Entwicklungsingenieur (m/w/d) eDrive-Module

  • Neu-Ulm
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Lauer & Weiss steht seit über 20 Jahren für Automobilkonzepte und Entwicklung. Innovationsfreude, Effizienz und Qualität ist die Basis unserer täglichen Arbeit. Diese Eigenschaften prägen den Erfolg unseres Unternehmens und haben uns zu einem etablierten Entwicklungspartner in der Automobilbranche gemacht.

    Entwicklungsingenieur (m/w/d) eDrive-Module

    Als Engineering-Partner für Nutzfahrzeughersteller entwickelt Lauer & Weiss am Standort Neu-Ulm kreative Lösungen, die bewegen. Mit innovativen Konzepten, alternativen Ideen und überzeugenden Details gestalten wir in „Zero Emission“-Projekten (HEV, BEV, FCEV, REX) die Mobilität von morgen und bringen Design, Funktionalität, Kosten, Sicherheit und Variantenvielfalt in Einklang.

    Sie haben Interesse, unser Team in Neu-Ulm zu verstärken?

    • Eigenverantwortliche Entwicklung von Modulen im Bereich alternativer Antriebstechnik (Brennstoffzelle, Hochvolt (HV)- und Tanksysteme)
    • Mechanische Integration der Komponenten im Modul
    • Auslegung und Konstruktion im Bereich Thermomanagement (Kühlungssystem, Heiz-/Kältekreis, Luftregelsysteme)
    • Schnittstellenkonstruktion in die Fahrzeugumgebung
    • Absicherung und Zertifizierung der Module nach den geltenden ECE-Richtlinien
    • Koordination und Abstimmung mit Lieferanten und Partnern

    • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Thermomanagement von Hochvolt (HV)-Komponenten
    • Erfahrung in der Systemzertifizierung und/oder der Fahrzeughomologation wünschenswert
    • Erfahrung in Siemens NX bzw. weiteren gängigen CAD-Systemen
    • Selbständige, zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise mit einem ideenreichen Blick für Neues
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikationsfreude, Kundenorientierung und Reisebereitschaft

    • Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Entwicklungsprojekte von Premium-Produkten
    • Individuelle und vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
    • Flexible Arbeitszeiten in attraktiver und ruhiger Arbeitsumgebung
    • Mittelständisches Unternehmen mit flacher Hierarchie, kurzen Kommunikationswegen, familiärer Atmosphäre und Teamevents

    Lauer & Weiss steht seit über 20 Jahren für Automobilkonzepte und Entwicklung. Innovationsfreude, Effizienz und Qualität ist die Basis unserer täglichen Arbeit. Diese Eigenschaften prägen den Erfolg unseres Unternehmens und haben uns zu einem etablierten Entwicklungspartner in der Automobilbranche gemacht.

    Entwicklungsingenieur (m/w/d) eDrive-Module

    Als Engineering-Partner für Nutzfahrzeughersteller entwickelt Lauer & Weiss am Standort Neu-Ulm kreative Lösungen, die bewegen. Mit innovativen Konzepten, alternativen Ideen und überzeugenden Details gestalten wir in „Zero Emission“-Projekten (HEV, BEV, FCEV, REX) die Mobilität von morgen und bringen Design, Funktionalität, Kosten, Sicherheit und Variantenvielfalt in Einklang.

    Sie haben Interesse, unser Team in Neu-Ulm zu verstärken?

    • Eigenverantwortliche Entwicklung von Modulen im Bereich alternativer Antriebstechnik (Brennstoffzelle, Hochvolt (HV)- und Tanksysteme)
    • Mechanische Integration der Komponenten im Modul
    • Auslegung und Konstruktion im Bereich Thermomanagement (Kühlungssystem, Heiz-/Kältekreis, Luftregelsysteme)
    • Schnittstellenkonstruktion in die Fahrzeugumgebung
    • Absicherung und Zertifizierung der Module nach den geltenden ECE-Richtlinien
    • Koordination und Abstimmung mit Lieferanten und Partnern

    • Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Fachrichtung Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Vertiefte Kenntnisse im Bereich Thermomanagement von Hochvolt (HV)-Komponenten
    • Erfahrung in der Systemzertifizierung und/oder der Fahrzeughomologation wünschenswert
    • Erfahrung in Siemens NX bzw. weiteren gängigen CAD-Systemen
    • Selbständige, zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise mit einem ideenreichen Blick für Neues
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Kommunikationsfreude, Kundenorientierung und Reisebereitschaft

    • Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Entwicklungsprojekte von Premium-Produkten
    • Individuelle und vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten
    • Flexible Arbeitszeiten in attraktiver und ruhiger Arbeitsumgebung
    • Mittelständisches Unternehmen mit flacher Hierarchie, kurzen Kommunikationswegen, familiärer Atmosphäre und Teamevents