Entwicklungsingenieur (m/w/d) Leistungselektronik

    Jobbeschreibung:

    Rolls-Royce Power Systems ist einer von drei Geschäfts­bereichen des britischen Rolls-Royce-Konzerns und bietet seinen Kunden Antriebs- und Energieversorgungslösungen für die Zukunft an. Unser Ziel ist es, Dekarbonisierung voranzutreiben und Antworten auf die wachsenden Herausforderungen der Mobilitäts- und Energiewende zu geben. Unter unserem Dach bündeln wir ein breites Lösungsportfolio, welches unter anderem in Schiffen, schweren Land- und Schienenfahrzeugen sowie in der stationären Energieversorgung zum Einsatz kommt. Neben hochentwickelten Dieselmotoren fokussieren wir uns auf elektrifizierte Antriebssysteme, alternative Kraftstoffe und Energiequellen wie Gas. Mit Hilfe von Digitalisierung machen wir unsere Prozesse besser und einfacher und bieten umfassende Servicelösungen für unsere Kunden an. Unser Hauptsitz ist in Friedrichshafen, Deutschland. Weltweit beschäftigen wir über 10.000 Mitarbeiter.

    Einsatzorte: MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen

    Entwicklungsingenieur (m/w/d) Leistungselektronik

    Wir arbeiten jeden Tag daran, unsere Kunden mit innovativen Technologien und Lösungen zu bewegen. Werden Sie ein Teil unseres Teams aus Entdeckerinnen und Entdeckern, die mit Ihrem Pioniergeist Systeme und Lösungen für klimafreundliche Energie- und Antriebsysteme vorantreiben. Wir verstehen uns als Vorreiter im Bereich moderner Hybridantriebe, Diesel- und Gasmotoren, klimafreundlichen Blockheizkraftwerken, Micro-Grids und Power Management.

    Zur Unterstützung unseres Entwicklungsteams suchen wir einen Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Leistungselektronik. Sie sind involviert in verschiedene Projekte zur Entwicklung der Leistungselektronik für leistungselektrische Systeme. Diese sind integraler Bestandteil von Energie-Systemen (Micro-Grids) und Hybrid-Antrieben in der Marine- und Bahnanwendung. Dabei arbeiten Sie eng mit Kollegen in den Bereichen Power Management, Softwareentwicklung, Batterie und Test zusammen.

    • Interpretation der systemseitigen Anforderungen und Erstellung von technischen Spezifikationen für leistungselektrische Komponenten
    • Unterstützung bei der Simulation auf System- und Komponentenebene
    • Elektromagnetische, thermische, logische und mechanische Komponentenauslegung
    • Erstellung, Prüfung und Kommentierung von Entwicklungsdokumenten
    • Ableitung der Sicherheitsanforderungen an die Leistungselektronik
    • Unterstützung bei der Auswahl, Koordination und Überwachung von weltweiten Zulieferern
    • Implementierung und Koordination von Aufgaben der Applikation, des Vertriebs, des Service und der Elektronikentwicklung

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Regelungstechnik, Mechatronik mit Fokus auf elektrische Antriebsysteme oder Leistungselektronik
    • Umfassende Kenntnisse in Bereichen von elektrischen Antriebssystemen, Schaltungstechnik, Leistungselektronik sowie analoger und digitaler Regelungstechnik
    • Berufserfahrung in der Entwicklung von elektronischen und mechatronischen Systemen
    • Erfahrung mit Produktentwicklungsprozessen inklusive FMEAs wünschenswert
    • Erfahrung mit gängigen Modellierungs-Tools wie Matlab, Simulink und Simscape von Vorteil
    • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Reisebereitschaft

    • Familienfreundlichkeit und Kinderbetreuung
    • Betriebsrestaurants
    • Attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Flexible Arbeitszeiten und Überstundenausgleich
    • Gesundheits-Checks und Fitnessstudio
    • Betriebskrankenkasse und arbeitsmedizinische Betreuung
    • Home-Office, Work Life Balance und Sabbatical

    Rolls-Royce Power Systems ist einer von drei Geschäfts­bereichen des britischen Rolls-Royce-Konzerns und bietet seinen Kunden Antriebs- und Energieversorgungslösungen für die Zukunft an. Unser Ziel ist es, Dekarbonisierung voranzutreiben und Antworten auf die wachsenden Herausforderungen der Mobilitäts- und Energiewende zu geben. Unter unserem Dach bündeln wir ein breites Lösungsportfolio, welches unter anderem in Schiffen, schweren Land- und Schienenfahrzeugen sowie in der stationären Energieversorgung zum Einsatz kommt. Neben hochentwickelten Dieselmotoren fokussieren wir uns auf elektrifizierte Antriebssysteme, alternative Kraftstoffe und Energiequellen wie Gas. Mit Hilfe von Digitalisierung machen wir unsere Prozesse besser und einfacher und bieten umfassende Servicelösungen für unsere Kunden an. Unser Hauptsitz ist in Friedrichshafen, Deutschland. Weltweit beschäftigen wir über 10.000 Mitarbeiter.

    Einsatzorte: MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen

    Entwicklungsingenieur (m/w/d) Leistungselektronik

    Wir arbeiten jeden Tag daran, unsere Kunden mit innovativen Technologien und Lösungen zu bewegen. Werden Sie ein Teil unseres Teams aus Entdeckerinnen und Entdeckern, die mit Ihrem Pioniergeist Systeme und Lösungen für klimafreundliche Energie- und Antriebsysteme vorantreiben. Wir verstehen uns als Vorreiter im Bereich moderner Hybridantriebe, Diesel- und Gasmotoren, klimafreundlichen Blockheizkraftwerken, Micro-Grids und Power Management.

    Zur Unterstützung unseres Entwicklungsteams suchen wir einen Entwicklungsingenieur (m/w/d) für Leistungselektronik. Sie sind involviert in verschiedene Projekte zur Entwicklung der Leistungselektronik für leistungselektrische Systeme. Diese sind integraler Bestandteil von Energie-Systemen (Micro-Grids) und Hybrid-Antrieben in der Marine- und Bahnanwendung. Dabei arbeiten Sie eng mit Kollegen in den Bereichen Power Management, Softwareentwicklung, Batterie und Test zusammen.

    • Interpretation der systemseitigen Anforderungen und Erstellung von technischen Spezifikationen für leistungselektrische Komponenten
    • Unterstützung bei der Simulation auf System- und Komponentenebene
    • Elektromagnetische, thermische, logische und mechanische Komponentenauslegung
    • Erstellung, Prüfung und Kommentierung von Entwicklungsdokumenten
    • Ableitung der Sicherheitsanforderungen an die Leistungselektronik
    • Unterstützung bei der Auswahl, Koordination und Überwachung von weltweiten Zulieferern
    • Implementierung und Koordination von Aufgaben der Applikation, des Vertriebs, des Service und der Elektronikentwicklung

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Regelungstechnik, Mechatronik mit Fokus auf elektrische Antriebsysteme oder Leistungselektronik
    • Umfassende Kenntnisse in Bereichen von elektrischen Antriebssystemen, Schaltungstechnik, Leistungselektronik sowie analoger und digitaler Regelungstechnik
    • Berufserfahrung in der Entwicklung von elektronischen und mechatronischen Systemen
    • Erfahrung mit Produktentwicklungsprozessen inklusive FMEAs wünschenswert
    • Erfahrung mit gängigen Modellierungs-Tools wie Matlab, Simulink und Simscape von Vorteil
    • Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
    • Ausgeprägte Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Reisebereitschaft

    • Familienfreundlichkeit und Kinderbetreuung
    • Betriebsrestaurants
    • Attraktive Vergütung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Flexible Arbeitszeiten und Überstundenausgleich
    • Gesundheits-Checks und Fitnessstudio
    • Betriebskrankenkasse und arbeitsmedizinische Betreuung
    • Home-Office, Work Life Balance und Sabbatical