Berechnungsingenieur für NVH im Bereich VAN (w/m/d)

  • Stuttgart
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER00013PU
    Mercedes-Benz VANs ist erfolgreicher Hersteller von Premium-Transportern für Kunden und Märkte weltweit. Unter unserem Purpose „moving transportation to the next level“ gestalten wir das Transportergeschäft der Zukunft. Unsere zukünftigen Produkte müssen dabei sowohl die Kernaufgaben des Transports von Gütern und Personen als auch die steigenden Anforderungen an Konnektivität und digitale Lösungen erfüllen. Im Vordergrund jedoch steht unsere Ambition 2039 die CO2-Neutralität und die damit erforderlichen emissionsfreien Antriebe. Wir arbeiten bereits heute an der nächsten Generation unserer batterieelektrisch betriebenen VANs und suchen für den Bereich VAN eine Verstärkung im Bereich Simulation mit dem Schwerpunkt NVH Berechnung. Sie entwickeln als Teil eines dynamischen Teams das Schwingungsverhalten und das Innenraum Akustikverhalten unserer großartigen Van-Produkte weiter! Das neue Team CAE im Entwicklungsbereich der Geschäftseinheit VAN verantwortet die ganzheitlichen Simulationsaktivitäten bzgl. NVH für alle Vans. Hierfür gilt es mittels innovativer CAE Methoden ein optimales Kundenerlebnis sicherzustellen. Ihre Aufgaben im Einzelnen:

    • Sie verantworten Planung, Modellaufbau, Durchführung und Bewertung von NVH Berechnungen
    • Dabei berücksichtigen Sie Anforderungen aus den Entwicklungsabläufen wie z. B. Termine, technische Randbedingungen und Kosten
    • In enger Zusammenarbeit mit internen und externen Entwicklungspartnern gewährleisten Sie ein bestmögliches Schwingungs- und Akustikverhalten unserer Fahrzeuge
    • Sie vertreten das Berechnungsteam innerhalb der Entwicklungsprojekte und erzeugen mit ihren Lösungen Mehrwert
    • Als Berechnungsexpert*in NVH arbeiten Sie Hand in Hand mit den Versuchsteams
    • Die Prognosefähigkeit ihrer Berechnungsergebnisse überprüfen Sie durch Abgleich mit Prüfstands- und Fahrversuchen und entwickeln diese konsequent weiter
    • Die kontinuierliche Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Effizienzsteigerung ist für Sie selbstverständlich
    • Sie fühlen sich sowohl im nationalen als auch internationalen Entwicklungsverbund zu Hause

    Fachliche Qualifikationen:

    • Sie haben erfolgreich ein ingenieurs- oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbarer Fachrichtung abgeschlossen
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Sie haben Erfahrungen in Schwingungsberechnung, Systemdynamik und Mehrkörperdynamiksimulation
    • Sie denken gesamtheitlich in Systemen und haben gute Kenntnisse in Karosserie- und Fahrwerkstechnik
    • Das Systemverhalten wird mit Hilfe von kommerziellen FEM-Systemen (Nastran, Permas) und Mehrkörperdynamikprogrammen (Simpack) abgebildet und simuliert
    • Die teaminternen Prozesse werden mit Hilfe von Scriptsprachen (Python, Javascript, Matlab) automatisiert
    • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse mit oben genannten Programmen bzw. Sprachen

    Persönliche Kompetenzen: Wir suchen eine kreative und tatkräftige Persönlichkeit, die in einem starken Team mit eigenen Vorschlägen bei den Verbesserungen unserer Produkte mitwirkt.

