Entwicklungsingenieur (m/w/d) Integration optischer / optronischer Systeme

  • Kassel
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

     

     

    WER WIR SIND

    Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Erstellen von Sichtfeld-Analysen für optische- und optronische Systeme
    • Festlegung der Positionen der Komponenten nach gesetzlichen und technischen Vorgaben
    • Integration von optischen/optronischen Systemen (Rückspiegel, Winkelspiegel, Kamera-Monitorsysteme) nach ECE und StVZO
    • Integration und Auslegung von Wisch- und Reinigungssystemen für Scheiben und Sensoren
    • Konstruktion und Integration von kinematischen Systemen zur Aufnahme von Sensoren (1 – 50 kg)
    • Abstimmung und Festlegung elektrischer Schnittstellen für die mechanische Integration
    • Erstellen von Lasten- und Pflichtenheften (Spezifikationen)
    • Durchführung und Initiierung der Nachweisführung sowie Verifikation für die integrierten Komponenten
    • Erstellung und Dokumentation von Konstruktionsunterlagen mit CAD Siemens NX in unserer Datenbank

    Die Stelle ist am Standort Kassel zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinen- oder Anlagenbau,
      Fahrzeugtechnik oder vergleichbar
    • Erste Berufserfahrung im oben beschriebenen Aufgabenfeld wünschenswert
    • Idealerweise Kenntnisse in der Führung und Steuerung von Fremdfirmen
    • Branchenkenntnisse von Vorteil
    • Ausgeprägte Kenntnisse im Umgang mit CAD und PLM-Programmen, vorzugsweise Siemens NX
    • Stark ausgeprägtes technisches Verständnis sowie kreatives Denken und Systemdenken
    • Hohes Maß an Teamfähigkeit und einer selbstständigen Arbeitsweise zur Findung von Lösungen im alltäglichen Arbeiten
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Sicherer Umgang mit MS Office

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Kassel bieten wir Ihnen:

    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
    • Flexible Arbeitszeitmodelle
    • Corporate Benefits Plattform

     

     

    WER WIR SIND

    Die Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Erstellen von Sichtfeld-Analysen für optische- und optronische Systeme
    • Festlegung der Positionen der Komponenten nach gesetzlichen und technischen Vorgaben
    • Integration von optischen/optronischen Systemen (Rückspiegel, Winkelspiegel, Kamera-Monitorsysteme) nach ECE und StVZO
    • Integration und Auslegung von Wisch- und Reinigungssystemen für Scheiben und Sensoren
    • Konstruktion und Integration von kinematischen Systemen zur Aufnahme von Sensoren (1 – 50 kg)
    • Abstimmung und Festlegung elektrischer Schnittstellen für die mechanische Integration
    • Erstellen von Lasten- und Pflichtenheften (Spezifikationen)
    • Durchführung und Initiierung der Nachweisführung sowie Verifikation für die integrierten Komponenten
    • Erstellung und Dokumentation von Konstruktionsunterlagen mit CAD Siemens NX in unserer Datenbank

    Die Stelle ist am Standort Kassel zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinen- oder Anlagenbau,
      Fahrzeugtechnik oder vergleichbar
    • Erste Berufserfahrung im oben beschriebenen Aufgabenfeld wünschenswert
    • Idealerweise Kenntnisse in der Führung und Steuerung von Fremdfirmen
    • Branchenkenntnisse von Vorteil
    • Ausgeprägte Kenntnisse im Umgang mit CAD und PLM-Programmen, vorzugsweise Siemens NX
    • Stark ausgeprägtes technisches Verständnis sowie kreatives Denken und Systemdenken
    • Hohes Maß an Teamfähigkeit und einer selbstständigen Arbeitsweise zur Findung von Lösungen im alltäglichen Arbeiten
    • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Sicherer Umgang mit MS Office

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.

    An unserem Standort in Kassel bieten wir Ihnen:

    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Mitarbeiteraktienkaufprogramm
    • Flexible Arbeitszeitmodelle
    • Corporate Benefits Plattform