierte Trainingsprogramme
    • Gesundheitsmanagement
    • Eltern- & Bildungskarenz

    Gehalt: 51800 EUR / YEAR

    AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren sowie deren Integration in das Fahrzeug.

     

    • Erstellen von Komponenten Anforderungen und Lastenheften in der Antriebsstrang Domain
    • Mitarbeit bzw. beisteuern der technischen Inhalte bei der Erstellung von Anfrageunterlagen 
    • Lieferantensteuerung – Überwachung der Komponenteneigenschaften, Entwicklungskosten, Komponenten-Kosten, Termine, Pflichtenheftinhalte, Desing Verification Plans etc.
    • Funktionsentwicklung in der E/E-Domäne
    • Unterstützung der E/E-Integration auf System oder Fahrzeugebene
    • Unterstützung, Mitarbeit im Forschungs- & Entwicklungsbereich
    • Unterstützung im Angebotsprozess
    • Schnittstelle zum Lieferanten und bei Bedarf zum Auftraggeber

    • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, Fachhochschule, Universität) im Bereich Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik, Elektronik, Telematik oder Mechatronik
    • Berufserfahrung im Automobil-Bereich bzw. mit E/E-Komponenten
    • Beherrschung einschlägiger Tools von Vector und ETAS 
    • Hohes Qualitätsbewusstsein und analytisches Denken
    • Sehr gute MS Office Kenntnisse
    • Teamfähig und Kreativität
    • Sehr gute Deutsch und Englisch-Kenntnisse
    • Reisebereitschaft/Bereitschaft zu Auslandseinsätzen im Ausmaß von bis zu 15%

    • Flexible Arbeitszeit
    • Firmenkantine
    • Prämierte Trainingsprogramme
    • Gesundheitsmanagement
    • Eltern- & Bildungskarenz

    Gehalt: 51800 EUR / YEAR