Enterprise Architekt Engineering Tools/Methoden automatisiertes Fahren (w/m/d)

    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER00013X9
    Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG, die die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantwortet, der Daimler Truck AG, in der die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses zusammengefasst sind, und der Daimler Mobility AG gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. In der Abteilung „ADAS Software Customer Functions 2“ arbeiten wir am Fahrerassistenzsystem der nächsten Generation für alle Mercedes-Benz Baureihen als Teil des Mercedes-Benz Operating System. Das Team „Software Engineering Tools & Processes“ verantwortet alle Tools und Prozesse, die für eine effiziente und moderne Software Entwicklung notwendig sind. Durch die Bereitstellung von CI/CD-Umgebungen und effizienten Entwicklungswerkzeugen sowie der nahtlosen Integration der Software-Enwicklung in unser Appliciation Lifecylce Management System sind wir der Dreh- und Angelpunkt für die effiziente Entwicklung sicherer Software. Für dieses Team suchen wir Sie als Unterstützung zur Weiterentwicklung unser ALM Tool-Landschaft für die System- und Softwareentwicklung unserer nächsten Genereation von Fahrerassistenzsystemen.

    • Wir sind smart und arbeiten stets füreinander & miteinander, mit Leidenschaft sowie harmonisch zusammen.
    • Wir legen Wert darauf, auf Augenhöhe und direkt miteinander zu kommunizieren. Zudem ist es uns wichtig, dass wir konstruktiv und ehrlich miteinander umgehen
    • Mobiles Arbeiten wird von uns regelmäßig genutzt
    • Wir nehmen an internen und externen Fachveranstaltungen teil, um zu sehen wo der Markt und wo wir gerade stehen
    • Bei uns übernehmen Sie Verantwortung für Teilprojekte sowie vielfältige und spannende Aufgaben mit einem erheblichen Impact auf die gesamte Organisation

    Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu:

    • Gestalten Sie verantwortlich die Weiterentwicklung der ALM Tool-Landschaft für System- und Softwareentwicklung
    • Stimmen Sie Standards für die Entwicklung im Projekt ab bzw. geben diese vor und setzen Sie diese gemeinsam mit unseren IT-Abteilungen um
    • Erarbeiten und dokumentieren Sie mit den Entwicklern und mit Prozessexperten Use-Case-Szenarien für unsere Entwicklungswerkzeuge
    • Unterstützen Sie den Roll-out der Lösungen durch gute Dokumentation, Anleitungen, Coachings und Trainings und begleiten Sie die Entwickler aktiv bei der Einführung und der methodischen Anwendung der Tools
    • Arbeiten Sie regelmäßig in querschnittlichen Arbeitsgruppen im Projekt mit bzw. leiten diese
    • Sorgen Sie für den Know-how Austausch mit anderen Abteilungen und vertreten das Themenfeld bei Daimler-internen Abstimmungen

    Die ALM-Tools decken dabei alle Prozess- und Methodenthemen aus automotive Spice ab, mit dem Schwerpunkt auf Requirements Engineering und Management, modellbasiertem Architekturdesign, Test- und Defect Management, Konfigurations- und Variantenmanagement sowie Chance Management.
    I dealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit:

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich, idealerweise Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik oder Regelungstechnik
    • Erfahrung in Architekturdesign, Anforderungsmanagement und Testmanagement sowie dem Management von Entwicklungsschnittstellen
    • Erfahrung in der Nutzung und Konfiguration der IBM-Jazz-Tool-Platform mit DOORS Next Generation, Architecture Manager/Rhapsody, Rational Quality Manager, Rational Publishing Engine
    • Kenntnisse in der Umsetzung von Automotive-Qualitätsprozessen (ISO9001, Automotive Spice, ISO26262)
    • Erfahrung in der Entwicklung eingebetteter Systeme im Automobilumfeld mit Kenntnissen im Bereich von Fahrerassistenzsystemen
    • Ausgebrägte Ziel- und Ergebnisorientierung
    • Verhandlungskompetenz und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

    Wir bieten Ihnen mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet Sie bei uns:

    • Übertarifliche Vergütung
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie jährliche Ergebnisbeteiligung
    • Kinderbetreuung
    • Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell
    • Arbeitgeberzuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen
    • Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich
    • Regelmäßige Gesundheitstage mit Gesundheitschecks sowie kostenlose Impfungen
    • Betriebsinterne Betriebskrankenkasse mit attraktiver Gesundheitsförderung

    Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 4 Wochen, das heißt bis Ende Juni 2021. Anschließend finden Auswahlgespräche statt, so dass im Juli eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER00013X9
    Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG, die die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantwortet, der Daimler Truck AG, in der die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses zusammengefasst sind, und der Daimler Mobility AG gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. In der Abteilung „ADAS Software Customer Functions 2“ arbeiten wir am Fahrerassistenzsystem der nächsten Generation für alle Mercedes-Benz Baureihen als Teil des Mercedes-Benz Operating System. Das Team „Software Engineering Tools & Processes“ verantwortet alle Tools und Prozesse, die für eine effiziente und moderne Software Entwicklung notwendig sind. Durch die Bereitstellung von CI/CD-Umgebungen und effizienten Entwicklungswerkzeugen sowie der nahtlosen Integration der Software-Enwicklung in unser Appliciation Lifecylce Management System sind wir der Dreh- und Angelpunkt für die effiziente Entwicklung sicherer Software. Für dieses Team suchen wir Sie als Unterstützung zur Weiterentwicklung unser ALM Tool-Landschaft für die System- und Softwareentwicklung unserer nächsten Genereation von Fahrerassistenzsystemen.

    • Wir sind smart und arbeiten stets füreinander & miteinander, mit Leidenschaft sowie harmonisch zusammen.
    • Wir legen Wert darauf, auf Augenhöhe und direkt miteinander zu kommunizieren. Zudem ist es uns wichtig, dass wir konstruktiv und ehrlich miteinander umgehen
    • Mobiles Arbeiten wird von uns regelmäßig genutzt
    • Wir nehmen an internen und externen Fachveranstaltungen teil, um zu sehen wo der Markt und wo wir gerade stehen
    • Bei uns übernehmen Sie Verantwortung für Teilprojekte sowie vielfältige und spannende Aufgaben mit einem erheblichen Impact auf die gesamte Organisation

    Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu:

    • Gestalten Sie verantwortlich die Weiterentwicklung der ALM Tool-Landschaft für System- und Softwareentwicklung
    • Stimmen Sie Standards für die Entwicklung im Projekt ab bzw. geben diese vor und setzen Sie diese gemeinsam mit unseren IT-Abteilungen um
    • Erarbeiten und dokumentieren Sie mit den Entwicklern und mit Prozessexperten Use-Case-Szenarien für unsere Entwicklungswerkzeuge
    • Unterstützen Sie den Roll-out der Lösungen durch gute Dokumentation, Anleitungen, Coachings und Trainings und begleiten Sie die Entwickler aktiv bei der Einführung und der methodischen Anwendung der Tools
    • Arbeiten Sie regelmäßig in querschnittlichen Arbeitsgruppen im Projekt mit bzw. leiten diese
    • Sorgen Sie für den Know-how Austausch mit anderen Abteilungen und vertreten das Themenfeld bei Daimler-internen Abstimmungen

    Die ALM-Tools decken dabei alle Prozess- und Methodenthemen aus automotive Spice ab, mit dem Schwerpunkt auf Requirements Engineering und Management, modellbasiertem Architekturdesign, Test- und Defect Management, Konfigurations- und Variantenmanagement sowie Chance Management.
    I dealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit:

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium aus dem technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich, idealerweise Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik oder Regelungstechnik
    • Erfahrung in Architekturdesign, Anforderungsmanagement und Testmanagement sowie dem Management von Entwicklungsschnittstellen
    • Erfahrung in der Nutzung und Konfiguration der IBM-Jazz-Tool-Platform mit DOORS Next Generation, Architecture Manager/Rhapsody, Rational Quality Manager, Rational Publishing Engine
    • Kenntnisse in der Umsetzung von Automotive-Qualitätsprozessen (ISO9001, Automotive Spice, ISO26262)
    • Erfahrung in der Entwicklung eingebetteter Systeme im Automobilumfeld mit Kenntnissen im Bereich von Fahrerassistenzsystemen
    • Ausgebrägte Ziel- und Ergebnisorientierung
    • Verhandlungskompetenz und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

    Wir bieten Ihnen mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet Sie bei uns:

    • Übertarifliche Vergütung
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie jährliche Ergebnisbeteiligung
    • Kinderbetreuung
    • Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell
    • Arbeitgeberzuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen
    • Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich
    • Regelmäßige Gesundheitstage mit Gesundheitschecks sowie kostenlose Impfungen
    • Betriebsinterne Betriebskrankenkasse mit attraktiver Gesundheitsförderung

    Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 4 Wochen, das heißt bis Ende Juni 2021. Anschließend finden Auswahlgespräche statt, so dass im Juli eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.