Focus – Kommunikator Lizenzvertrag Mercedes-Benz und Controlling Markeninvest (w/m/d)

  • Stuttgart
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: DAI0000FTG
    Du kennst die Marke Mercedes-Benz und das einheitliche Erscheinungsbild? Du hast eine Affinität zu strategischen und markenrechtsrelevanten Themen? Du möchtest neue einheitliche Standards definieren und neue Wege des Trackings etablieren? Dann bist du bei uns genau richtig! Die Abteilung Global Communication Mercedes-Benz Trucks verantwortet die gesamte Kommunikation der Marke Mercedes-Benz für heutige und künftige Lkw-Produkte. Ein großer Bestandteil unserer Aufgaben liegt in der Bearbeitung und Erstellung der Kommunikationsstrategie, Kommunikationskampagnen, Media, Digitaler Fahrer-und Entscheiderkommunikation und Eventmarketing sowie Messen. Deine Tätigkeit absolvierst du im Team ‚Markenerlebnis & KundenCenter‘. Erstellung und Supervision Lizenzvertrag Mercedes-Benz:

    • Erfassung, Bewertung und Darstellung aller Mercedes-Benz Truck-spezifischen Anforderungen für den Lizenzvertrag Mercedes-Benz
    • Verfolgen und Umsetzen der Lizenz-/Rechtsentwicklung inklusive der Gestaltung abgeleiteter notwendigen Adaptionen (bspw. die Erweiterung auf neue Anwendungsfelder) in den Lizenzvertrag
    • Ableitung und Erstellung der Truck-spezifischen Guidelines zur CI/CD in Zusammenarbeit mit dem BDS-Verantwortlichen
    • Einsteuerung von neuen auch länderübergreifenden internationalen Anforderungen inklusive der Einsteuerung in Landesgesellschaften
    • Monitoring über die Einhaltung von sich daraus ergebenden Rechten und Pflichten zwischen Lizenzgeber und Lizenznehmer (inklusive der Anzeige von Verstößen)
    • Abstimmung, Koordination und Vertretung von neuen Handlungsbedarfen für Mercedes-Benz Trucks bei gleicher Gesamtzielsetzung jedoch unterschiedlichen Interessenslagen durch zukünftige rechtlich voneinander unabhängigen Unternehmen
    • Präsentation und Moderation von Ergebnissen, abgeleiteten Handlungsbedarfen in abteilungs- und unternehmensübergreifenden Gremien
    • Marketingkommunikations-Ansprechpartner*in für Mercedes-Benz Trucks bzgl. aller Lizenz, Monitoring und Markeninvestment Belange

    Controlling des Markeninvests Mercedes-Benz Trucks

    • Erarbeitung eines ganzheitlichen Controllingtools für den vertraglich vereinbarten Markeninvest Mercedes-Benz Trucks
    • Ableitung des Markeninvests aus den Investitionen von R&D, COM/TB und Marketing Kommunikation auf die Marke „Mercedes-Benz“ in Abstimmung mit MS/MS (PKW)
    • Unterjähriges Monitoring und Reporting des Invests unter Einbeziehung aller Schnittstellen (Marketing Kommunikation, R&D, COM/TB Märkte etc.) und Information aller betreffenden Stakeholder
    • Unterjährige proaktive und progressive Risikoanalyse der Investmenthöhe unter Einbeziehung längerfristiger Entwicklungstrends

    Schnittstelle zu Legal, MS/MS, IP und Lizenznehmern

    • Aktive Vertretung in unternehmensübergreifenden Lizenzgremien und Integration der Mercedes-Benz Trucks Interessen
    • Schnittstelle zu Legal in allen Belangen des Lizenzvertrages (bspw. Vertragsgegenstand, Umfang der Nutzungsrechte, Lizenzmodell bzw. Gebühren, Haftung und Gewährleistung, Angaben zu Vertragslaufzeit und Vertragsende, ggf. Vertragsstrafen und der Umgang mit Kooperationspartnern)
    • Schnittstelle zu MS/MS in allen Belangen zur Messung des Markeninvests von Mercedes-Benz Trucks und die Wirkung auf die Marke
    • Umfassende Information aller Lizenznehmer (bspw. Lizenzvertragsrahmenbedingungen, aller sich ergebenden Verpflichtungen) zur Wahrung des Schutzrechtes
    • Erstellen und Abstimmen von Entscheidungsvorlagen (bspw. mit IP)

    • Studium (Uni, FH, DH) oder vergleichbare Ausbildung
    • Erfahrung in der Marketing Kommunikation bei Mercedes-Benz
    • Spezifische Kenntnisse in der Markenführung sowie Corporate Design (wünschenswert)
    • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, ausgeprägtes strategisches Denkvermögen,
    • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
    • Schnelle Auffassungsgabe und Abstraktionsfähigkeit
    • Selbständige Arbeitsweise und Bereitschaft neue Themen aktiv aufzugreifen und umzusetzen
    • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Strategieprozessen sowie im Projektmanagement
    • Hohe konzeptionelle Kompetenz
    • Sicheres Auftreten und Überzeugungsfähigkeit
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Erfahrung in Präsentation und Moderation (von Ergebnissen sowie Handlungsbedarfen)
    • Marketing Kenntnisse und Erfahrung
    • Kenntnisse der Daimler-Produkte und der Daimler-Organisation
    • Kenntnisse im Markenrecht (wünschenswert)
    • Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch
    • Sehr gute EDV-Kenntnisse: Vor allem in MS Office, MS Teams

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: DAI0000FTG
    Du kennst die Marke Mercedes-Benz und das einheitliche Erscheinungsbild? Du hast eine Affinität zu strategischen und markenrechtsrelevanten Themen? Du möchtest neue einheitliche Standards definieren und neue Wege des Trackings etablieren? Dann bist du bei uns genau richtig! Die Abteilung Global Communication Mercedes-Benz Trucks verantwortet die gesamte Kommunikation der Marke Mercedes-Benz für heutige und künftige Lkw-Produkte. Ein großer Bestandteil unserer Aufgaben liegt in der Bearbeitung und Erstellung der Kommunikationsstrategie, Kommunikationskampagnen, Media, Digitaler Fahrer-und Entscheiderkommunikation und Eventmarketing sowie Messen. Deine Tätigkeit absolvierst du im Team ‚Markenerlebnis & KundenCenter‘. Erstellung und Supervision Lizenzvertrag Mercedes-Benz:

    • Erfassung, Bewertung und Darstellung aller Mercedes-Benz Truck-spezifischen Anforderungen für den Lizenzvertrag Mercedes-Benz
    • Verfolgen und Umsetzen der Lizenz-/Rechtsentwicklung inklusive der Gestaltung abgeleiteter notwendigen Adaptionen (bspw. die Erweiterung auf neue Anwendungsfelder) in den Lizenzvertrag
    • Ableitung und Erstellung der Truck-spezifischen Guidelines zur CI/CD in Zusammenarbeit mit dem BDS-Verantwortlichen
    • Einsteuerung von neuen auch länderübergreifenden internationalen Anforderungen inklusive der Einsteuerung in Landesgesellschaften
    • Monitoring über die Einhaltung von sich daraus ergebenden Rechten und Pflichten zwischen Lizenzgeber und Lizenznehmer (inklusive der Anzeige von Verstößen)
    • Abstimmung, Koordination und Vertretung von neuen Handlungsbedarfen für Mercedes-Benz Trucks bei gleicher Gesamtzielsetzung jedoch unterschiedlichen Interessenslagen durch zukünftige rechtlich voneinander unabhängigen Unternehmen
    • Präsentation und Moderation von Ergebnissen, abgeleiteten Handlungsbedarfen in abteilungs- und unternehmensübergreifenden Gremien
    • Marketingkommunikations-Ansprechpartner*in für Mercedes-Benz Trucks bzgl. aller Lizenz, Monitoring und Markeninvestment Belange

    Controlling des Markeninvests Mercedes-Benz Trucks

    • Erarbeitung eines ganzheitlichen Controllingtools für den vertraglich vereinbarten Markeninvest Mercedes-Benz Trucks
    • Ableitung des Markeninvests aus den Investitionen von R&D, COM/TB und Marketing Kommunikation auf die Marke „Mercedes-Benz“ in Abstimmung mit MS/MS (PKW)
    • Unterjähriges Monitoring und Reporting des Invests unter Einbeziehung aller Schnittstellen (Marketing Kommunikation, R&D, COM/TB Märkte etc.) und Information aller betreffenden Stakeholder
    • Unterjährige proaktive und progressive Risikoanalyse der Investmenthöhe unter Einbeziehung längerfristiger Entwicklungstrends

    Schnittstelle zu Legal, MS/MS, IP und Lizenznehmern

    • Aktive Vertretung in unternehmensübergreifenden Lizenzgremien und Integration der Mercedes-Benz Trucks Interessen
    • Schnittstelle zu Legal in allen Belangen des Lizenzvertrages (bspw. Vertragsgegenstand, Umfang der Nutzungsrechte, Lizenzmodell bzw. Gebühren, Haftung und Gewährleistung, Angaben zu Vertragslaufzeit und Vertragsende, ggf. Vertragsstrafen und der Umgang mit Kooperationspartnern)
    • Schnittstelle zu MS/MS in allen Belangen zur Messung des Markeninvests von Mercedes-Benz Trucks und die Wirkung auf die Marke
    • Umfassende Information aller Lizenznehmer (bspw. Lizenzvertragsrahmenbedingungen, aller sich ergebenden Verpflichtungen) zur Wahrung des Schutzrechtes
    • Erstellen und Abstimmen von Entscheidungsvorlagen (bspw. mit IP)

    • Studium (Uni, FH, DH) oder vergleichbare Ausbildung
    • Erfahrung in der Marketing Kommunikation bei Mercedes-Benz
    • Spezifische Kenntnisse in der Markenführung sowie Corporate Design (wünschenswert)
    • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, ausgeprägtes strategisches Denkvermögen,
    • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
    • Schnelle Auffassungsgabe und Abstraktionsfähigkeit
    • Selbständige Arbeitsweise und Bereitschaft neue Themen aktiv aufzugreifen und umzusetzen
    • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Strategieprozessen sowie im Projektmanagement
    • Hohe konzeptionelle Kompetenz
    • Sicheres Auftreten und Überzeugungsfähigkeit
    • Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Erfahrung in Präsentation und Moderation (von Ergebnissen sowie Handlungsbedarfen)
    • Marketing Kenntnisse und Erfahrung
    • Kenntnisse der Daimler-Produkte und der Daimler-Organisation
    • Kenntnisse im Markenrecht (wünschenswert)
    • Sehr gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch
    • Sehr gute EDV-Kenntnisse: Vor allem in MS Office, MS Teams

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.