Entwicklungsingenieur Elektrik/Elektronik für Sitzklimatisierungs-Systeme (w/m/d)

  • Sindelfingen
  • Eingestellt: 19. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER0001BUR
    In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden.
    In der Abteilung „Exterior & Interior Electronics“ (RD/KBE) entwickeln wir Hard- und Software für unterschiedliche mechatronische Systeme und bilden damit die Schnittstelle zwischen der digitalen Welt und dem Mercedes-Benz zum Anfassen.
    Das Team entwickelt Elektrik/Elektronik für Sitz- und Komfortsysteme für alle Mercedes Benz Baureihen. Die Entwicklung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit internationalen Entwicklungspartnern.
    Als System- und Bauteilverantwortliche*r für intelligente und innovative Funktionen und Steuergeräte für Sitzheizung, Sitzbelüftung sowie Armauflagenheizung sind Sie an zentraler Stelle zuständig für die Weiterentwicklung von Funktionen und Bauteilen der Sitzheizung/-Belüftung und der Transformation dieser kundenerlebbaren Funktionen in die systemübergreifend vernetzte Welt der nächsten Fahrzeuggenerationen

      Diese Aufgaben erwarten Sie:

    • Spezifikation, Integration, Test und Freigabe von Systemen und Komponenten sowie das Lieferantenmanagement für die Sitzheizungs-Steuergeräte
    • Abstimmung der Funktionsverteilung in den Fahrzeug-Architekturen incl. Bedienung u. Anzeige
    • Absicherung der System-Funktionen im Fahrzeug
    • Definition der Kommunikation innerhalb des Systems auf Signalebene
    • Beauftragung von Funktionsmodellen in Matlab/Simulink und Koordination des Einsatzes dieser Modelle in diverse Steuergeräte
    • Koordination der FUSI-Aktivitäten für die Systeme im Team
    • Koordination der Steuergeräte-Absicherung auf unserem K-HIL für die Systeme im Team
    • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Technische Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Sie verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
    • Fundierte Kenntnisse in der Spezifikation von HW/SW-Anforderungen
    • Erfahrungen im Lieferantenmanagement
    • Erfahrung mit Autosar E/E-Architekturen für Body Steuergeräte
    • Fundierte Erfahrungen im Bereich der Fahrzeugvernetzung und im Testen von Funktionen
    • Kenntnisse mit Funktionsmodellierung in Matlab/Simulink
    • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
    • Hohe analytische, strategische, konzeptionelle Kompetenz
    • Unternehmerisches Denken und Handeln
    • Verhandlungskompetenz und Teamfähigkeit
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
    • Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit
    • Reisebereitschaft

    Zusätzliche Informationen:
    Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.
    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER0001BUR
    In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden.
    In der Abteilung „Exterior & Interior Electronics“ (RD/KBE) entwickeln wir Hard- und Software für unterschiedliche mechatronische Systeme und bilden damit die Schnittstelle zwischen der digitalen Welt und dem Mercedes-Benz zum Anfassen.
    Das Team entwickelt Elektrik/Elektronik für Sitz- und Komfortsysteme für alle Mercedes Benz Baureihen. Die Entwicklung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit internationalen Entwicklungspartnern.
    Als System- und Bauteilverantwortliche*r für intelligente und innovative Funktionen und Steuergeräte für Sitzheizung, Sitzbelüftung sowie Armauflagenheizung sind Sie an zentraler Stelle zuständig für die Weiterentwicklung von Funktionen und Bauteilen der Sitzheizung/-Belüftung und der Transformation dieser kundenerlebbaren Funktionen in die systemübergreifend vernetzte Welt der nächsten Fahrzeuggenerationen

      Diese Aufgaben erwarten Sie:

    • Spezifikation, Integration, Test und Freigabe von Systemen und Komponenten sowie das Lieferantenmanagement für die Sitzheizungs-Steuergeräte
    • Abstimmung der Funktionsverteilung in den Fahrzeug-Architekturen incl. Bedienung u. Anzeige
    • Absicherung der System-Funktionen im Fahrzeug
    • Definition der Kommunikation innerhalb des Systems auf Signalebene
    • Beauftragung von Funktionsmodellen in Matlab/Simulink und Koordination des Einsatzes dieser Modelle in diverse Steuergeräte
    • Koordination der FUSI-Aktivitäten für die Systeme im Team
    • Koordination der Steuergeräte-Absicherung auf unserem K-HIL für die Systeme im Team
    • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Technische Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Sie verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung
    • Fundierte Kenntnisse in der Spezifikation von HW/SW-Anforderungen
    • Erfahrungen im Lieferantenmanagement
    • Erfahrung mit Autosar E/E-Architekturen für Body Steuergeräte
    • Fundierte Erfahrungen im Bereich der Fahrzeugvernetzung und im Testen von Funktionen
    • Kenntnisse mit Funktionsmodellierung in Matlab/Simulink
    • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
    • Hohe analytische, strategische, konzeptionelle Kompetenz
    • Unternehmerisches Denken und Handeln
    • Verhandlungskompetenz und Teamfähigkeit
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
    • Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit
    • Reisebereitschaft

    Zusätzliche Informationen:
    Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.
    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.