FOCUS – Strategischer Logistikplaner Inbound Transport- und Netzwerkplanung International (w/m/d)

  • Gaggenau
  • Eingestellt: 13. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 13. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: DAI0000INT
    Willkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar.

    Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst.

    Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeitern. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei!

    Der Bereich GPO Netzwerkmanagement & Global Consolidation Center Truck steuert das globale Netzwerk von Trucks Powertrain in Bezug auf Aggregate & Netzwerkteile. Darüber sind wir verantwortlich für das Consolidation Center Truck Europa. Wir pflegen ein gutes Netzwerk mit unseren Kunden sowie Schnittstellenpartnern. Dabei legen wir Wert darauf, auf Augenhöhe, direkt und im regelmäßigen Austausch miteinander zu kommunizieren.

    Das Team International Transportation Network Planning ist für die Konzeption, Planung und Implementierung der globalen Transportnetzwerke Luft- und Seefracht für die geschäftsbereichsübergreifende Produktions- und Ersatzteilversorgung von Daimler Trucks zuständig.

    Das Team legt den Grundstein für einen anpassungsfähigen und robusten Transportprozess in langen Lieferketten, durch die Ausgestaltung und zunehmende Nutzung von digitalen Tools und Methoden. Damit einher geht die Verantwortung für das Netzwerkänderungsmanagement im Serienbetrieb.

    Bei uns übernehmen Sie Verantwortung für Projekte sowie vielfältige und spannende Aufgaben mit einem erheblichen Impact auf die gesamt Organisation.

    Ihre Aufgaben umfassen im Einzelnen:

    • Strategische und taktische Detailplanung von ganzheitlichen, komplexen und globalen Transportnetzwerken und Logistiklösungen für alle Business Units der DTAG, unter Berücksichtigung der Aspekte Produktionssicherheit, Kosten, Zeit, Qualität und Umwelt für die Verkehrsträger Containerschiff, Flugzeug und der intermodalen Vor-/Nachläufe (Binnenschiff, Straße und Schiene) sowie den entsprechenden Umschlagspunkten (Binnenterminals, Häfen, Flughäfen, etc.)
    • Gestaltung der Rahmenbedingungen und technische Vorbereitung, Durchführung/Begleitung und Implementierung komplexer Ausschreibungen der weltweiten Luft- und Seefrachtnetzwerke unter Berücksichtigung einkaufsrelevanter Vorgaben
    • Bündelung der Anforderungen der weltweiten operativen Bereiche, Konsolidierung der Bedarfe, Vertretung der gegenseitigen Interessen an der Schnittstelle zum Einkauf Transportdienstleistungen
    • Neuentwicklung und Festlegung von Konditionsstrukturen unter Berücksichtigung der systemischen Vorgaben der Rechnungssysteme der Daimler Truck AG
    • Sicherstellung der relvanten Steuer-, Zoll und gefahrgutrechtlichen Vorgaben
    • Berücksichtigung von Launch- und Hochlaufszenarien
    • Heranziehen von relevanten Indizes und Referenzkalkulationsgrundlagen, sowie Realisierung von möglichen Prozessstandards
    • Änderungen bei der Gesetzgebung, Innovationen, technische Weiterentwicklungen, Marktpreisentwicklungen, Liquiditäts- und Konjunkturentwicklung des Transportmarktes beobachten, Auswirkungen analysieren und ggf. Maßnahmen vorschlagen und/oder veranlassen
    • Erstellung von Materialfluss- und Kostensimulationen
    • Leitung funktions-, werks- und geschäftsfeldübergreifender Projekte zur künftigen Optimierung der Transportlogistik und des Transportnetzwerkes
    • Entwicklung und Einführung von Kennzahlen zur Beurteilung von Strategien bzw. Szenarien und der aktuellen Netzwerkleistung
    • Mitarbeit in strategischen Standortentscheidungsprojekten für Konsolidierungspunkte in den internationalen Logistikketten

    Ausbildung & Berufsrefahrung & Erfahrungen sowie Sprachkenntnisse:

    • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Logistik, Transportwirtschaft oder Supply Chain Management oder vergleichbare Ausbildung
    • Berufserfahrung im Bereich Logistik-/Supply Chain Management bei Logistik-/ Handels-/ Automotive- oder Beratungsunternehmen
    • Erfahrung bei der Modellierung komplexer Transport-Sachverhalte und IT-seitige Abbildung/Abstraktion
    • Planungserfahrung im Logistik- und Transportumfeld
    • Ausgeprägte Kenntnisse im Projektmanagement
    • Auslandserfahrung und interkulturelle Erfahrung sind wünschenswert
    • Ausgeprägte Kenntnisse und Erfahrungen bzw. Interesse in Transportlogistik-Planungstools & Netzwerk-Modellierungssoftware
    • Kenntnisse in der Arbeit mit Datenbanken wünschenswert
    • Sehr gute MS Office Kenntnisse insb. Powerpoint, Excel, Word, Access
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Weitere Fremdsprachen von Vorteil

    Persönliche Kompetenzen:

    • Hohe analytische, strategische, konzeptionelle Kompetenz/Fähigkeit
    • Teamfähigkeit sowie selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
    • Unternehmerisches/Strategiesches Denken und Handeln
    • Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
    • Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit

    Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Gaggenau@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: DAI0000INT
    Willkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar.

    Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst.

    Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeitern. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei!

    Der Bereich GPO Netzwerkmanagement & Global Consolidation Center Truck steuert das globale Netzwerk von Trucks Powertrain in Bezug auf Aggregate & Netzwerkteile. Darüber sind wir verantwortlich für das Consolidation Center Truck Europa. Wir pflegen ein gutes Netzwerk mit unseren Kunden sowie Schnittstellenpartnern. Dabei legen wir Wert darauf, auf Augenhöhe, direkt und im regelmäßigen Austausch miteinander zu kommunizieren.

    Das Team International Transportation Network Planning ist für die Konzeption, Planung und Implementierung der globalen Transportnetzwerke Luft- und Seefracht für die geschäftsbereichsübergreifende Produktions- und Ersatzteilversorgung von Daimler Trucks zuständig.

    Das Team legt den Grundstein für einen anpassungsfähigen und robusten Transportprozess in langen Lieferketten, durch die Ausgestaltung und zunehmende Nutzung von digitalen Tools und Methoden. Damit einher geht die Verantwortung für das Netzwerkänderungsmanagement im Serienbetrieb.

    Bei uns übernehmen Sie Verantwortung für Projekte sowie vielfältige und spannende Aufgaben mit einem erheblichen Impact auf die gesamt Organisation.

    Ihre Aufgaben umfassen im Einzelnen:

    • Strategische und taktische Detailplanung von ganzheitlichen, komplexen und globalen Transportnetzwerken und Logistiklösungen für alle Business Units der DTAG, unter Berücksichtigung der Aspekte Produktionssicherheit, Kosten, Zeit, Qualität und Umwelt für die Verkehrsträger Containerschiff, Flugzeug und der intermodalen Vor-/Nachläufe (Binnenschiff, Straße und Schiene) sowie den entsprechenden Umschlagspunkten (Binnenterminals, Häfen, Flughäfen, etc.)
    • Gestaltung der Rahmenbedingungen und technische Vorbereitung, Durchführung/Begleitung und Implementierung komplexer Ausschreibungen der weltweiten Luft- und Seefrachtnetzwerke unter Berücksichtigung einkaufsrelevanter Vorgaben
    • Bündelung der Anforderungen der weltweiten operativen Bereiche, Konsolidierung der Bedarfe, Vertretung der gegenseitigen Interessen an der Schnittstelle zum Einkauf Transportdienstleistungen
    • Neuentwicklung und Festlegung von Konditionsstrukturen unter Berücksichtigung der systemischen Vorgaben der Rechnungssysteme der Daimler Truck AG
    • Sicherstellung der relvanten Steuer-, Zoll und gefahrgutrechtlichen Vorgaben
    • Berücksichtigung von Launch- und Hochlaufszenarien
    • Heranziehen von relevanten Indizes und Referenzkalkulationsgrundlagen, sowie Realisierung von möglichen Prozessstandards
    • Änderungen bei der Gesetzgebung, Innovationen, technische Weiterentwicklungen, Marktpreisentwicklungen, Liquiditäts- und Konjunkturentwicklung des Transportmarktes beobachten, Auswirkungen analysieren und ggf. Maßnahmen vorschlagen und/oder veranlassen
    • Erstellung von Materialfluss- und Kostensimulationen
    • Leitung funktions-, werks- und geschäftsfeldübergreifender Projekte zur künftigen Optimierung der Transportlogistik und des Transportnetzwerkes
    • Entwicklung und Einführung von Kennzahlen zur Beurteilung von Strategien bzw. Szenarien und der aktuellen Netzwerkleistung
    • Mitarbeit in strategischen Standortentscheidungsprojekten für Konsolidierungspunkte in den internationalen Logistikketten

    Ausbildung & Berufsrefahrung & Erfahrungen sowie Sprachkenntnisse:

    • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Logistik, Transportwirtschaft oder Supply Chain Management oder vergleichbare Ausbildung
    • Berufserfahrung im Bereich Logistik-/Supply Chain Management bei Logistik-/ Handels-/ Automotive- oder Beratungsunternehmen
    • Erfahrung bei der Modellierung komplexer Transport-Sachverhalte und IT-seitige Abbildung/Abstraktion
    • Planungserfahrung im Logistik- und Transportumfeld
    • Ausgeprägte Kenntnisse im Projektmanagement
    • Auslandserfahrung und interkulturelle Erfahrung sind wünschenswert
    • Ausgeprägte Kenntnisse und Erfahrungen bzw. Interesse in Transportlogistik-Planungstools & Netzwerk-Modellierungssoftware
    • Kenntnisse in der Arbeit mit Datenbanken wünschenswert
    • Sehr gute MS Office Kenntnisse insb. Powerpoint, Excel, Word, Access
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Weitere Fremdsprachen von Vorteil

    Persönliche Kompetenzen:

    • Hohe analytische, strategische, konzeptionelle Kompetenz/Fähigkeit
    • Teamfähigkeit sowie selbständiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten
    • Unternehmerisches/Strategiesches Denken und Handeln
    • Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
    • Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit

    Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Gaggenau@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.