Chief Engineer Chassis w/m/d

  • Graz
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren sowie deren Integration in das Fahrzeug.

    • Technische Leitung der zugeordneten Chassis Projekte
    • Verantwortung für technische Entscheidungen, Lösen technischer Zielkonflikte und eigenverantwortliche Priorisierung derAufgaben im Sinne des Projektes
    • Integrationsverantwortung für alle fahrzeugrelevanten Subsysteme im eigenen Fachgebiet und deren Auswirkung auf dasGesamtsystem Fahrzeug an der Nahtstelle zu den AVL-Center of Competence (CoC)
    • Definition von Entwicklungsstrategien und Erstellung von Prüf- bzw. Absicherungsplänen
    • Technische Führung der Angebotsphase sowie Sicherstellung der Stimmigkeit der einzelnen Gewerke
    • Weiterentwicklung der Technologien und Unterstützung in der Methodenentwicklung
    • Mitarbeit bei der Akquisition von Kundenprojekten im Bereich Chassis
    • Unterstützung bei der Erstellung von Anforderungen und Lastenheften sowie Bewertung von Kundenlastenheften incl.Risikoabschätzung

    • FH/TU Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik
    • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in leitender Funktion im Bereich der Fahrwerksentwicklung (Projekt und/oder Linie)
    • Mindestens 10 Jahre Erfahrung in der Fahrwerks-Entwicklung
    • Begeisterung für technische Innovation
    • Kenntnisse des kompletten Fahrzeugentwicklungsprozesses (PEP) bis SOP
    • Ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
    • Sicheres Auftreten und nachhaltiges Umsetzen intern und extern
    • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

    • Flexible Arbeitszeit
    • Firmenkantine
    • Prämierte Trainingsprogramme
    • Gesundheitsmanagement
    • Eltern- & Bildungskarenz

    Gehalt: 85000 EUR / YEAR

    AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren sowie deren Integration in das Fahrzeug.

    • Technische Leitung der zugeordneten Chassis Projekte
    • Verantwortung für technische Entscheidungen, Lösen technischer Zielkonflikte und eigenverantwortliche Priorisierung derAufgaben im Sinne des Projektes
    • Integrationsverantwortung für alle fahrzeugrelevanten Subsysteme im eigenen Fachgebiet und deren Auswirkung auf dasGesamtsystem Fahrzeug an der Nahtstelle zu den AVL-Center of Competence (CoC)
    • Definition von Entwicklungsstrategien und Erstellung von Prüf- bzw. Absicherungsplänen
    • Technische Führung der Angebotsphase sowie Sicherstellung der Stimmigkeit der einzelnen Gewerke
    • Weiterentwicklung der Technologien und Unterstützung in der Methodenentwicklung
    • Mitarbeit bei der Akquisition von Kundenprojekten im Bereich Chassis
    • Unterstützung bei der Erstellung von Anforderungen und Lastenheften sowie Bewertung von Kundenlastenheften incl.Risikoabschätzung

    • FH/TU Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik
    • Mind. 5 Jahre Berufserfahrung in leitender Funktion im Bereich der Fahrwerksentwicklung (Projekt und/oder Linie)
    • Mindestens 10 Jahre Erfahrung in der Fahrwerks-Entwicklung
    • Begeisterung für technische Innovation
    • Kenntnisse des kompletten Fahrzeugentwicklungsprozesses (PEP) bis SOP
    • Ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
    • Sicheres Auftreten und nachhaltiges Umsetzen intern und extern
    • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

    • Flexible Arbeitszeit
    • Firmenkantine
    • Prämierte Trainingsprogramme
    • Gesundheitsmanagement
    • Eltern- & Bildungskarenz

    Gehalt: 85000 EUR / YEAR