    • Ausdauer, Engagement und die Fähigkeit, Aufgaben zu Ende zu bringen
    • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
    • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
    • Sicheres Auftreten und Überzeugungsfähigkeit

    Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 4 Wochen, das heißt bis Juli 2021. Anschließend finden im Juli die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende Juli eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum August 2021 erfolgen. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER00013PU
    Mercedes-Benz VANs ist erfolgreicher Hersteller von Premium-Transportern für Kunden und Märkte weltweit. Unter unserem Purpose „moving transportation to the next level“ gestalten wir das Transportergeschäft der Zukunft. Unsere zukünftigen Produkte müssen dabei sowohl die Kernaufgaben des Transports von Gütern und Personen als auch die steigenden Anforderungen an Konnektivität und digitale Lösungen erfüllen. Im Vordergrund jedoch steht unsere Ambition 2039 die CO2-Neutralität und die damit erforderlichen emissionsfreien Antriebe. Wir arbeiten bereits heute an der nächsten Generation unserer batterieelektrisch betriebenen VANs und suchen für den Bereich VAN eine Verstärkung im Bereich Simulation mit dem Schwerpunkt NVH Berechnung. Sie entwickeln als Teil eines dynamischen Teams das Schwingungsverhalten und das Innenraum Akustikverhalten unserer großartigen Van-Produkte weiter! Das neue Team CAE im Entwicklungsbereich der Geschäftseinheit VAN verantwortet die ganzheitlichen Simulationsaktivitäten bzgl. NVH für alle Vans. Hierfür gilt es mittels innovativer CAE Methoden ein optimales Kundenerlebnis sicherzustellen. Ihre Aufgaben im Einzelnen:

    • Sie verantworten Planung, Modellaufbau, Durchführung und Bewertung von NVH Berechnungen
    • Dabei berücksichtigen Sie Anforderungen aus den Entwicklungsabläufen wie z. B. Termine, technische Randbedingungen und Kosten
    • In enger Zusammenarbeit mit internen und externen Entwicklungspartnern gewährleisten Sie ein bestmögliches Schwingungs- und Akustikverhalten unserer Fahrzeuge
    • Sie vertreten das Berechnungsteam innerhalb der Entwicklungsprojekte und erzeugen mit ihren Lösungen Mehrwert
    • Als Berechnungsexpert*in NVH arbeiten Sie Hand in Hand mit den Versuchsteams
    • Die Prognosefähigkeit ihrer Berechnungsergebnisse überprüfen Sie durch Abgleich mit Prüfstands- und Fahrversuchen und entwickeln diese konsequent weiter
    • Die kontinuierliche Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Effizienzsteigerung ist für Sie selbstverständlich
    • Sie fühlen sich sowohl im nationalen als auch internationalen Entwicklungsverbund zu Hause

    Fachliche Qualifikationen:

    • Sie haben erfolgreich ein ingenieurs- oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik oder vergleichbarer Fachrichtung abgeschlossen
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Sie haben Erfahrungen in Schwingungsberechnung, Systemdynamik und Mehrkörperdynamiksimulation
    • Sie denken gesamtheitlich in Systemen und haben gute Kenntnisse in Karosserie- und Fahrwerkstechnik
    • Das Systemverhalten wird mit Hilfe von kommerziellen FEM-Systemen (Nastran, Permas) und Mehrkörperdynamikprogrammen (Simpack) abgebildet und simuliert
    • Die teaminternen Prozesse werden mit Hilfe von Scriptsprachen (Python, Javascript, Matlab) automatisiert
    • Idealerweise verfügen Sie über Kenntnisse mit oben genannten Programmen bzw. Sprachen

    Persönliche Kompetenzen: Wir suchen eine kreative und tatkräftige Persönlichkeit, die in einem starken Team mit eigenen Vorschlägen bei den Verbesserungen unserer Produkte mitwirkt.

    • Ausdauer, Engagement und die Fähigkeit, Aufgaben zu Ende zu bringen
    • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
    • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten
    • Sicheres Auftreten und Überzeugungsfähigkeit

    Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 4 Wochen, das heißt bis Juli 2021. Anschließend finden im Juli die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende Juli eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum August 2021 erfolgen. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.