Experte Software Engineer EZB-Regulierung (w/m/x)

  • München
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 120.000 Mitarbeitern, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und kreativen Köpfen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen.

    Für den Unternehmensbereich IT-Operations am Standort München suchen wir Sie als

    Experte Software Engineer EZB-Regulierung (w/m/x)

    DAS PRODUKT IST DAS HERZ. DIE IT DAS NERVENSYSTEM.
    TEILE DEINE LEIDENSCHAFT.

    Eine innovative Unternehmenskultur in einem so vielschichtigen Konzern wie der BMW Group lebt von komplexen Systemen und Netzwerken. Mit guten Ideen, Begeisterung und Teamgeist entwickeln unsere IT-Spezialisten unverwechselbar smarte und moderne Systeme. Dabei profitieren sie von ausreichend Budgets, aber auch von standardisierten Prozessen, um Lösungen effizienter umzusetzen. So kann eine IT realisiert werden, die neue Möglichkeiten schafft und damit die Basis unserer Unternehmenskultur und unseres Erfolges sichert. 

    Der Bereich Finanzsteuerung betreut die Produkte Client Credit Rating & Decision und Regulatory Reporting und übernimmt für deren IT-Applikationen die Weiterentwicklung und den Betrieb. Für das Produkt Regulatory Reporting werden aufgrund des Eintritts der BMW Bank in die EZB-Beaufsichtigung umfangreiche Erweiterungen notwendig.

     

    Was erwartet Sie?

    • Sie arbeiten in einem zukunftskritischen Projekt der BMW Bank – die Umsetzung der Anforderungen der Europäischen Zentralbank (EZB).
    • Dabei verantworten Sie die Weiterentwicklung der Datenversorgung der Meldewesensoftware BAIS.
    • Darüber hinaus erarbeiten Sie im Team das Datenmodell und den Datenpool zur Sicherstellung der Meldefähigkeit an die EZB.
    • Sie gestalten die Umsetzung der fachlichen Anforderungen maßgeblich (BCBS 239, Full FinRep, CoRep) und stellen den Know-How-Transfer zum Feature Team Regulatory Reporting sicher.
    • Dabei arbeiten Sie eng mit dem Product Owner und den Schnittstellenpartnern zusammen, implementieren die Lösung in den IT-Applikationen und steuern das Entwicklerteam beim externen Dienstleister.
    • Auch die Abstimmung mit den Kollegen in den Märkten Italien, Spanien und Portugal gehört zu Ihrer Aufgabe.
    • Sie setzen die Technologien Oracle, Informatica und AWS ein.

     

    Was bringen Sie mit?

    • Studienabschluss in Informatik, der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation.
    • Sehr gutes Verständnis zu regulatorischen Anforderungen und deren Umsetzung in komplexen IT Architekturen, idealerweise im EZB-Kontext.
    • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung eines Data Warehouse und von cloudbasierten Lösungen.
    • Fundierte Kenntnisse über moderne IT Architekturen und technische Integration.
    • Erfahrung mit agiler Methodik (SCRUM).

     

    Sie sind mutig und motiviert, eigene Ideen einzubringen und neue (technologische) Wege zu gehen? – Bewerben Sie sich jetzt!

     

    Was bieten wir Ihnen?

    • 30 Urlaubstage.                                           
    • Attraktive Vergütung.
    • BMW & MINI Angebote.
    • Flexible Arbeitszeitgestaltung.
    • Hohe Work-Life Balance.
    • Karriereentwicklung.
    • Mobilitätsangebote.
    • Und vieles mehr siehe bmw.jobs/waswirbieten

     

    Startdatum: ab 2021-06-01
    Anstellungsart: unbefristet / befristet
    Arbeitszeit: Vollzeit

    Ansprechpartner:

    Nina Marandon
    BMW Group Recruiting Team
    +49 89 382-17001

    Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 120.000 Mitarbeitern, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und kreativen Köpfen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen.

    Für den Unternehmensbereich IT-Operations am Standort München suchen wir Sie als

    Experte Software Engineer EZB-Regulierung (w/m/x)

    DAS PRODUKT IST DAS HERZ. DIE IT DAS NERVENSYSTEM.
    TEILE DEINE LEIDENSCHAFT.

    Eine innovative Unternehmenskultur in einem so vielschichtigen Konzern wie der BMW Group lebt von komplexen Systemen und Netzwerken. Mit guten Ideen, Begeisterung und Teamgeist entwickeln unsere IT-Spezialisten unverwechselbar smarte und moderne Systeme. Dabei profitieren sie von ausreichend Budgets, aber auch von standardisierten Prozessen, um Lösungen effizienter umzusetzen. So kann eine IT realisiert werden, die neue Möglichkeiten schafft und damit die Basis unserer Unternehmenskultur und unseres Erfolges sichert. 

    Der Bereich Finanzsteuerung betreut die Produkte Client Credit Rating & Decision und Regulatory Reporting und übernimmt für deren IT-Applikationen die Weiterentwicklung und den Betrieb. Für das Produkt Regulatory Reporting werden aufgrund des Eintritts der BMW Bank in die EZB-Beaufsichtigung umfangreiche Erweiterungen notwendig.

     

    Was erwartet Sie?

    • Sie arbeiten in einem zukunftskritischen Projekt der BMW Bank – die Umsetzung der Anforderungen der Europäischen Zentralbank (EZB).
    • Dabei verantworten Sie die Weiterentwicklung der Datenversorgung der Meldewesensoftware BAIS.
    • Darüber hinaus erarbeiten Sie im Team das Datenmodell und den Datenpool zur Sicherstellung der Meldefähigkeit an die EZB.
    • Sie gestalten die Umsetzung der fachlichen Anforderungen maßgeblich (BCBS 239, Full FinRep, CoRep) und stellen den Know-How-Transfer zum Feature Team Regulatory Reporting sicher.
    • Dabei arbeiten Sie eng mit dem Product Owner und den Schnittstellenpartnern zusammen, implementieren die Lösung in den IT-Applikationen und steuern das Entwicklerteam beim externen Dienstleister.
    • Auch die Abstimmung mit den Kollegen in den Märkten Italien, Spanien und Portugal gehört zu Ihrer Aufgabe.
    • Sie setzen die Technologien Oracle, Informatica und AWS ein.

     

    Was bringen Sie mit?

    • Studienabschluss in Informatik, der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation.
    • Sehr gutes Verständnis zu regulatorischen Anforderungen und deren Umsetzung in komplexen IT Architekturen, idealerweise im EZB-Kontext.
    • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung eines Data Warehouse und von cloudbasierten Lösungen.
    • Fundierte Kenntnisse über moderne IT Architekturen und technische Integration.
    • Erfahrung mit agiler Methodik (SCRUM).

     

    Sie sind mutig und motiviert, eigene Ideen einzubringen und neue (technologische) Wege zu gehen? – Bewerben Sie sich jetzt!

     

    Was bieten wir Ihnen?

    • 30 Urlaubstage.                                           
    • Attraktive Vergütung.
    • BMW & MINI Angebote.
    • Flexible Arbeitszeitgestaltung.
    • Hohe Work-Life Balance.
    • Karriereentwicklung.
    • Mobilitätsangebote.
    • Und vieles mehr siehe bmw.jobs/waswirbieten

     

    Startdatum: ab 2021-06-01
    Anstellungsart: unbefristet / befristet
    Arbeitszeit: Vollzeit

    Ansprechpartner:

    Nina Marandon
    BMW Group Recruiting Team
    +49 89 382-17001