Bauteilverantwortlicher – Qualität (m/w/d)

  • Bochum
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Wir glauben, dass die Mobilität von morgen unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wird, indem sie Menschen neue Möglichkeiten eröffnet und das Leben einfacher macht. Wir befähigen Automobile und Menschen in der ganzen Welt, sich sinnvoll mit ihrer Außenwelt zu verbinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir eine große Bandbreite an innovativen Konnektivitäts-Lösungen. Ein klarer Auftrag vereint unser Team internationaler Experten über Unternehmensfunktionen hinaus, um heute daran zu arbeiten, was Menschen morgen bewegt.

    All dies leisten wir für Volkswagen als der weltweit führende Anbieter nachhaltiger Mobilität.

    Let’s connect!

    Unser Expertenteam gestaltet in enger Zusammenarbeit mit und in verschiedenen Projektteams Prozesse und Methoden, um unsere Produkte von Produktentscheid bis hin zur Serienreife zu begleiten. Neben den Prozessaktivitäten arbeiten wir aktiv an der Verwirklichung der abgestimmten Qualitätsziele mit und tragen so einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg unserer Produkte bei.

    Gestalte diese Erfolgsstory mit uns, indem Du die Qualität und Prozesse unserer Bauteile (Sensoren und elektronische Steuergeräte) sicherstellst. Du bist eigenverantwortlich für die  fachliche Koordination deines Aufgabengebietes zuständig und vertrittst die Zielsetzung gegenüber in- und externen Projektpartnern. Es wartet ein dynamisches Technologie-Umfeld auf Dich, das durch herausfordernde Aufgaben geprägt ist. Stetige Erweiterung der eigenen Kompetenzen und ein agiles Mindset sind Antreiber zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Bauteile.

    • Mitgestaltung, Beurteilung und Optimierung der Qualitätsfähigkeit von Hardware-, Software- und Fertigungskonzepten

    • Eigenverantwortliche und selbstständige Begleitung und Optimierung der Bauteil- und Prozessqualität unter sicherer Anwendung geeigneter Projektmanagement- und Qualitätsmethoden, beginnend bei der Planung und Erstellung von Qualitätsanforderungen über den gesamten Entwicklungsprozess bis zum Erreichen der Freigabe bei Serienreife sowohl bei eigen- als auch bei fremdentwickelten Bauteilprojekten

    • Produkt-, Prozessqualifizierung und Verfolgung der Qualitätsziele bis zum Erreichen der Freigabe, Erstellen technischer Berichte inkl. Erstmuster, QPNi (mit Zweitagesproduktionsabnahme)

    • Koordination und Durchführung von Qualitätsanalysen, ggf. unter Einbezug der Fachabteilungen und den Qualitätsverantwortlichen der Konzernmarken (in Werken, im „Feld“, bei Lieferanten/Unterlieferanten)

    • Einleiten erforderlicher Maßnahmen bei Qualitätsmängeln und Präsentieren/Darlegen von Ergebnissen

    • Abgeschlossenes Technisches Studium (Diplom/Master),  idealerweise der Fachrichtungen Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung

    • Fachlich bezogene berufliche Erfahrung in der Produktentwicklung, Lieferantensteuerung und/oder im Qualitätsmanagement in der Automobil- und/oder Elektroindustrie

    • Hohes Verständnis und sichere Anwendung von Projektmanagementmethoden

    • Expertise in der Umsetzung des entwicklungs- und serienbegleitenden Qualitätsmanagements sowie sichere Anwendung in der qualitätsseitigen Steuerung von Lieferanten

    • Hohes Maß an Analyse-, Bewertungs- und Problemlösefähigkeit bezogen auf Produkt- und Prozessqualität

    • Umgang mit Qualitätsmethoden und Werkzeugen, Erkennen komplexer Zusammenhänge

    • Offene und selbstsichere Art im Umgang mit Menschen sowie situatives Durchsetzungsvermögen und Überzeugungsfähigkeit

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    • Reisebereitschaft

    Zusätzlich von Vorteil:

    • Erfahrung in der Umsetzung von A-SPICE, VDA Band 2, VDA Band 6.3, ISO26262

    Wir glauben, dass die Mobilität von morgen unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wird, indem sie Menschen neue Möglichkeiten eröffnet und das Leben einfacher macht. Wir befähigen Automobile und Menschen in der ganzen Welt, sich sinnvoll mit ihrer Außenwelt zu verbinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir eine große Bandbreite an innovativen Konnektivitäts-Lösungen. Ein klarer Auftrag vereint unser Team internationaler Experten über Unternehmensfunktionen hinaus, um heute daran zu arbeiten, was Menschen morgen bewegt.

