Fachkraft Arbeitssicherheit und Beauftragter für das Integrierte Managementsystem (m/w/d) Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement –

  • Kassel
  • Eingestellt: 25. Januar 2021
  • Bewerbungsschluss: 25. Januar 2022
    Jobbeschreibung:

    Mit Leidenschaft und Herzblut sind wir Dienstleister für die Automobil- und Fertigungsindustrie. Seit über 50 Jahren verlassen sich unsere Kunden nun schon auf uns. Unser Know-how dreht sich rund um die Fabrik von heute und morgen: Wir planen, simulieren, automatisieren, installieren und nehmen in Betrieb. Durch unsere Dienstleistungen im Bereich Instandhaltung, technische Reinigung, Facility Management und Logistik sorgen wir im Hintergrund dafür, dass die Produktion unserer Kunden optimal läuft. Wie wir das schaffen? Wir sind Menschen, die anpacken, Problemlöser, Multitalente und wenn nötig auch mal Feuerwehr. Vor allem aber sind wir eins: Hilfsbereite Kollegen.

    Zur Verstärkung unseres Teams in der Region Nord-West mit Dienstsitz in Kassel, (alternativ in Braunschweig), suchen wir ab sofort in unbefristeter Anstellung eine/n

    Fachkraft Arbeitssicherheit und Beauftragter für das Integrierte Managementsystem (m/w/d)
    Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement – KAS2384

    • Zusammenarbeit leben: Unterstützung und Beratung unserer Mitarbeiter an den Standorten Braunschweig, Osnabrück, Bremen, Hamburg, Hannover, Kassel, Wolfsburg rund um die Themen Arbeitsschutz und Unfallverhütung
    • Präzise umsetzen: Unterstützung bei Gefährdungsbeurteilungen und Erarbeitung von Schutzmaßnahmen
    • Aufgaben anpacken: Regelmäßige Begehungen und Kontrolle von Arbeitssicherheitsvorgängen, Durchführung von Schulungen, internen Audits und Begleitung externer Audits
    • Verantwortung übernehmen: Sicherstellung der Einhaltung der Forderungen aus dem Integrierten Managementsystem
    • Analytisch Vorgehen: Durchführung, Dokumentation und Auswertung von Unfalluntersuchungen; Regelmäßige Begehungen und Kontrolle von Arbeitssicherheitsvorgängen
    • Fortschritt vorantreiben: Regelmäßiges Berichtswesen, Kontinuierliche Verbesserung (KVP) und Mitarbeit bei der Weiterentwicklung unseres Arbeitsschutzes

    • Ausbildung: Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)
    • Erfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit und mit den Managementsystemen DIN EN ISO 9001, 14001 und BS OHSAS 18001 sowie Erfahrung im Projektmanagement und Implementierung / Anwendung einer HSEQ-Software wünschenswert
    • Persönlichkeit: Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit mit hohem Maß an Beratungskompetenz sowie analytische und konzeptionelle Denkweise
    • Arbeitsweise: Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
    • Einsatz: Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen
    • Know-How: Gute MS-Office-Kenntnisse erforderlich, sehr gute Englischkenntnisse

    • Sicherheit: Die Sicherheit eines großen, global tätigen Unternehmens mit 20.000 Mitarbeitern, hohe Standards für die Arbeitssicherheit
    • Perspektiven: Strukturierte Einarbeitung in den neuen Aufgabenbereich, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten z. B. über unseren Leadec Campus
    • Vergütung: Attraktive, der Qualifikation entsprechende Vergütung
    • Urlaub: Bis zu 30 Tagen Urlaubsanspruch
    • Benefits: „Me@Leadec“ macht Ihnen unsere Benefits zugänglich, z. B. betriebliche Altersvorsorge, zahlreiche Vergünstigungen für Mitarbeiter, darunter u.a. lokale Gesundheits- und Sportangebote sowie die Möglichkeit zum Leasing eines Dienstfahrrades (auch zur privaten Nutzung)
    • Transparenz: Einfacher Zugang zu Unternehmensinformationen und Neuigkeiten über unsere Mitarbeiter App „we.do“
    • PKW: Dienstwagen zur privaten Nutzung (optional)

    Bewerben Sie sich jetzt, um Teil des Leadec-Teams zu werden! Sie benötigen kein Anschreiben.

    Weitere Informationen zu Leadec finden Sie auf http://www.leadec-services.com/karriere

    Mit Leidenschaft und Herzblut sind wir Dienstleister für die Automobil- und Fertigungsindustrie. Seit über 50 Jahren verlassen sich unsere Kunden nun schon auf uns. Unser Know-how dreht sich rund um die Fabrik von heute und morgen: Wir planen, simulieren, automatisieren, installieren und nehmen in Betrieb. Durch unsere Dienstleistungen im Bereich Instandhaltung, technische Reinigung, Facility Management und Logistik sorgen wir im Hintergrund dafür, dass die Produktion unserer Kunden optimal läuft. Wie wir das schaffen? Wir sind Menschen, die anpacken, Problemlöser, Multitalente und wenn nötig auch mal Feuerwehr. Vor allem aber sind wir eins: Hilfsbereite Kollegen.

    Zur Verstärkung unseres Teams in der Region Nord-West mit Dienstsitz in Kassel, (alternativ in Braunschweig), suchen wir ab sofort in unbefristeter Anstellung eine/n

    Fachkraft Arbeitssicherheit und Beauftragter für das Integrierte Managementsystem (m/w/d)
    Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement – KAS2384

    • Zusammenarbeit leben: Unterstützung und Beratung unserer Mitarbeiter an den Standorten Braunschweig, Osnabrück, Bremen, Hamburg, Hannover, Kassel, Wolfsburg rund um die Themen Arbeitsschutz und Unfallverhütung
    • Präzise umsetzen: Unterstützung bei Gefährdungsbeurteilungen und Erarbeitung von Schutzmaßnahmen
    • Aufgaben anpacken: Regelmäßige Begehungen und Kontrolle von Arbeitssicherheitsvorgängen, Durchführung von Schulungen, internen Audits und Begleitung externer Audits
    • Verantwortung übernehmen: Sicherstellung der Einhaltung der Forderungen aus dem Integrierten Managementsystem
    • Analytisch Vorgehen: Durchführung, Dokumentation und Auswertung von Unfalluntersuchungen; Regelmäßige Begehungen und Kontrolle von Arbeitssicherheitsvorgängen
    • Fortschritt vorantreiben: Regelmäßiges Berichtswesen, Kontinuierliche Verbesserung (KVP) und Mitarbeit bei der Weiterentwicklung unseres Arbeitsschutzes

    • Ausbildung: Qualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)
    • Erfahrung: Mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit und mit den Managementsystemen DIN EN ISO 9001, 14001 und BS OHSAS 18001 sowie Erfahrung im Projektmanagement und Implementierung / Anwendung einer HSEQ-Software wünschenswert
    • Persönlichkeit: Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit mit hohem Maß an Beratungskompetenz sowie analytische und konzeptionelle Denkweise
    • Arbeitsweise: Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
    • Einsatz: Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen
    • Know-How: Gute MS-Office-Kenntnisse erforderlich, sehr gute Englischkenntnisse

    • Sicherheit: Die Sicherheit eines großen, global tätigen Unternehmens mit 20.000 Mitarbeitern, hohe Standards für die Arbeitssicherheit
    • Perspektiven: Strukturierte Einarbeitung in den neuen Aufgabenbereich, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten z. B. über unseren Leadec Campus
    • Vergütung: Attraktive, der Qualifikation entsprechende Vergütung
    • Urlaub: Bis zu 30 Tagen Urlaubsanspruch
    • Benefits: „Me@Leadec“ macht Ihnen unsere Benefits zugänglich, z. B. betriebliche Altersvorsorge, zahlreiche Vergünstigungen für Mitarbeiter, darunter u.a. lokale Gesundheits- und Sportangebote sowie die Möglichkeit zum Leasing eines Dienstfahrrades (auch zur privaten Nutzung)
    • Transparenz: Einfacher Zugang zu Unternehmensinformationen und Neuigkeiten über unsere Mitarbeiter App „we.do“
    • PKW: Dienstwagen zur privaten Nutzung (optional)

    Bewerben Sie sich jetzt, um Teil des Leadec-Teams zu werden! Sie benötigen kein Anschreiben.

    Weitere Informationen zu Leadec finden Sie auf http://www.leadec-services.com/karriere