Function Owner MBUX Software Update in Sindelfingen (w/m/d)

  • Sindelfingen
  • Eingestellt: 13. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 13. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER0001BP5
    Der Bereich SW Update & Diagnose (RD/CUU) verantwortet u.a. die Konzeption und Realisierung der Software Update Funktion für alle Mercedes-Benz Fahrzeuge weltweit. Dazu zählen die notwendigen technischen Funktionen und Systeme innerhalb (on-board) und außerhalb (off-board) des Fahrzeugs.
    Das Team ‚SW Update & Diagnose MBUX‘ konzentriert sich hierbei speziell auf die MBUX Steuergeräte und deren Weiterentwicklung hinsichtlich kabelgebundenem Update, Over-the-Air Update und den Diagnosefunktionen. Im Rahmen unserer Mitarbeit im Projekt MB.OS (Mercedes-Benz Operating System) gestalten wir gleichzeitig die Zukunft der nächsten MBUX Infotainment Generationen in unseren Mercedes-Benz Fahrzeugen weltweit.

    Als Function Owner MBUX Software Update fokussieren Sie den Teil der kabelgebundenen Update Technology mit DoIP und UDS. Hierbei konzeptionieren und modelieren sie alle Wirkketten in unserem MBUX Software Update System unter Berücksichtung gängiger Methoden.

    Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu:

    • Sie nehmen verschiedene Onboard Software Architekturperspektiven ein
    • Sie spezifizieren darauf aufbauend MBUX Software Update Anforderungen
    • Sie setzen die Anforderung gemeinsam mit Software-Entwicklern um und beschreiben das weitere Vorgehen (Feature Rollout Plan)
    • Sie analysieren die Ergebnisse und unterstützen Bereiche die unsere Technology einsetzen
    • Sie stimmen ihr Vorgehen regelmäßig mit allen beteiligten Bereichen ab und führen eigenständig themenspezifische Workshops durch
    • Besonderer Fokus liegt auf der Embedded Software Entwicklung rund um die neueste MBUX Generation und der damit verbundenen Software Update Funktion
    • Sie sorgen für eine transparente Kommunikation sowohl innerhalb Ihres Teams als auch mit weiteren Fachexperten aus dem Konzern
    • Als Teamplayer sind Sie es gewohnt eigenverantwortlich und zielorientiert mit unternehmerischem Denken zu arbeiten

    Es erwartet Sie ein spannendes Umfeld im Wachstumsmarkt der vernetzten Fahrzeuge. Ihr Softwareprodukt hat Auswirkung auf Millionen von Mercedes-Benz Kunden und wird gleichzeitig von internen Kollegen/Kolleginnen täglich verwendet. Bewerben Sie sich und sichern Sie sich Ihren Platz in der wachsenden Software Familie unserer Firma mit begeisternden Herausforderungen und innovativen Produkten.

    Fachliche Qualifikationen:

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Software-, Informationstechnik, Medieninformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Erfahrung mit Atlassian Jira und Atlassian Confluence
    • Erfahrung mit Software Update für Embedded Devices / Infotainment Umfeld
    • Erfahrung mit den Diagnose Protokollen UDS und DoIP
    • Erfahrung mit den Programmiersprachen C/C++ und Java vorteilhaft
    • Kenntnisse über Ethernet und Netzwerkarchitektur vorteilhaft
    • Kenntnisse der embedded/AUTOSAR basierten Software-Entwicklung vorteilhaft
    • Kenntnisse über automotive OS wie QNX, Linux, Android und deren Basisfunktionen vorteilhaft
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Agile Methoden (z.B. SCRUM)

    Persönliche Kompetenzen:

    • Ausgeprägte Leistungsbereitschaft und Selbstständigkeit
    • Analytische Kompetenz
    • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • Hohe Einsatzbereitschaft, Lernbereitschaft und schnelles Auffassungsvermögen
    • Kundenorientiertes Auftreten
    • Interkulturelle Kompetenz

    Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen:

    Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis Oktober 2021. Anschließend finden im November die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende November eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Dezember 2021 erfolgen.

    Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER0001BP5
    Der Bereich SW Update & Diagnose (RD/CUU) verantwortet u.a. die Konzeption und Realisierung der Software Update Funktion für alle Mercedes-Benz Fahrzeuge weltweit. Dazu zählen die notwendigen technischen Funktionen und Systeme innerhalb (on-board) und außerhalb (off-board) des Fahrzeugs.
    Das Team ‚SW Update & Diagnose MBUX‘ konzentriert sich hierbei speziell auf die MBUX Steuergeräte und deren Weiterentwicklung hinsichtlich kabelgebundenem Update, Over-the-Air Update und den Diagnosefunktionen. Im Rahmen unserer Mitarbeit im Projekt MB.OS (Mercedes-Benz Operating System) gestalten wir gleichzeitig die Zukunft der nächsten MBUX Infotainment Generationen in unseren Mercedes-Benz Fahrzeugen weltweit.

    Als Function Owner MBUX Software Update fokussieren Sie den Teil der kabelgebundenen Update Technology mit DoIP und UDS. Hierbei konzeptionieren und modelieren sie alle Wirkketten in unserem MBUX Software Update System unter Berücksichtung gängiger Methoden.

    Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Sie zu:

    • Sie nehmen verschiedene Onboard Software Architekturperspektiven ein
    • Sie spezifizieren darauf aufbauend MBUX Software Update Anforderungen
    • Sie setzen die Anforderung gemeinsam mit Software-Entwicklern um und beschreiben das weitere Vorgehen (Feature Rollout Plan)
    • Sie analysieren die Ergebnisse und unterstützen Bereiche die unsere Technology einsetzen
    • Sie stimmen ihr Vorgehen regelmäßig mit allen beteiligten Bereichen ab und führen eigenständig themenspezifische Workshops durch
    • Besonderer Fokus liegt auf der Embedded Software Entwicklung rund um die neueste MBUX Generation und der damit verbundenen Software Update Funktion
    • Sie sorgen für eine transparente Kommunikation sowohl innerhalb Ihres Teams als auch mit weiteren Fachexperten aus dem Konzern
    • Als Teamplayer sind Sie es gewohnt eigenverantwortlich und zielorientiert mit unternehmerischem Denken zu arbeiten

    Es erwartet Sie ein spannendes Umfeld im Wachstumsmarkt der vernetzten Fahrzeuge. Ihr Softwareprodukt hat Auswirkung auf Millionen von Mercedes-Benz Kunden und wird gleichzeitig von internen Kollegen/Kolleginnen täglich verwendet. Bewerben Sie sich und sichern Sie sich Ihren Platz in der wachsenden Software Familie unserer Firma mit begeisternden Herausforderungen und innovativen Produkten.

    Fachliche Qualifikationen:

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Software-, Informationstechnik, Medieninformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Erfahrung mit Atlassian Jira und Atlassian Confluence
    • Erfahrung mit Software Update für Embedded Devices / Infotainment Umfeld
    • Erfahrung mit den Diagnose Protokollen UDS und DoIP
    • Erfahrung mit den Programmiersprachen C/C++ und Java vorteilhaft
    • Kenntnisse über Ethernet und Netzwerkarchitektur vorteilhaft
    • Kenntnisse der embedded/AUTOSAR basierten Software-Entwicklung vorteilhaft
    • Kenntnisse über automotive OS wie QNX, Linux, Android und deren Basisfunktionen vorteilhaft
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Agile Methoden (z.B. SCRUM)

    Persönliche Kompetenzen:

    • Ausgeprägte Leistungsbereitschaft und Selbstständigkeit
    • Analytische Kompetenz
    • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
    • Hohe Einsatzbereitschaft, Lernbereitschaft und schnelles Auffassungsvermögen
    • Kundenorientiertes Auftreten
    • Interkulturelle Kompetenz

    Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen:

    Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis Oktober 2021. Anschließend finden im November die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende November eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Dezember 2021 erfolgen.

    Es handelt sich um eine unbefristete Stelle.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.