Entwicklungsingenieur für Ultraschallsensorik (w/m/d)

  • Sindelfingen
  • Eingestellt: 14. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 14. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 244763
    In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden.

    Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Mobilität rund um das selbstfahrende Automobil! Wir schaffen die Grundlagen zur Produkteinführung von selbstfahrenden Automobilen. Dabei haben wir das gesamte System vom Sensor, über die Verarbeitungsebene bis zum Aktor im Blick sowie von der Konzeptionsphase bis hin zur Serienabsicherung.

    Sie werden in einem agilen Umfeld Ihre Kreativität und großen Freiraum nutzen können, um die nächste Technologiegeneration im Bereich Sensorik voranzutreiben. Gemeinsam mit internationalen Partnern werden Sie die Entwicklung der Ultraschallsensorik der nächsten Generation in Zusammenarbeit mit dem Projektteam und Zulieferern durchführen.

      Als Entwicklungsingenieur*in im Bereich Ultraschall warten folgende Aufgaben auf Sie:

    • Als Hardware- und Bauteilverantwortliche/r entwickeln Sie gemeinsam mit unserem Zulieferer Ultraschallsensoren für das automatisierte Fahren.
    • Sie steuern die Entwicklung der sensornahen Funktionsumfänge, stimmen die Projektziele intern und mit dem Zulieferer ab und stellen die Integration ins Gesamtfahrzeug sicher.
    • Ihr Verantwortungsbereich beinhaltet die Definition und Abstimmung der Funktionen wie Signalverarbeitung, Mustererkennung für ultraschallbasierte Fahrerassistenzsysteme.
    • Durchführung von Tests im Fahrzeug.

      Fachliche Qualifikationen:

    • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
    • Sehr gutes technisches Verständnis und Affinität zum Produkt (Fahrerassistenz- oder Parksysteme)
      Persönliche Kompetenzen:

    • Sie haben eine große Begeisterung für Produkte aus dem Bereich Fahrerassistenzsysteme und Intelligent Drive
    • Persönlich punkten Sie durch ein sehr gutes technisches Verständnis, sowie Teamgeist gepaart mit einer hohen Eigeninitiative
    • Sie sind äußerst ziel-, ergebnis- und kundenorientiert und verfügen über eine selbständige und unternehmerische Herangehensweise
    • Hohe Affinität zu Produkten aus dem Bereich Fahrerassistenzsysteme und Begeisterung in einem innovativen und dynamischen Umfeld zu arbeiten
      Sonstiges:

    • Führerschein der Klasse B
    • Reisebereitschaft und Bereitschaft zur Teilnahme an Versuchsfahrten

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).
    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
    Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
     
    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.
     
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 244763
    In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden.

    Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Mobilität rund um das selbstfahrende Automobil! Wir schaffen die Grundlagen zur Produkteinführung von selbstfahrenden Automobilen. Dabei haben wir das gesamte System vom Sensor, über die Verarbeitungsebene bis zum Aktor im Blick sowie von der Konzeptionsphase bis hin zur Serienabsicherung.

    Sie werden in einem agilen Umfeld Ihre Kreativität und großen Freiraum nutzen können, um die nächste Technologiegeneration im Bereich Sensorik voranzutreiben. Gemeinsam mit internationalen Partnern werden Sie die Entwicklung der Ultraschallsensorik der nächsten Generation in Zusammenarbeit mit dem Projektteam und Zulieferern durchführen.

      Als Entwicklungsingenieur*in im Bereich Ultraschall warten folgende Aufgaben auf Sie:

    • Als Hardware- und Bauteilverantwortliche/r entwickeln Sie gemeinsam mit unserem Zulieferer Ultraschallsensoren für das automatisierte Fahren.
    • Sie steuern die Entwicklung der sensornahen Funktionsumfänge, stimmen die Projektziele intern und mit dem Zulieferer ab und stellen die Integration ins Gesamtfahrzeug sicher.
    • Ihr Verantwortungsbereich beinhaltet die Definition und Abstimmung der Funktionen wie Signalverarbeitung, Mustererkennung für ultraschallbasierte Fahrerassistenzsysteme.
    • Durchführung von Tests im Fahrzeug.

      Fachliche Qualifikationen:

    • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik, Physik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
    • Sehr gutes technisches Verständnis und Affinität zum Produkt (Fahrerassistenz- oder Parksysteme)
      Persönliche Kompetenzen:

    • Sie haben eine große Begeisterung für Produkte aus dem Bereich Fahrerassistenzsysteme und Intelligent Drive
    • Persönlich punkten Sie durch ein sehr gutes technisches Verständnis, sowie Teamgeist gepaart mit einer hohen Eigeninitiative
    • Sie sind äußerst ziel-, ergebnis- und kundenorientiert und verfügen über eine selbständige und unternehmerische Herangehensweise
    • Hohe Affinität zu Produkten aus dem Bereich Fahrerassistenzsysteme und Begeisterung in einem innovativen und dynamischen Umfeld zu arbeiten
      Sonstiges:

    • Führerschein der Klasse B
    • Reisebereitschaft und Bereitschaft zur Teilnahme an Versuchsfahrten

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).
    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
    Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
     
    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.
     
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.