Elektrischer Entwickler (m/w/d)

  • Bremen
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

     

     

    WER WIR SIND

    Digitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.

    Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    In der Position als Elektrischer Entwickler (m/w/d) arbeiten Sie in einem Team aus Systementwicklern (m/w/d) und mechanischen Konstrukteuren (m/w/d) in der Fachabteilung „Outdoor Components & Future Applications“ an technischen Großprojekten und modernster Technik. Vielfältige Themenschwerpunkte, wie z.B. das Arbeiten an Schreitrobotern, Exsoskeletten oder Bedien-und Anzeigesystemen, erwarten Sie. Gleichermaßen bieten sich umfangreiche Möglichkeiten, um sicherheitsrelevante Themen mitzugestalten.

    Als Elektrischer Entwickler (m/w/d) übernehmen Sie folgende Aufgaben:

    • Anforderungs- und Fertigungsgerechtes elektrisches Entwickeln von einfachen elektromechanischen Geräten / Segmenten /Systemen unter Verwendung geeigneter Tools
    • Entwickeln von Lösungsprinzipien zur Umsetzung der Anforderungen unter Berücksichtigung der Wiederverwendung vorhandener Komponenten
    • Erstellen von anforderungsgerechten Konzepten sowie von übergeordneten Leitungsplänen
    • Anforderungs- und Fertigungsgerechtes entwerfen und gestalten der verantworteten Einheit sowie Auslegung und Auswahl von geeigneten Norm- und Kaufteilen
    • Abstimmen mit anderen Fachabteilungen bezüglich Funktion, Bedienung und Aufbau von elektronischen/optronischen Geräten
    • Erstellen und fachliches überprüfen der erstellten, normgerechten Dokumentation (Entwicklungs- und Fertigungsdokumentation)
    • Durchführen der Produktdatenbearbeitung in SAP PLM inkl. Stücklistenerstellung
    • Planen, koordinieren und durchführen der Integrations- und Inbetriebsnahmetätigkeiten für das Ersterzeugnis
    • Durchführen der Serienreifmachung sowie von angeforderten Prüfungen und Tests für die verantwortete Einheit während der Entwicklung (Engineering Tests)

    Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Mechatronik oder vergleichbar
    • Idealerweise mehrjährige Erfahrung in der elektrischen Entwicklung von Geräten und Systemen
    • Gute Kenntnisse in einem oder mehreren der nachfolgenden Bereiche: elektr. Antriebe, Stromversorgungen, Rechnersystemen, Schnittstellenelektroniken, Ein-/Ausgabegeräten, Bussystemen, Prozessoren
    • Gute Kenntnisse in SAP PLM sowie sehr gute Englischkenntnisse
    • Idealerweise Erfahrung in der Entwicklung mit dem Kabelentwicklungstool E3 series
    • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
    • Weltweite Reisebereitschaft
    • Strukturierte, zielorientierte und selbständige Arbeitsweise bei sicherem Auftreten

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie eine zentrale Rolle einnehmen. Als Mitarbeiter (m/w/d) in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen (m/w/d) arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte.

    An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

    • Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit)
    • Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr
    • Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation
    • Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert
    • Die Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. Mitarbeiteraktienkaufprogramm und Rabatte bei zahlreichen Anbietern
    • Kantine für unsere Mitarbeiter
    • Kostenlose Parkmöglichkeiten

     

     

    WER WIR SIND

    Digitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.

    Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    In der Position als Elektrischer Entwickler (m/w/d) arbeiten Sie in einem Team aus Systementwicklern (m/w/d) und mechanischen Konstrukteuren (m/w/d) in der Fachabteilung „Outdoor Components & Future Applications“ an technischen Großprojekten und modernster Technik. Vielfältige Themenschwerpunkte, wie z.B. das Arbeiten an Schreitrobotern, Exsoskeletten oder Bedien-und Anzeigesystemen, erwarten Sie. Gleichermaßen bieten sich umfangreiche Möglichkeiten, um sicherheitsrelevante Themen mitzugestalten.

    Als Elektrischer Entwickler (m/w/d) übernehmen Sie folgende Aufgaben:

    • Anforderungs- und Fertigungsgerechtes elektrisches Entwickeln von einfachen elektromechanischen Geräten / Segmenten /Systemen unter Verwendung geeigneter Tools
    • Entwickeln von Lösungsprinzipien zur Umsetzung der Anforderungen unter Berücksichtigung der Wiederverwendung vorhandener Komponenten
    • Erstellen von anforderungsgerechten Konzepten sowie von übergeordneten Leitungsplänen
    • Anforderungs- und Fertigungsgerechtes entwerfen und gestalten der verantworteten Einheit sowie Auslegung und Auswahl von geeigneten Norm- und Kaufteilen
    • Abstimmen mit anderen Fachabteilungen bezüglich Funktion, Bedienung und Aufbau von elektronischen/optronischen Geräten
    • Erstellen und fachliches überprüfen der erstellten, normgerechten Dokumentation (Entwicklungs- und Fertigungsdokumentation)
    • Durchführen der Produktdatenbearbeitung in SAP PLM inkl. Stücklistenerstellung
    • Planen, koordinieren und durchführen der Integrations- und Inbetriebsnahmetätigkeiten für das Ersterzeugnis
    • Durchführen der Serienreifmachung sowie von angeforderten Prüfungen und Tests für die verantwortete Einheit während der Entwicklung (Engineering Tests)

    Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Mechatronik oder vergleichbar
    • Idealerweise mehrjährige Erfahrung in der elektrischen Entwicklung von Geräten und Systemen
    • Gute Kenntnisse in einem oder mehreren der nachfolgenden Bereiche: elektr. Antriebe, Stromversorgungen, Rechnersystemen, Schnittstellenelektroniken, Ein-/Ausgabegeräten, Bussystemen, Prozessoren
    • Gute Kenntnisse in SAP PLM sowie sehr gute Englischkenntnisse
    • Idealerweise Erfahrung in der Entwicklung mit dem Kabelentwicklungstool E3 series
    • Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit
    • Weltweite Reisebereitschaft
    • Strukturierte, zielorientierte und selbständige Arbeitsweise bei sicherem Auftreten

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie eine zentrale Rolle einnehmen. Als Mitarbeiter (m/w/d) in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen (m/w/d) arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte.

    An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen:

    • Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit)
    • Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr
    • Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation
    • Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert
    • Die Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. Mitarbeiteraktienkaufprogramm und Rabatte bei zahlreichen Anbietern
    • Kantine für unsere Mitarbeiter
    • Kostenlose Parkmöglichkeiten