Entwicklungsingenieur im Bereich softwarebasierte Umsetzung Virtuell Reality (w/m/d)

  • Sindelfingen
  • Eingestellt: 10. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 10. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 243602
    In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Unsere Zielsetzungen sind innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an den Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden.

    Als Teamplayer*in wirken Sie bei der Gestaltung und Entwicklung von einem der komplexesten Bauteile in den PKW-Baureihen bei Mercedes-Benz, dem elektrischen Leitungssatz, mit. Sie entwickeln digital den elektrischen Leitungssatz und gestalten die neuen Software basierten Entwicklungs- und Absicherungstools mit.

    Der Leitungssatz ist das Energieübertragungs- und Nervensystem jedes Fahrzeuges an dem Sie sich konstruktiv einbringen und den gesamten Produktentstehungsprozess mit verantworten.

    Diese Aufgaben kommen außerdem auf Sie zu:

    • Als Leitungssatzentwickler*in haben Sie den Überblick über die von Ihnen verantworteten und betreuten Umfänge sowie alle beteiligten Komponenten und Fahrzeugfunktionen
    • Zu Ihrem Tätigkeitsfeld gehören das E/E-Datenmanagement, Schaltplankoordination, 3D-Datenbewertung und Dokumentation sowie die Leitungssatzintegration ins Fahrzeug
    • Hier gehören neben Erweiterungen von Softwarebausteinen auch die Anwendung und Anforderung an Methoden wie virtuell Reality (VR) und Mixed Reality (MR)
    • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Freigabe für einzelne Fahrzeugbaureihen
    • Dabei arbeiten Sie in einem internationalen Team sehr eng mit global aufgestellten Lieferanten zusammen
    • Nach dem Serieneinsatz sind Sie für die nationalen und internationalen Produktionsstandorte der/die kompetente Ansprechpartner*in
    • Sie vertreten den Leitungssatz über den gesamten LifeCycle

    Fachliche Qualifikationen:

    • Abgeschlossenes Studium oder Technikerausbildung der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Feinwerktechnik, Maschinenbau oder vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung
    • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in der Entwicklung von Hard- und Softwarekomponenten
    • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

    Persönliche Kompetenzen:

    • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und projektorientiertes Handeln
    • Engagierte, analytische und strukturierte Arbeitsweise
    • Ständige Veränderungen der Randbedingungen in Ihrem Arbeitsgebiet sind für Sie eine besondere Herausforderung

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
    Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
     
    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer 0711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
     
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 243602
    In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung (RD) gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Unsere Zielsetzungen sind innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an den Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Daimler auch zukünftig sichern werden.

    Als Teamplayer*in wirken Sie bei der Gestaltung und Entwicklung von einem der komplexesten Bauteile in den PKW-Baureihen bei Mercedes-Benz, dem elektrischen Leitungssatz, mit. Sie entwickeln digital den elektrischen Leitungssatz und gestalten die neuen Software basierten Entwicklungs- und Absicherungstools mit.

    Der Leitungssatz ist das Energieübertragungs- und Nervensystem jedes Fahrzeuges an dem Sie sich konstruktiv einbringen und den gesamten Produktentstehungsprozess mit verantworten.

    Diese Aufgaben kommen außerdem auf Sie zu:

    • Als Leitungssatzentwickler*in haben Sie den Überblick über die von Ihnen verantworteten und betreuten Umfänge sowie alle beteiligten Komponenten und Fahrzeugfunktionen
    • Zu Ihrem Tätigkeitsfeld gehören das E/E-Datenmanagement, Schaltplankoordination, 3D-Datenbewertung und Dokumentation sowie die Leitungssatzintegration ins Fahrzeug
    • Hier gehören neben Erweiterungen von Softwarebausteinen auch die Anwendung und Anforderung an Methoden wie virtuell Reality (VR) und Mixed Reality (MR)
    • Sie sind verantwortlich für die Entwicklung und Freigabe für einzelne Fahrzeugbaureihen
    • Dabei arbeiten Sie in einem internationalen Team sehr eng mit global aufgestellten Lieferanten zusammen
    • Nach dem Serieneinsatz sind Sie für die nationalen und internationalen Produktionsstandorte der/die kompetente Ansprechpartner*in
    • Sie vertreten den Leitungssatz über den gesamten LifeCycle

    Fachliche Qualifikationen:

    • Abgeschlossenes Studium oder Technikerausbildung der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik, Feinwerktechnik, Maschinenbau oder vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung
    • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise in der Entwicklung von Hard- und Softwarekomponenten
    • Verhandlungssichere Englischkenntnisse

    Persönliche Kompetenzen:

    • Hohes Maß an Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und projektorientiertes Handeln
    • Engagierte, analytische und strukturierte Arbeitsweise
    • Ständige Veränderungen der Randbedingungen in Ihrem Arbeitsgebiet sind für Sie eine besondere Herausforderung

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
    Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
     
    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer 0711/17-99000 oder per Mail an hrservices@daimler.com.
     
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.