Experte (m/w/d) im Bereich Elektrosicherheit

  • Zuffenhausen
  • Eingestellt: 15. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 15. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Autos, die andere träumen lassen. Gebaut von Menschen wie du und ich.

    Kennziffer: PAG-D-2268166-E
    Einstiegsart: Professionals
    Gesellschaft: Porsche AG

    „Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen.“

    Dieser Satz von Ferdinand Porsche bringt alles auf den Punkt, was Porsche ausmacht. Als Marke, als Unternehmen, als Automobilhersteller, als Arbeitgeber. Die „Idee Porsche“ hat so einzigartige Sportwagen wie den Porsche 356 oder den 911 hervorgebracht. Durch die Kombination von Tradition und Innovation mit den Porsche typischen, manchmal etwas unkonventionellen Denkweisen unserer Mitarbeiter, lassen wir automobile Träume wahr werden und haben so immer das „Etwas-mehr“ im Blick. Porsche ist allerdings viel mehr als „nur“ ein exklusiver Sportwagenhersteller. Denn auch als Arbeitgeber hat Porsche viel zu bieten: vielfältige Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie flexible Arbeitszeitmodelle.

    • Erarbeitung von Konzepten und Lösungsvorschlägen sowie Leitung von Projekten in Ableitung von Gesetzen und Normen
    • Koordination und Abstimmung von sich aus den Gesetzen ergebenden Standards mit den betroffenen Ressorts und Schnittstellen
    • Organisation & Durchführung von Kontrollen zur Absicherung der Rechtssicherheit, beispielsweise interne und externe Audits und Stichproben
    • Konzeption und Durchführung von Schulungen im Zusammenhang mit Gesetzen und Audits im Bereich Elektrosicherheit
    • Durchführung der Relevanzprüfung von Gesetzesvorgaben sowie Erfassung, Bewertung und Priorisierung dieser
    • Regelmäßige Aktualisierung des Rechtskatasters

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise mit technischem Schwerpunkt
    • Langjährige Berufserfahrung (i. d. R. > 5 J.), idealerweise in einem technischen Umfeld
    • Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement sowie praktische Erfahrung in der Durchführung und Bewertung von Audits und der Risikobewertung wünschenswert
    • Erfahrung im Aufbau von sicherheitsrelevanten Schulungen (Unterweisungen) und deren Umsetzung wünschenswert
    • Fundierte Kenntnisse im Bereich von technischen Normen und Gesetze
    • Sicherer Umgang mit MS Office
    • Gute Englischkenntnisse
    • Reisebereitschaft
    • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit

    Exklusive Einblicke in die Porsche Arbeitswelt erhalten Sie auch auf unseren Jobs & Karriere Profilen in den sozialen Netzwerken:

    Autos, die andere träumen lassen. Gebaut von Menschen wie du und ich.

    Kennziffer: PAG-D-2268166-E
    Einstiegsart: Professionals
    Gesellschaft: Porsche AG

    „Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen.“

    Dieser Satz von Ferdinand Porsche bringt alles auf den Punkt, was Porsche ausmacht. Als Marke, als Unternehmen, als Automobilhersteller, als Arbeitgeber. Die „Idee Porsche“ hat so einzigartige Sportwagen wie den Porsche 356 oder den 911 hervorgebracht. Durch die Kombination von Tradition und Innovation mit den Porsche typischen, manchmal etwas unkonventionellen Denkweisen unserer Mitarbeiter, lassen wir automobile Träume wahr werden und haben so immer das „Etwas-mehr“ im Blick. Porsche ist allerdings viel mehr als „nur“ ein exklusiver Sportwagenhersteller. Denn auch als Arbeitgeber hat Porsche viel zu bieten: vielfältige Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie flexible Arbeitszeitmodelle.

    • Erarbeitung von Konzepten und Lösungsvorschlägen sowie Leitung von Projekten in Ableitung von Gesetzen und Normen
    • Koordination und Abstimmung von sich aus den Gesetzen ergebenden Standards mit den betroffenen Ressorts und Schnittstellen
    • Organisation & Durchführung von Kontrollen zur Absicherung der Rechtssicherheit, beispielsweise interne und externe Audits und Stichproben
    • Konzeption und Durchführung von Schulungen im Zusammenhang mit Gesetzen und Audits im Bereich Elektrosicherheit
    • Durchführung der Relevanzprüfung von Gesetzesvorgaben sowie Erfassung, Bewertung und Priorisierung dieser
    • Regelmäßige Aktualisierung des Rechtskatasters

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium, idealerweise mit technischem Schwerpunkt
    • Langjährige Berufserfahrung (i. d. R. > 5 J.), idealerweise in einem technischen Umfeld
    • Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement sowie praktische Erfahrung in der Durchführung und Bewertung von Audits und der Risikobewertung wünschenswert
    • Erfahrung im Aufbau von sicherheitsrelevanten Schulungen (Unterweisungen) und deren Umsetzung wünschenswert
    • Fundierte Kenntnisse im Bereich von technischen Normen und Gesetze
    • Sicherer Umgang mit MS Office
    • Gute Englischkenntnisse
    • Reisebereitschaft
    • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit

    Exklusive Einblicke in die Porsche Arbeitswelt erhalten Sie auch auf unseren Jobs & Karriere Profilen in den sozialen Netzwerken: