Fachkraft für Arbeitssicherheit und Umwelt (m/w/divers)

    Jobbeschreibung:

    Das Geschäftsfeld ContiTech entwickelt, produziert und vermarktet Produkte, Systeme sowie intelligente Komponenten aus Kautschuk, Kunststoff, Metall und Gewebe. Sie kommen im Bergbau, in der Agrarindustrie im Schienenverkehr, im Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilindustrie sowie weiteren zukunftsträchtigen Industrien zum Einsatz.

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Arbeitssicherheit und Umwelt (m/w/divers) an unserem Standort in Weißbach.

    In dieser Funktion erwarten Sie unter anderem folgende Aufgaben:

    • Beratung der Standortleitung über alle Aspekte des Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit
    • Erstellung und Umsetzung von Strategien in Bezug auf die Rechtssicherheit, sowie die kontinuierliche Verbesserung der Bereiche: Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Ergonomie und Umgang mit Gefahrstoffen
    • Festlegung und Umsetzung von Maßnahmen zum Erreichen der ESH-Ziele
    • Einführung, Aufrechterhaltung und Entwicklung der Managementsysteme für Umweltschutz sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Generierung von Audit-Prozess-Standards und Pflege der örtlichen Kataster
    • Durchführung von Audits und Verbesserungs-Workshops
    • Weiterentwicklung der Sicherheitskultur
    • Erstellung von Genehmigungsanträgen und Kommunikation mit den örtlichen Genehmigungsbehörden
    • Aufgaben als Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie weitere Beauftragten-Funktionen

    • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Ingenieurwesen, Naturwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung, im Bereich Umweltschutz und Arbeitssicherheit, inklusive der rechtlichen Vorgaben und Gesetzesstrukturen
    • Kenntnisse und Interesse in den Bereichen Ergonomie und Gefahrstoffmanagement
    • Absolvierte Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder weiteren Beauftragten-Funktionen von Vorteil
    • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Analytisches Vorgehen und Problemlösungskompetenz
    • Sehr gute Moderationsfähigkeit
    • Hohes Engagement

    Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.

    • Unbefristete Anstellung
    • Vielfältiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiraum
    • Attraktives Vergütungspaket mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
    • Mobile Work
    • Gesundheitsangebote
    • Kantine

    Das Geschäftsfeld ContiTech entwickelt, produziert und vermarktet Produkte, Systeme sowie intelligente Komponenten aus Kautschuk, Kunststoff, Metall und Gewebe. Sie kommen im Bergbau, in der Agrarindustrie im Schienenverkehr, im Maschinen- und Anlagenbau, der Automobilindustrie sowie weiteren zukunftsträchtigen Industrien zum Einsatz.

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Arbeitssicherheit und Umwelt (m/w/divers) an unserem Standort in Weißbach.

    In dieser Funktion erwarten Sie unter anderem folgende Aufgaben:

    • Beratung der Standortleitung über alle Aspekte des Umweltschutzes und der Arbeitssicherheit
    • Erstellung und Umsetzung von Strategien in Bezug auf die Rechtssicherheit, sowie die kontinuierliche Verbesserung der Bereiche: Umweltschutz, Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Ergonomie und Umgang mit Gefahrstoffen
    • Festlegung und Umsetzung von Maßnahmen zum Erreichen der ESH-Ziele
    • Einführung, Aufrechterhaltung und Entwicklung der Managementsysteme für Umweltschutz sowie Arbeits- und Gesundheitsschutz
    • Generierung von Audit-Prozess-Standards und Pflege der örtlichen Kataster
    • Durchführung von Audits und Verbesserungs-Workshops
    • Weiterentwicklung der Sicherheitskultur
    • Erstellung von Genehmigungsanträgen und Kommunikation mit den örtlichen Genehmigungsbehörden
    • Aufgaben als Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie weitere Beauftragten-Funktionen

    • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Ingenieurwesen, Naturwissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung, im Bereich Umweltschutz und Arbeitssicherheit, inklusive der rechtlichen Vorgaben und Gesetzesstrukturen
    • Kenntnisse und Interesse in den Bereichen Ergonomie und Gefahrstoffmanagement
    • Absolvierte Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit oder weiteren Beauftragten-Funktionen von Vorteil
    • Fließende Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Analytisches Vorgehen und Problemlösungskompetenz
    • Sehr gute Moderationsfähigkeit
    • Hohes Engagement

    Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.

    • Unbefristete Anstellung
    • Vielfältiges Aufgabengebiet mit Gestaltungsfreiraum
    • Attraktives Vergütungspaket mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
    • Mobile Work
    • Gesundheitsangebote
    • Kantine