Entwicklungsingenieur ADAS Integration / Absicherung (m/w/d)

  • Ingolstadt
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Entwicklungsingenieur ADAS Integration / Absicherung (m/w/d)

    Ingolstadt

    ALTRAN ist Weltmarktführer für High-Tech Engineering und F&E Services. Wir bewegen seit 38 Jahren mit höchster technologischer Expertise und digitaler Innovations- und Transformationskraft die Welt von morgen: Auf der Straße, in der Luft, auf den Meeren, im Schienenverkehr, in der Energieversorgung, in den Bereichen Life Science, Finanzen und Telekommunikation.

    Seit dem 01.04.2020 ist Altran Teil der Capgemini Gruppe und Weltmarktführer im Bereich der „Intelligent Industry“.

    Herzlich Willkommen bei Altran.

    Genauer gesagt im Bereich Automotive der Altran Deutschland S.A.S. & Co. KG.  Rund 1.700 ALTRAN Kolleginnen und Kollegen deutschlandweit arbeiten mit Begeisterung und Leidenschaft an der Evolution der Mobilität. Als erfahrener Engineering Partner arbeiten wir an der Seite namhafter Kunden aus der Automobilbranche und bringen mit z.B. Fahrerassistenzsystemen, E-Mobility, Connected Web- und Mobile Apps sowie Testing das Auto der Zukunft auf die Strasse und maximale Sicherheit zum Endkunden.

    Are you the ONE to DRIVE the world of tomorrow? Wir freuen uns auf Sie.

    • Sie sind für die Vor- und/oder Serienentwicklung von Fahrerassistenzsystemen zuständig
    • Sie untersuchen Systemkonzepte und funktionale Architekturen der nächsten Generation von Fahrerassistenzsystemen
    • Sie erstellen funktionale Anforderungen und Systemanforderungen
    • Sie sind für die Entwicklung, Absicherung, Integration sowie Applikation der Sensorik zur Umfeldwahrnehmung zuständig
    • Sie betreuen das Anforderungsmanagement
    • Sie sind für das Test- und Fehlermanagement verantwortlich
    • Sie begleiten die fahrzeugspezifische Applikation, Aufbau und Inbetriebnahme von Fahrzeugmesstechnik
    • Sie nehmen an Erprobungsfahrten im In- und Ausland teil und koordinieren diese
    • Sie arbeiten in München oder Ingolstadt

    • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in relevanten Arbeitsbereichen
    • Fundierte Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche: Fahrzeugsensorik (z.B. Kamera, Radar, Lidar, etc.), Bussysteme, Mobilfunktechnik, Entwicklung oder Testen von Steuergeräten oder Funktionale Analyse auf Signalebene
    • Kenntnisse vom Produktentstehungsprozess in der Automobilindustrie wünschenswert
    • Affinität zum Projektmanagement und Reisebereitschaft
    • Teamorientierte Arbeitsweise und kommunikatives sowie souveränes Auftreten
    • Idealerweise Tool- und Methodenkenntnisse in folgenden Bereichen: Vector Tools (CANoe, CANape, CANalzyer), CAPL, Matlab/Simulink, CARMEN, Wireshark, ADTF oder ROS
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    • Großes und dem Fortschritt dienliches Abenteuer beim Weltmarktführer für High-Tech Engineering und F&E Services
    • Spannender Mix aus industrieübergreifender Erfahrung, hohen Lerneffekten sowie abwechslungsreichen Tätigkeitsfeldern aus der Welt des High-Tech Engineering für die renommiertesten OEM Kunden und/oder Zulieferer mächtiger Industrien
    • Wertschätzendes, buntes Arbeitsumfeld, eine Duz-Kultur vom CEO bis zum Werkstudenten sowie zahlreiche Möglichkeiten, Erfolge auch standortübergreifend zu feiern (z.B. Teamevents, Sommerfest, Kick Off Veranstaltungen, etc.)
    • Gute Work-Life-Balance, Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie Homeoffice-Option und mobiles Arbeiten nach Absprache

    Entwicklungsingenieur ADAS Integration / Absicherung (m/w/d)

    Ingolstadt

    ALTRAN ist Weltmarktführer für High-Tech Engineering und F&E Services. Wir bewegen seit 38 Jahren mit höchster technologischer Expertise und digitaler Innovations- und Transformationskraft die Welt von morgen: Auf der Straße, in der Luft, auf den Meeren, im Schienenverkehr, in der Energieversorgung, in den Bereichen Life Science, Finanzen und Telekommunikation.

