Entwicklungsingenieur LV-Bordnetz (w/m/d)

  • Stuttgart
  • Eingestellt: 6. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 6. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 243384
    Die Zukunft des Mercedes Benz Truck gestallten wir maßgeblich mit. In der Abteilung TP/EME entwickeln wir innovative Komponenten und Systeme für konventionelle und für alternative Antriebe bis hin zum autonomen Fahren.

    Das Team LV Bordnetz System verantwortet dabei unter anderem die Entwicklung und Funktionen des LV-Bordnetzes für Mercedes Benz Trucks weltweit. Wir brauchen Verstärkung für die Inbetriebnahme und Absicherung LV-Systems in Fahrzeugen.

    Fokus Ihrer Aufgabe liegt im Aufbau, in der Inbetriebnahme und der Validierung des LV Bordnetzes und für die Erarbeitung zukünftiger Auslegungskriterien.

    Diese Herausforderungen kommen u.a. auf Sie zu:

    • Erfassen und Aufbereiten von relevanten Daten aus dem Feld und Versuchsfahrzeugen und Ableitung von möglichen Maßnahmen zur Verbesserung des Bordnetzes und der Bordnetzqualität
    • Analyse der bestehenden LV-Bordnetze und Ermittlung von Verbesserungspotentialen
    • Koordinierung der strukturierten Datenerfassung in der Planungsphase und Pflege von Datenbanken
    • Erstellung von Konzepten zur Optimierung von LV-Bordnetzen hinsichtlich Bordnetzverfügbarkeit
    • Erstellung von Messplänen zur Analyse von Strömen und Spannungen im LV-Bordnetz
    • Planung und Durchführung von Inbetriebnahmen und Messungen an Prüfständen und Fahrzeugen
    • Analyse der Messdaten hinsichtlich Einhaltung von Normen und Standards
    • Erstellung und Abstimmung von technischen Lösungen zur Verbesserung der Bordnetzverfügbarkeit und für Kostenoptimierungen
    • Unterstützung der Bauteilverantwortlichen bei der Umsetzung von Lösungsmaßnahmen
    • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Bordnetzspezifikation

    Unser Team besteht aus hochmotivierten und freundlichen Kolleginnen und Kollegen. Gestalten Sie mit uns die Zukunft. Wir bieten Ihnen ein innovatives Umfeld mit Raum für Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung und ermöglichen Ihnen eine Vielfalt an globalen Themenstellungen mit internen und externen Partnern. Wir legen Wert auf Teamarbeit und eine ausgeglichene Balance zwischen Freizeit und Arbeitszeit.

    Fachliche Kompetenzen:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Elektrotechnik/Elektronik,
      Informationstechnik mit guten elektrotechnischen Kenntnissen oder vergleichbare Berufsausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
    • Verständnis der E-Technik, Gesamtfahrzeugverständnis, geübt im Umgang mit Messtechnik
    • Erfahrungen im Umgang mit Mess-, Applikations-, Diagnose- und Auswertetools (Matlab, Diadem, Vectortools, Oszilloskop, Spectrumanalyser, Monaco). Führerschein Klasse C von Vorteil.
    • verhandlungssicher in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).
    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
    Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
     
    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.
     
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 243384
    Die Zukunft des Mercedes Benz Truck gestallten wir maßgeblich mit. In der Abteilung TP/EME entwickeln wir innovative Komponenten und Systeme für konventionelle und für alternative Antriebe bis hin zum autonomen Fahren.

    Das Team LV Bordnetz System verantwortet dabei unter anderem die Entwicklung und Funktionen des LV-Bordnetzes für Mercedes Benz Trucks weltweit. Wir brauchen Verstärkung für die Inbetriebnahme und Absicherung LV-Systems in Fahrzeugen.

    Fokus Ihrer Aufgabe liegt im Aufbau, in der Inbetriebnahme und der Validierung des LV Bordnetzes und für die Erarbeitung zukünftiger Auslegungskriterien.

    Diese Herausforderungen kommen u.a. auf Sie zu:

    • Erfassen und Aufbereiten von relevanten Daten aus dem Feld und Versuchsfahrzeugen und Ableitung von möglichen Maßnahmen zur Verbesserung des Bordnetzes und der Bordnetzqualität
    • Analyse der bestehenden LV-Bordnetze und Ermittlung von Verbesserungspotentialen
    • Koordinierung der strukturierten Datenerfassung in der Planungsphase und Pflege von Datenbanken
    • Erstellung von Konzepten zur Optimierung von LV-Bordnetzen hinsichtlich Bordnetzverfügbarkeit
    • Erstellung von Messplänen zur Analyse von Strömen und Spannungen im LV-Bordnetz
    • Planung und Durchführung von Inbetriebnahmen und Messungen an Prüfständen und Fahrzeugen
    • Analyse der Messdaten hinsichtlich Einhaltung von Normen und Standards
    • Erstellung und Abstimmung von technischen Lösungen zur Verbesserung der Bordnetzverfügbarkeit und für Kostenoptimierungen
    • Unterstützung der Bauteilverantwortlichen bei der Umsetzung von Lösungsmaßnahmen
    • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Bordnetzspezifikation

    Unser Team besteht aus hochmotivierten und freundlichen Kolleginnen und Kollegen. Gestalten Sie mit uns die Zukunft. Wir bieten Ihnen ein innovatives Umfeld mit Raum für Ihre persönliche und fachliche Weiterentwicklung und ermöglichen Ihnen eine Vielfalt an globalen Themenstellungen mit internen und externen Partnern. Wir legen Wert auf Teamarbeit und eine ausgeglichene Balance zwischen Freizeit und Arbeitszeit.

    Fachliche Kompetenzen:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Elektrotechnik/Elektronik,
      Informationstechnik mit guten elektrotechnischen Kenntnissen oder vergleichbare Berufsausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
    • Verständnis der E-Technik, Gesamtfahrzeugverständnis, geübt im Umgang mit Messtechnik
    • Erfahrungen im Umgang mit Mess-, Applikations-, Diagnose- und Auswertetools (Matlab, Diadem, Vectortools, Oszilloskop, Spectrumanalyser, Monaco). Führerschein Klasse C von Vorteil.
    • verhandlungssicher in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).
    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung.
    Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.
     
    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.
     
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.