Entwicklungsingenieur (m/w/d) Diagnosedesign

  • Weissach
  • Eingestellt: 19. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Sie haben eine Schwäche für schnelle Autos? Arbeiten Sie daran.

    Kennziffer: PAG-D-2009326-E
    Einstiegsart: Professionals
    Gesellschaft: Porsche AG

    „Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen.“

    Dieser Satz von Ferdinand Porsche bringt alles auf den Punkt, was Porsche ausmacht. Als Marke, als Unternehmen, als Automobilhersteller, als Arbeitgeber. Die „Idee Porsche“ hat so einzigartige Sportwagen wie den Porsche 356 oder den 911 hervorgebracht. Durch die Kombination von Tradition und Innovation mit den Porsche typischen, manchmal etwas unkonventionellen Denkweisen unserer Mitarbeiter, lassen wir automobile Träume wahr werden und haben so immer das „Etwas-mehr“ im Blick. Porsche ist allerdings viel mehr als „nur“ ein exklusiver Sportwagenhersteller. Denn auch als Arbeitgeber hat Porsche viel zu bieten: vielfältige Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie flexible Arbeitszeitmodelle.

    • Abstimmung übergreifender Diagnosedesigns in Form von Best Practice und Diagnose Patterns zur Darstellung hochwertiger Diagnosebeschreibungen in ODX 2.2 oder serviceorientierter Diagnose
    • Konzeption und Koordination von Maßnahmen zur Optimierung von Over The Air Updates von Fahrzeugen bezüglich Performance/Zeitdauer, Umsetzung Verbund-Updates und Kundenexperience in Zusammenarbeit mit den Fachexperten anderer Entwicklungsbereiche
    • Konzepte zur Einhaltung der Anforderungen der funktionalen Sicherheit aus Sicht Diagnose der Marke Porsche sowohl für die OTA- als auch die kabelgebundene Diagnose
    • Abstimmung der baureihenweiten Diagnoseinhalte, Testumfänge und der Fehlerabstellmaßnahmen zu den abgestimmten Entwicklungsschritten mit den verantwortlichen Fachabteilungen und Q-Teams
    • Integration der Liefergegenstände der CSO in die Baureihe in Zusammenarbeit mit den Diagnose-Technologieexperten
    • Koordination der Leistungsumfänge und Review der Ergebnisse von externen Entwicklungspartnern
    • Einhaltung der diagnoserelevanten Gesetzesumfänge

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (technischen) Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Physik, Mathematik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
    • Mehrjährige Berufserfahrung (i.d.R. >3 J.) im Bereich Diagnose
    • Idealerweise sehr gute Kenntnisse in dem Bereich der Fahrzeugelektronik und -diagnose
    • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten von Vorteil
    • Hohe Team-, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit wünschenswert
    • Selbstständige, gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise von Vorteil

    Exklusive Einblicke in die Porsche Arbeitswelt erhalten Sie auch auf unseren Jobs & Karriere Profilen in den sozialen Netzwerken:

    Sie haben eine Schwäche für schnelle Autos? Arbeiten Sie daran.

    Kennziffer: PAG-D-2009326-E
    Einstiegsart: Professionals
    Gesellschaft: Porsche AG

    „Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen.“

    Dieser Satz von Ferdinand Porsche bringt alles auf den Punkt, was Porsche ausmacht. Als Marke, als Unternehmen, als Automobilhersteller, als Arbeitgeber. Die „Idee Porsche“ hat so einzigartige Sportwagen wie den Porsche 356 oder den 911 hervorgebracht. Durch die Kombination von Tradition und Innovation mit den Porsche typischen, manchmal etwas unkonventionellen Denkweisen unserer Mitarbeiter, lassen wir automobile Träume wahr werden und haben so immer das „Etwas-mehr“ im Blick. Porsche ist allerdings viel mehr als „nur“ ein exklusiver Sportwagenhersteller. Denn auch als Arbeitgeber hat Porsche viel zu bieten: vielfältige Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie flexible Arbeitszeitmodelle.

    • Abstimmung übergreifender Diagnosedesigns in Form von Best Practice und Diagnose Patterns zur Darstellung hochwertiger Diagnosebeschreibungen in ODX 2.2 oder serviceorientierter Diagnose
    • Konzeption und Koordination von Maßnahmen zur Optimierung von Over The Air Updates von Fahrzeugen bezüglich Performance/Zeitdauer, Umsetzung Verbund-Updates und Kundenexperience in Zusammenarbeit mit den Fachexperten anderer Entwicklungsbereiche
    • Konzepte zur Einhaltung der Anforderungen der funktionalen Sicherheit aus Sicht Diagnose der Marke Porsche sowohl für die OTA- als auch die kabelgebundene Diagnose
    • Abstimmung der baureihenweiten Diagnoseinhalte, Testumfänge und der Fehlerabstellmaßnahmen zu den abgestimmten Entwicklungsschritten mit den verantwortlichen Fachabteilungen und Q-Teams
    • Integration der Liefergegenstände der CSO in die Baureihe in Zusammenarbeit mit den Diagnose-Technologieexperten
    • Koordination der Leistungsumfänge und Review der Ergebnisse von externen Entwicklungspartnern
    • Einhaltung der diagnoserelevanten Gesetzesumfänge

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (technischen) Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Physik, Mathematik oder einer vergleichbaren Fachrichtung
    • Mehrjährige Berufserfahrung (i.d.R. >3 J.) im Bereich Diagnose
    • Idealerweise sehr gute Kenntnisse in dem Bereich der Fahrzeugelektronik und -diagnose
    • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten von Vorteil
    • Hohe Team-, Kommunikations- und Durchsetzungsfähigkeit wünschenswert
    • Selbstständige, gewissenhafte und eigenverantwortliche Arbeitsweise von Vorteil

    Exklusive Einblicke in die Porsche Arbeitswelt erhalten Sie auch auf unseren Jobs & Karriere Profilen in den sozialen Netzwerken: