Experte in der Beratung (m/w/d) PREEvision & Elektrik/Elektronik Systems Engineering

  • Böblingen
  • Eingestellt: 11. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 11. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 243765
    Daten sind unsere DNA, unsere Kompetenzen der Baustein. Wir lieben Daten und brennen für unsere Arbeit. Ob im Business-, Application-, Data-, Process- oder Virtual-Engineering: wir gestalten die digitale Realität mit Produkt- und Mobilitätsdaten.
    Als digitaler Enabler des Daimler-Konzerns beraten wir entlang des gesamten Product Lifecycle. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit tragen wir tagtäglich dazu bei, den Daimler-Konzern als Anbieter vernetzter Mobilität voranzubringen. Dabei ist Daimler mehr als ein Kunde für uns, denn wir sind ein Teil davon.

    Das Center of Competence Elektrik/Elektronik (E/E) unterstützt bei der lückenlosen Produktdokumentation von E/E-Komponenten und E/E-Systemen innerhalb der Produktentstehung von frühen Architekturphasen bis hin zur Serienfreigabe. Zu unseren Aufgaben gehört es Methoden und Prozesse für die Leitungssatzentwicklungs- und Leitungssatzdokumentationstools zu entwickeln und abzusichern.
    Du bist PREEvision Experte (m/w/d) hast Erfahrung im Systems Engineering und hast bereits Erfahrung Projekte zu leiten? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung!

    Was Dich bei uns erwartet:

    • Du trägst die Gesamtverantwortung inkl. Projektleitung der PREEvision und MBSE E/E Aktivitäten innerhalb der Daimler Protics GmbH
    • Definition der fachlichen Zielbebauung von Prozessen, Methodik bis hin zur IT
    • Entwicklung und Implementierung von diversen Performance KPIs z.B. BUS-Last in Alternativen Netzwerk-Topologien
    • Beratung des Fachbereichs bzgl. der optimalen Konfiguration der PREEvision Komponenten und Nutzung der peripheren Systeme
    • Strategische Weiterentwicklung und crossfunktionaler Ausbau des Themas z.B. Umsetzung für andere Entwicklungs-Bereiche

    Fachlich bringst Du folgendes mit:

    • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Expertenkenntnisse in PREEvision: Schwerpunkte Requirements-Management, Funktionsmodellierung, Performance Measurement
    • Erfahrung in der Leitung von Projekten im Bereich Model Based System Engineering
    • Erfahrung bzgl. E/E & Software-Fahrzeugentwicklung im speziellen der Leitungssatzentwicklung
    • Kenntnisse der E/E und SW-PDM Systeme, Prozesse und Methoden
    • Erfahrung mit agilen Arbeitsmethodiken
    • Erfahrung im Varianten- und Versionsmanagement sind von Vorteil

      Idealerweise bringst Du folgende IT-Kenntnisse mit:

    • Autosar
    • CANoe
    • IBM JAZZ-Plattform
    • Systems Modeling Language (SysML)
    • Java
    • MS-Office-Kenntnisse (PowerPoint, Excel, Word, Access)

      Deine Persönlichkeit zeichnet sich aus durch:

    • Hohe analytische und konzeptionelle Kompetenz
    • Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung, Kunden- und Service-/Kunden-Orientierung sowie Kommunikationsfähigkeit
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

      Sonstiges:

    • Mehrjährige Berufserfahrung
    • Mehrjährige Projektleitungserfahrung wünschenswert

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Unsere schlanken Strukturen als mittelständisches Unternehmen und breitgefächerten Möglichkeiten als Konzerntochter eröffnen jede Menge Gestaltungsraum in den Projekten und als Mitarbeiter*in.

    Nicht nur in der virtuellen und digitalen Dimension, sondern in der realen Welt bieten wir Dir:
    -Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Freizeitausgleich für Überstunden, 30 Urlaubstage, Sonderurlaub für besondere Anlässe,
    -Vielfältige Auswahl an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen,
    -Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse des Daimler-Konzerns, Vermögenswirksame Leistungen,
    -Bezuschusstes Jobticket in Stuttgart und Firmenangehörigengeschäft des Daimler-Konzerns.

    Du brennst für die Digitalisierung und begeisterst Dich für moderne Technologien? Du bist bereit, den Code zu entschlüsseln und Daten aktiv in Fahrt zu bringen?
    Bitte bewerbe Dich bitte online: Deine Bewerbung enthält einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-protics@daimler.com an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: 243765
    Daten sind unsere DNA, unsere Kompetenzen der Baustein. Wir lieben Daten und brennen für unsere Arbeit. Ob im Business-, Application-, Data-, Process- oder Virtual-Engineering: wir gestalten die digitale Realität mit Produkt- und Mobilitätsdaten.
    Als digitaler Enabler des Daimler-Konzerns beraten wir entlang des gesamten Product Lifecycle. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit tragen wir tagtäglich dazu bei, den Daimler-Konzern als Anbieter vernetzter Mobilität voranzubringen. Dabei ist Daimler mehr als ein Kunde für uns, denn wir sind ein Teil davon.

    Das Center of Competence Elektrik/Elektronik (E/E) unterstützt bei der lückenlosen Produktdokumentation von E/E-Komponenten und E/E-Systemen innerhalb der Produktentstehung von frühen Architekturphasen bis hin zur Serienfreigabe. Zu unseren Aufgaben gehört es Methoden und Prozesse für die Leitungssatzentwicklungs- und Leitungssatzdokumentationstools zu entwickeln und abzusichern.
    Du bist PREEvision Experte (m/w/d) hast Erfahrung im Systems Engineering und hast bereits Erfahrung Projekte zu leiten? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung!

    Was Dich bei uns erwartet:

    • Du trägst die Gesamtverantwortung inkl. Projektleitung der PREEvision und MBSE E/E Aktivitäten innerhalb der Daimler Protics GmbH
    • Definition der fachlichen Zielbebauung von Prozessen, Methodik bis hin zur IT
    • Entwicklung und Implementierung von diversen Performance KPIs z.B. BUS-Last in Alternativen Netzwerk-Topologien
    • Beratung des Fachbereichs bzgl. der optimalen Konfiguration der PREEvision Komponenten und Nutzung der peripheren Systeme
    • Strategische Weiterentwicklung und crossfunktionaler Ausbau des Themas z.B. Umsetzung für andere Entwicklungs-Bereiche

    Fachlich bringst Du folgendes mit:

    • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Ausbildung
    • Expertenkenntnisse in PREEvision: Schwerpunkte Requirements-Management, Funktionsmodellierung, Performance Measurement
    • Erfahrung in der Leitung von Projekten im Bereich Model Based System Engineering
    • Erfahrung bzgl. E/E & Software-Fahrzeugentwicklung im speziellen der Leitungssatzentwicklung
    • Kenntnisse der E/E und SW-PDM Systeme, Prozesse und Methoden
    • Erfahrung mit agilen Arbeitsmethodiken
    • Erfahrung im Varianten- und Versionsmanagement sind von Vorteil

      Idealerweise bringst Du folgende IT-Kenntnisse mit:

    • Autosar
    • CANoe
    • IBM JAZZ-Plattform
    • Systems Modeling Language (SysML)
    • Java
    • MS-Office-Kenntnisse (PowerPoint, Excel, Word, Access)

      Deine Persönlichkeit zeichnet sich aus durch:

    • Hohe analytische und konzeptionelle Kompetenz
    • Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung, Kunden- und Service-/Kunden-Orientierung sowie Kommunikationsfähigkeit
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

      Sonstiges:

    • Mehrjährige Berufserfahrung
    • Mehrjährige Projektleitungserfahrung wünschenswert

    Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)

    Unsere schlanken Strukturen als mittelständisches Unternehmen und breitgefächerten Möglichkeiten als Konzerntochter eröffnen jede Menge Gestaltungsraum in den Projekten und als Mitarbeiter*in.

    Nicht nur in der virtuellen und digitalen Dimension, sondern in der realen Welt bieten wir Dir:
    -Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des mobilen Arbeitens, Freizeitausgleich für Überstunden, 30 Urlaubstage, Sonderurlaub für besondere Anlässe,
    -Vielfältige Auswahl an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen,
    -Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse des Daimler-Konzerns, Vermögenswirksame Leistungen,
    -Bezuschusstes Jobticket in Stuttgart und Firmenangehörigengeschäft des Daimler-Konzerns.

    Du brennst für die Digitalisierung und begeisterst Dich für moderne Technologien? Du bist bereit, den Code zu entschlüsseln und Daten aktiv in Fahrt zu bringen?
    Bitte bewerbe Dich bitte online: Deine Bewerbung enthält einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Bewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter sbv-protics@daimler.com an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.