    Seit dem 01.04.2020 ist Altran Teil der Capgemini Gruppe und Weltmarktführer im Bereich der „Intelligent Industry“.

    Herzlich Willkommen bei Altran.

    Genauer gesagt im Bereich Automotive der Altran Deutschland S.A.S. & Co. KG.  Rund 1.700 ALTRAN Kolleginnen und Kollegen deutschlandweit arbeiten mit Begeisterung und Leidenschaft an der Evolution der Mobilität. Als erfahrener Engineering Partner arbeiten wir an der Seite namhafter Kunden aus der Automobilbranche und bringen mit z.B. Fahrerassistenzsystemen, E-Mobility, Connected Web- und Mobile Apps sowie Testing das Auto der Zukunft auf die Strasse und maximale Sicherheit zum Endkunden.

    Are you the ONE to DRIVE the world of tomorrow? Wir freuen uns auf Sie.

    • Sie sind für die Vor- und/oder Serienentwicklung von Fahrerassistenzsystemen zuständig
    • Sie untersuchen Systemkonzepte und funktionale Architekturen der nächsten Generation von Fahrerassistenzsystemen
    • Sie erstellen funktionale Anforderungen und Systemanforderungen
    • Sie sind für die Entwicklung, Absicherung, Integration sowie Applikation der Sensorik zur Umfeldwahrnehmung zuständig
    • Sie betreuen das Anforderungsmanagement
    • Sie sind für das Test- und Fehlermanagement verantwortlich
    • Sie begleiten die fahrzeugspezifische Applikation, Aufbau und Inbetriebnahme von Fahrzeugmesstechnik
    • Sie nehmen an Erprobungsfahrten im In- und Ausland teil und koordinieren diese
    • Sie arbeiten in München oder Ingolstadt

    • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in relevanten Arbeitsbereichen
    • Fundierte Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche: Fahrzeugsensorik (z.B. Kamera, Radar, Lidar, etc.), Bussysteme, Mobilfunktechnik, Entwicklung oder Testen von Steuergeräten oder Funktionale Analyse auf Signalebene
    • Kenntnisse vom Produktentstehungsprozess in der Automobilindustrie wünschenswert
    • Affinität zum Projektmanagement und Reisebereitschaft
    • Teamorientierte Arbeitsweise und kommunikatives sowie souveränes Auftreten
    • Idealerweise Tool- und Methodenkenntnisse in folgenden Bereichen: Vector Tools (CANoe, CANape, CANalzyer), CAPL, Matlab/Simulink, CARMEN, Wireshark, ADTF oder ROS
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    • Großes und dem Fortschritt dienliches Abenteuer beim Weltmarktführer für High-Tech Engineering und F&E Services
    • Spannender Mix aus industrieübergreifender Erfahrung, hohen Lerneffekten sowie abwechslungsreichen Tätigkeitsfeldern aus der Welt des High-Tech Engineering für die renommiertesten OEM Kunden und/oder Zulieferer mächtiger Industrien
    • Wertschätzendes, buntes Arbeitsumfeld, eine Duz-Kultur vom CEO bis zum Werkstudenten sowie zahlreiche Möglichkeiten, Erfolge auch standortübergreifend zu feiern (z.B. Teamevents, Sommerfest, Kick Off Veranstaltungen, etc.)
    • Gute Work-Life-Balance, Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie Homeoffice-Option und mobiles Arbeiten nach Absprache