Entwicklungsingenieur (m/w/d) Hochautomatisierte Fahrfunktionen (Parken)

  • Wolfsburg
  • Eingestellt: 22. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 22. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Die Elektronische Fahrwerksysteme GmbH (EFS) ist strategischer Entwicklungspartner und innovativer Technologieanbieter und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den zentralen Themen des automatisierten Fahrens, der Fahrerassistenzsysteme und des Fahrwerks.

    Sie arbeiten als Entwicklungsingenieur (m/w/d) Hochautomatisierte Fahrfunktionen (Parken) im Bereich der Systemintegration an Projekten aus dem Bereich Hochautomatisierter Fahrfunktionen. Sie begleiten die Serienentwicklung zukünftiger Fahrwerks- sowie Fahrfunktionen als Basis des autonomen Fahrens für den VW Konzern. Hierbei stehen die hochvernetzte Technik und das Arbeiten in interdisziplinären Teams im Vordergrund, um die innovativen Funktionen mit hohem Qualitätsanspruch in jeder Fahrzeugklasse zu realisieren.

    ENTWICKLUNGSINGENIEUR (M/W/D) HOCHAUTOMATISIERTE FAHRFUNKTIONEN (PARKEN)

    Referenznummer: EFSVW7EI001

    Standort: Wolfsburg

    • Teilnahme an der Serienentwicklung von hochautomatisierten Fahrfunktionen (z.B. Valet-Parken)
    • Ableiten und Erarbeiten von Systemkomponenten aus Funktionsanforderungen 
    • Verantwortung der Integration der Software ins Gesamtsystem Fahrzeug
    • Applikation sowie Sicherung von Software u. a. mit Performance-Messungen
    • Durchführen von Labor- und Fahrzeugtests sowie die Analyse von Messdaten und die Präsentation der Ergebnisse 

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Robotik, Luft-/Raumfahrttechnik)
    • 1-2 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Fahrzeugbusse / Vernetzung (CAN, Ethernet), sowie Grundkenntnisse der Softwareentwicklung (Embedded C/ C++)
    • Grundkenntnisse mit elektrischen Fahrzeugarchitekturen sowie Erfahrung mit Integration, Inbetriebnahme und Fehlersuche
    • Teamfähige Person mit analytischen Fähigkeiten und einer strukturierten, selbstständigen Arbeitsweise 
    • Sehr gute Deutsch-/ Englischkenntnisse erforderlich

    Die Elektronische Fahrwerksysteme GmbH (EFS) ist strategischer Entwicklungspartner und innovativer Technologieanbieter und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit den zentralen Themen des automatisierten Fahrens, der Fahrerassistenzsysteme und des Fahrwerks.

    Sie arbeiten als Entwicklungsingenieur (m/w/d) Hochautomatisierte Fahrfunktionen (Parken) im Bereich der Systemintegration an Projekten aus dem Bereich Hochautomatisierter Fahrfunktionen. Sie begleiten die Serienentwicklung zukünftiger Fahrwerks- sowie Fahrfunktionen als Basis des autonomen Fahrens für den VW Konzern. Hierbei stehen die hochvernetzte Technik und das Arbeiten in interdisziplinären Teams im Vordergrund, um die innovativen Funktionen mit hohem Qualitätsanspruch in jeder Fahrzeugklasse zu realisieren.

    ENTWICKLUNGSINGENIEUR (M/W/D) HOCHAUTOMATISIERTE FAHRFUNKTIONEN (PARKEN)

    Referenznummer: EFSVW7EI001

    Standort: Wolfsburg

    • Teilnahme an der Serienentwicklung von hochautomatisierten Fahrfunktionen (z.B. Valet-Parken)
    • Ableiten und Erarbeiten von Systemkomponenten aus Funktionsanforderungen 
    • Verantwortung der Integration der Software ins Gesamtsystem Fahrzeug
    • Applikation sowie Sicherung von Software u. a. mit Performance-Messungen
    • Durchführen von Labor- und Fahrzeugtests sowie die Analyse von Messdaten und die Präsentation der Ergebnisse 

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik, Robotik, Luft-/Raumfahrttechnik)
    • 1-2 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Fahrzeugbusse / Vernetzung (CAN, Ethernet), sowie Grundkenntnisse der Softwareentwicklung (Embedded C/ C++)
    • Grundkenntnisse mit elektrischen Fahrzeugarchitekturen sowie Erfahrung mit Integration, Inbetriebnahme und Fehlersuche
    • Teamfähige Person mit analytischen Fähigkeiten und einer strukturierten, selbstständigen Arbeitsweise 
    • Sehr gute Deutsch-/ Englischkenntnisse erforderlich