Bereichsleiter (m/w/d) Logistikplanung im Werk Traktor

  • Marktoberdorf
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Talent? Zu Fendt.

    Fendt ist nicht nur ein Name, Fendt ist eine Überzeugung. Denn mit Fendt Traktoren und Erntemaschinen erreichen Landwirte und Lohnunternehmer ihre Ziele schneller und mit mehr Ertrag.

    Es ist unser täglicher Anspruch, die hohen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, sogar zu übertreffen, und ihnen mit den besten Landmaschinen zum Erfolg zu verhelfen. Ob Traktor, Mähdrescher, Häcksler oder Ballenpresse – wer Fendt fährt, führt. 1930 begann die Ära Fendt mit dem 6 PS Dieselross-Kleinschlepper. Bis heute setzt Fendt, eine Marke von AGCO, Maßstäbe in der Landtechnik.

    Für den Standort Marktoberdorf suchen wir ab sofort eine/n

    Bereichsleiter (m/w/d) Logistikplanung im Werk Traktor 
    (Ref. 81684)

    • Organisation, Steuerung und Weiterentwicklung des Funktionsbereiches Logistikplanung und SAP-Datenmanagement
    • Personalführung, -coaching und -einsatzplanung sowie Entwicklung des unterstellten Fachpersonal
    • Strategische Weiterentwicklung von Versorgungsprozessen, auch im Hinblick auf Automatisierung und Digitalisierung in der Logistik
    • Ansprechpartner für die zentrale strategische Logistikplanung bei der Optimierung der operativen Logistik und des Materialflusses im Werk Traktor
    • Optimierung der Logistikprozesse unter Anwendung verschiedener Lean-Production-Tools
    • Logistische Leitung interdisziplinärer Projekte sowie Schnittstellenoptimierung Logistik / Montage
    • Beauftragung und Verhandlung von technischen Gewerken
    • Eigenständige Führung von Sonder- und Großprojekten
    • Selbständige Durchführung der Termin-, Investitions- und Kostenplanung für den Wirkungsbereich
    • Unterstützung der Logistikmeister und -planer bei der Lösung von kurzfristig auftretenden Schwierigkeiten und Problemen

    • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, des Wirtschaftsingenieurwesens oder vergleichbares Studium mit Schwerpunkt Supply Chain Management bzw. Logistik und/oder abgeschlossene Ausbildung mit entsprechender fachbezogener vergleichbarer Weiterbildung
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Planung von logistischen Prozessen, der Auslegung technischer Gewerke und im Bereich Supply-Chain-Management
    • Erste Führungserfahrung mit einem coachenden Führungsstil ist wünschenswert
    • Produktionstechnisches Verständnis sowie wertstromorientiertes, analytisches und fachübergreifendes Denken
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Engagement, Kommunikationsstärke sowie eine selbstständige lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Moderations- und Präsentationsfähigkeiten sowie ein sicheres Auftreten
    • Sehr gute Englischkenntnisse
    • Sehr gute Anwenderkenntnisse im Umgang mit MS Office sowie in einem ERP- und Warehouse Management

    Als Tochtergesellschaft eines internationalen Konzerns bieten wir Ihnen entsprechende Perspektiven und persönliche sowie fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

    Fendt – Eine Marke der AGCO Corporation.

    Seit 1997 gehört die Marke Fendt zum amerikanischen Global Player. Fendt ist jedoch kein Traktorenhersteller mehr, sondern ein Landtechnikunternehmen mit einem Full-Line Programm. Was Fendt auch innerhalb des AGCO Konzerns auszeichnet? Der Anspruch, die besten technischen Lösungen zu entwickeln und die beste Qualität zu liefern.

    Talent? Zu Fendt.

    Fendt ist nicht nur ein Name, Fendt ist eine Überzeugung. Denn mit Fendt Traktoren und Erntemaschinen erreichen Landwirte und Lohnunternehmer ihre Ziele schneller und mit mehr Ertrag.

    Es ist unser täglicher Anspruch, die hohen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, sogar zu übertreffen, und ihnen mit den besten Landmaschinen zum Erfolg zu verhelfen. Ob Traktor, Mähdrescher, Häcksler oder Ballenpresse – wer Fendt fährt, führt. 1930 begann die Ära Fendt mit dem 6 PS Dieselross-Kleinschlepper. Bis heute setzt Fendt, eine Marke von AGCO, Maßstäbe in der Landtechnik.

    Für den Standort Marktoberdorf suchen wir ab sofort eine/n

    Bereichsleiter (m/w/d) Logistikplanung im Werk Traktor 
    (Ref. 81684)

    • Organisation, Steuerung und Weiterentwicklung des Funktionsbereiches Logistikplanung und SAP-Datenmanagement
    • Personalführung, -coaching und -einsatzplanung sowie Entwicklung des unterstellten Fachpersonal
    • Strategische Weiterentwicklung von Versorgungsprozessen, auch im Hinblick auf Automatisierung und Digitalisierung in der Logistik
    • Ansprechpartner für die zentrale strategische Logistikplanung bei der Optimierung der operativen Logistik und des Materialflusses im Werk Traktor
    • Optimierung der Logistikprozesse unter Anwendung verschiedener Lean-Production-Tools
    • Logistische Leitung interdisziplinärer Projekte sowie Schnittstellenoptimierung Logistik / Montage
    • Beauftragung und Verhandlung von technischen Gewerken
    • Eigenständige Führung von Sonder- und Großprojekten
    • Selbständige Durchführung der Termin-, Investitions- und Kostenplanung für den Wirkungsbereich
    • Unterstützung der Logistikmeister und -planer bei der Lösung von kurzfristig auftretenden Schwierigkeiten und Problemen

    • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, des Wirtschaftsingenieurwesens oder vergleichbares Studium mit Schwerpunkt Supply Chain Management bzw. Logistik und/oder abgeschlossene Ausbildung mit entsprechender fachbezogener vergleichbarer Weiterbildung
    • Mehrjährige Berufserfahrung in der Planung von logistischen Prozessen, der Auslegung technischer Gewerke und im Bereich Supply-Chain-Management
    • Erste Führungserfahrung mit einem coachenden Führungsstil ist wünschenswert
    • Produktionstechnisches Verständnis sowie wertstromorientiertes, analytisches und fachübergreifendes Denken
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Engagement, Kommunikationsstärke sowie eine selbstständige lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Moderations- und Präsentationsfähigkeiten sowie ein sicheres Auftreten
    • Sehr gute Englischkenntnisse
    • Sehr gute Anwenderkenntnisse im Umgang mit MS Office sowie in einem ERP- und Warehouse Management

    Als Tochtergesellschaft eines internationalen Konzerns bieten wir Ihnen entsprechende Perspektiven und persönliche sowie fachliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten.

    Fendt – Eine Marke der AGCO Corporation.

    Seit 1997 gehört die Marke Fendt zum amerikanischen Global Player. Fendt ist jedoch kein Traktorenhersteller mehr, sondern ein Landtechnikunternehmen mit einem Full-Line Programm. Was Fendt auch innerhalb des AGCO Konzerns auszeichnet? Der Anspruch, die besten technischen Lösungen zu entwickeln und die beste Qualität zu liefern.