Employer Branding Specialist (m/w/d)

  • Esslingen
  • Eingestellt: 19. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Ob Fahrzeugheizungen, Klimasysteme, Fahrzeugelektronik oder Abgastechnik: Als einer der führenden Systementwickler und -lieferanten der globalen Automobilindustrie steht die Eberspächer Gruppe für bahnbrechende Lösungen. Sie wollen die Mobilität von morgen mitgestalten? In einem innovativen Familienunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitenden? Bei uns können und dürfen Sie. Denn wir sind beständig auf Zukunftskurs. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Spielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

    Employer Branding Specialist (m/w/d)
    Corporate Center, Esslingen bei Stuttgart

    • In Ihrer Rolle als Employer Branding Specialist (m/w/d) verantworten Sie die Weiterentwicklung der globalen Employer Brand sowie die Festigung der neuen Employer Branding Strategie in den Märkten.
    • Sie tragen die strategische, konzeptionelle und Umsetzungsverantwortung für nationale sowie internationale Employer Branding Kampagnen.
    • Dabei beraten Sie die lokalen HR Businesspartner in Bezug auf Employer Branding Aktivitäten.
    • Ferner gehört die Weiterentwicklung der globalen Social Media Channel sowie die Verantwortung der Content Strategie auf ausgewählten Social Media Plattformen zu Ihren Aufgaben.
    • Dabei sind Sie zuständig für die Content-Erstellung in Form von Text, Bild, Video für Instagram, LinkedIn & Xing.
    • Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für online Arbeitgeberprofile sowie die Steuerung von Arbeitgeberbewertungspattformen wie kununu.
    • Zudem pflegen und entwickeln Sie Karriereseiten weiter.
    • Sie analysieren die Performance der durchgeführten Maßnahmen sowie die Entwicklung des dazugehörigen Reportings und bewerten diese anhand von KPIs.
    • Außerdem koordinieren Sie die Planung und Durchführung von Mitarbeiterevents zur Stärkung der internen Employer Brand.
    • Die stetige Weiterentwicklung der Corporate Citizenship Strategie sowie die Betreuung der Themen Spenden und Sponsoring sowie Mitarbeiterengagement und Diversity runden Ihr vielfältiges Aufgabenprofil ab.

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Marketing, Kommunikationswissenschaften, Medien, Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Marketing/Personal oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Employer Branding mit fundierter Erfahrung in der externen sowie internen HR-Kommunikation 
    • Fundierte Erfahrung in der Konzipierung und Umsetzung digitaler Kommunikationsprojekte mit Fokus Social Media, vorzugsweise in einem internationalen Konzernumfeld
    • Versiert im Umgang mit Typo 3 sowie Adobe Illustrator, Photoshop und Indesign sind von Vorteil
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Kreativität, Kommunikationsstärke und die Begeisterung und Motivation Eberspächer zu repräsentieren

    • Flexible Arbeitszeiten
    • Mobiles Arbeiten
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Gesundheitsmaßnahmen
    • Kantine
    • Betriebseigene Kita
    • Betriebliche Altersvorsorge

    Ob Fahrzeugheizungen, Klimasysteme, Fahrzeugelektronik oder Abgastechnik: Als einer der führenden Systementwickler und -lieferanten der globalen Automobilindustrie steht die Eberspächer Gruppe für bahnbrechende Lösungen. Sie wollen die Mobilität von morgen mitgestalten? In einem innovativen Familienunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitenden? Bei uns können und dürfen Sie. Denn wir sind beständig auf Zukunftskurs. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Spielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten.

    Employer Branding Specialist (m/w/d)
    Corporate Center, Esslingen bei Stuttgart

    • In Ihrer Rolle als Employer Branding Specialist (m/w/d) verantworten Sie die Weiterentwicklung der globalen Employer Brand sowie die Festigung der neuen Employer Branding Strategie in den Märkten.
    • Sie tragen die strategische, konzeptionelle und Umsetzungsverantwortung für nationale sowie internationale Employer Branding Kampagnen.
    • Dabei beraten Sie die lokalen HR Businesspartner in Bezug auf Employer Branding Aktivitäten.
    • Ferner gehört die Weiterentwicklung der globalen Social Media Channel sowie die Verantwortung der Content Strategie auf ausgewählten Social Media Plattformen zu Ihren Aufgaben.
    • Dabei sind Sie zuständig für die Content-Erstellung in Form von Text, Bild, Video für Instagram, LinkedIn & Xing.
    • Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für online Arbeitgeberprofile sowie die Steuerung von Arbeitgeberbewertungspattformen wie kununu.
    • Zudem pflegen und entwickeln Sie Karriereseiten weiter.
    • Sie analysieren die Performance der durchgeführten Maßnahmen sowie die Entwicklung des dazugehörigen Reportings und bewerten diese anhand von KPIs.
    • Außerdem koordinieren Sie die Planung und Durchführung von Mitarbeiterevents zur Stärkung der internen Employer Brand.
    • Die stetige Weiterentwicklung der Corporate Citizenship Strategie sowie die Betreuung der Themen Spenden und Sponsoring sowie Mitarbeiterengagement und Diversity runden Ihr vielfältiges Aufgabenprofil ab.

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Marketing, Kommunikationswissenschaften, Medien, Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Marketing/Personal oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung im Employer Branding mit fundierter Erfahrung in der externen sowie internen HR-Kommunikation 
    • Fundierte Erfahrung in der Konzipierung und Umsetzung digitaler Kommunikationsprojekte mit Fokus Social Media, vorzugsweise in einem internationalen Konzernumfeld
    • Versiert im Umgang mit Typo 3 sowie Adobe Illustrator, Photoshop und Indesign sind von Vorteil
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Kreativität, Kommunikationsstärke und die Begeisterung und Motivation Eberspächer zu repräsentieren

    • Flexible Arbeitszeiten
    • Mobiles Arbeiten
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Gesundheitsmaßnahmen
    • Kantine
    • Betriebseigene Kita
    • Betriebliche Altersvorsorge