Consultant (m/w/d) Automotive Engineering and Validation

  • Paderborn
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir an einem unserer deutschlandweiten dSPACE Standorte einen Consultant (m/w/d) für Entwicklungs- und Absicherungsprozesse.

    Unser Bereich Consulting agiert als wichtiger Ansprechpartner für unsere Kunden in der Automobilindustrie und berät Sie hinsichtlich der Entwicklung und vor allem der Absicherung (Verifikation & Validierung) von komplexen E/E-Systemen und deren Software. Das Spektrum Ihrer Tätigkeit reicht von der Einführung neuer Methoden über die Optimierung bestehender Prozesse bis hin zur Zulassung und Homologation von Systemen unserer Kunden. Sie bieten Hilfestellung bei der Erfassung und Strukturierung komplexer Abläufe und erarbeiten Konzepte zur Bewältigung neuer Herausforderungen, die zum Beispiel aus Normen wie der ISO 26262 oder SOTIF resultieren.

    Die Zusammenarbeit mit Kunden, potentiellen Partnern und internen Ansprechpartnern spielt eine zentrale Rolle. So vielfältig wie die Kunden und deren Anforderungen sind, so vielfältig sind auch die Projekte, die Sie betreuen.

    • Prozessanalyse und Erarbeitung von Konzepten zur Prozessoptimierung
    • Durchführung von Beratungsprojekten (national und international), z. B. USA, Japan und China
    • Bewertung von Trends im Umfeld der Software-Entwicklung und Absicherung sowie deren Auswirkungen
    • Leitung von Kundenprojekten bei der Umsetzung von innovativen Lösungen
    • Besuch von Fachkongressen einschließlich eigener Vorträge und Publikationen
    • Zusammenarbeit mit dem Vertrieb, dem Produktmanagement und den dSPACE Landesgesellschaften
    • (Wirtschafts-)Ingenieur-, Informatik-, Mathematik- oder ein anderes technisch-naturwissenschaftliches Studium
    • Erste Erfahrungen in technischer Beratung, Produktmanagement oder Business Development, Technischem Vertrieb / Marketing oder Engineering wünschenswert
    • Sichere Kenntnisse in der Entwicklung von Steuergeräte-Hardware/-Software sowie im Testen von Steuergeräten
    • Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Automobilelektronik, Simulation, Modellierung, ISO 26262, SPICE, Software-Architektur, modellbasierte Entwicklung, Code-Generierung, Testautomatisierung, Datenmanagement, simulationsgestützte Absicherung
    • Hohe analytische und konzeptionelle Denkweise sowie zielbewusstes Vorgehen
    • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie souveränes Auftreten
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Reisebereitschaft von ca. 25 %

    Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir an einem unserer deutschlandweiten dSPACE Standorte einen Consultant (m/w/d) für Entwicklungs- und Absicherungsprozesse.

    Unser Bereich Consulting agiert als wichtiger Ansprechpartner für unsere Kunden in der Automobilindustrie und berät Sie hinsichtlich der Entwicklung und vor allem der Absicherung (Verifikation & Validierung) von komplexen E/E-Systemen und deren Software. Das Spektrum Ihrer Tätigkeit reicht von der Einführung neuer Methoden über die Optimierung bestehender Prozesse bis hin zur Zulassung und Homologation von Systemen unserer Kunden. Sie bieten Hilfestellung bei der Erfassung und Strukturierung komplexer Abläufe und erarbeiten Konzepte zur Bewältigung neuer Herausforderungen, die zum Beispiel aus Normen wie der ISO 26262 oder SOTIF resultieren.

    Die Zusammenarbeit mit Kunden, potentiellen Partnern und internen Ansprechpartnern spielt eine zentrale Rolle. So vielfältig wie die Kunden und deren Anforderungen sind, so vielfältig sind auch die Projekte, die Sie betreuen.

    • Prozessanalyse und Erarbeitung von Konzepten zur Prozessoptimierung
    • Durchführung von Beratungsprojekten (national und international), z. B. USA, Japan und China
    • Bewertung von Trends im Umfeld der Software-Entwicklung und Absicherung sowie deren Auswirkungen
    • Leitung von Kundenprojekten bei der Umsetzung von innovativen Lösungen
    • Besuch von Fachkongressen einschließlich eigener Vorträge und Publikationen
    • Zusammenarbeit mit dem Vertrieb, dem Produktmanagement und den dSPACE Landesgesellschaften
    • (Wirtschafts-)Ingenieur-, Informatik-, Mathematik- oder ein anderes technisch-naturwissenschaftliches Studium
    • Erste Erfahrungen in technischer Beratung, Produktmanagement oder Business Development, Technischem Vertrieb / Marketing oder Engineering wünschenswert
    • Sichere Kenntnisse in der Entwicklung von Steuergeräte-Hardware/-Software sowie im Testen von Steuergeräten
    • Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Automobilelektronik, Simulation, Modellierung, ISO 26262, SPICE, Software-Architektur, modellbasierte Entwicklung, Code-Generierung, Testautomatisierung, Datenmanagement, simulationsgestützte Absicherung
    • Hohe analytische und konzeptionelle Denkweise sowie zielbewusstes Vorgehen
    • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten sowie souveränes Auftreten
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Reisebereitschaft von ca. 25 %