    All dies leisten wir für Volkswagen als der weltweit führende Anbieter nachhaltiger Mobilität.

    Let’s connect!

    Unser Expertenteam gestaltet in enger Zusammenarbeit mit und in verschiedenen Projektteams Prozesse und Methoden, um unsere Produkte von Produktentscheid bis hin zur Serienreife zu begleiten. Neben den Prozessaktivitäten arbeiten wir aktiv an der Verwirklichung der abgestimmten Qualitätsziele mit und tragen so einen entscheidenden Beitrag zum Erfolg unserer Produkte bei.

    Gestalte diese Erfolgsstory mit uns, indem Du die Qualität und Prozesse unserer Bauteile (Sensoren und elektronische Steuergeräte) sicherstellst. Du bist eigenverantwortlich für die  fachliche Koordination deines Aufgabengebietes zuständig und vertrittst die Zielsetzung gegenüber in- und externen Projektpartnern. Es wartet ein dynamisches Technologie-Umfeld auf Dich, das durch herausfordernde Aufgaben geprägt ist. Stetige Erweiterung der eigenen Kompetenzen und ein agiles Mindset sind Antreiber zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Bauteile.

    • Mitgestaltung, Beurteilung und Optimierung der Qualitätsfähigkeit von Hardware-, Software- und Fertigungskonzepten

    • Eigenverantwortliche und selbstständige Begleitung und Optimierung der Bauteil- und Prozessqualität unter sicherer Anwendung geeigneter Projektmanagement- und Qualitätsmethoden, beginnend bei der Planung und Erstellung von Qualitätsanforderungen über den gesamten Entwicklungsprozess bis zum Erreichen der Freigabe bei Serienreife sowohl bei eigen- als auch bei fremdentwickelten Bauteilprojekten

    • Produkt-, Prozessqualifizierung und Verfolgung der Qualitätsziele bis zum Erreichen der Freigabe, Erstellen technischer Berichte inkl. Erstmuster, QPNi (mit Zweitagesproduktionsabnahme)

    • Koordination und Durchführung von Qualitätsanalysen, ggf. unter Einbezug der Fachabteilungen und den Qualitätsverantwortlichen der Konzernmarken (in Werken, im „Feld“, bei Lieferanten/Unterlieferanten)

    • Einleiten erforderlicher Maßnahmen bei Qualitätsmängeln und Präsentieren/Darlegen von Ergebnissen

    • Abgeschlossenes Technisches Studium (Diplom/Master),  idealerweise der Fachrichtungen Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung

    • Fachlich bezogene berufliche Erfahrung in der Produktentwicklung, Lieferantensteuerung und/oder im Qualitätsmanagement in der Automobil- und/oder Elektroindustrie

    • Hohes Verständnis und sichere Anwendung von Projektmanagementmethoden

    • Expertise in der Umsetzung des entwicklungs- und serienbegleitenden Qualitätsmanagements sowie sichere Anwendung in der qualitätsseitigen Steuerung von Lieferanten

    • Hohes Maß an Analyse-, Bewertungs- und Problemlösefähigkeit bezogen auf Produkt- und Prozessqualität

    • Umgang mit Qualitätsmethoden und Werkzeugen, Erkennen komplexer Zusammenhänge

    • Offene und selbstsichere Art im Umgang mit Menschen sowie situatives Durchsetzungsvermögen und Überzeugungsfähigkeit

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    • Reisebereitschaft

    Zusätzlich von Vorteil:

    • Erfahrung in der Umsetzung von A-SPICE, VDA Band 2, VDA Band 6.3, ISO26262