Gruppenleiter (m/w/d) Agile Konzeptentwicklung im Bereich Augmented Reality

  • München
  • Eingestellt: 19. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. September 2022
    Jobbeschreibung:

    ARRK Engineering ist Teil des internationalen ARRK Firmenverbundes und spezialisiert auf die Produktentwicklung. Innerhalb der ARRK-Firmengruppe setzen wir Produktentwicklungen von der virtuellen Entwicklung bis hin zum Prototypen und der Produktion in Kleinserien um.

    • Führung eines Augmented und Virtual Reality Gewerkes 
    • Sie sind verantwortlich für den strategischen Ausbau des Bereiches Augmented Reality und Virtual Reality am Standort München
    • Sie tragen die unternehmerische Verantwortung für eine eigene Business Unit mit Umsatz- und Gewinnverantwortung
    • Sie akquirieren Neuaufträge und Projekte und erweitern den Kundenstamm
    • Für die disziplinarische Führung sowie die Weiterentwicklung und Förderung der eigenen Teammitglieder (m/w/d) sind Sie verantwortlich
    • Auf- und Ausbau des Teams und Steuerung des Rekrutierungsprozesses inklusive der Führung von Vorstellungsgesprächen
    • Sie sind zuständig für das Controlling und das Sicherstellen der strategischen und betriebswirtschaftlichen Zielerreichung

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen  Physik, Informatik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen  oder einer vergleichbaren Studienrichtung
    • Know-how im Bereich Projektmanagement, insbesondere Vertrautheit mit Agilem Projektmanagement/Agilen Werten und Ansätzen oder Methodiken aus Scrum/Kanban
    • Ausgewiesene Fähigkeit, Agile Methoden in der Entwicklung von komplexen Systemen einzuführen
    • Fundierte Berufserfahrung in der Automobilindustrie
    • Berufserfahrung im Umfeld der Softwareentwicklung und Integration von Steuergeräten in das Fahrzeug
    • Erfahrung mit Augmented und Virtual Reality-Projekten wünschenswert
    • Erfahrung in der Budget- und Führungsverantwortung
    • Sehr gute analytische Fähigkeiten und eine unternehmerische Denkweise
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit um mit Ansprechpartnern aller Ebenen zusammenzuarbeiten und Geschäftsbeziehungen zu pflege
    • Unternehmerische Denkweise, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, eine strukturierte Arbeitsweise sowie Freude an einem großen Gestaltungsspielraum
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse 

    •  Spannende Projekte 
    •  Betriebliche Altersvorsorge 
    •  Attraktive Vergütung 
    •  Gestaltungsfreiraum 
    •  Firmenwagen 
    •  Angenehmes Betriebsklima 

    ARRK Engineering ist Teil des internationalen ARRK Firmenverbundes und spezialisiert auf die Produktentwicklung. Innerhalb der ARRK-Firmengruppe setzen wir Produktentwicklungen von der virtuellen Entwicklung bis hin zum Prototypen und der Produktion in Kleinserien um.

    • Führung eines Augmented und Virtual Reality Gewerkes 
    • Sie sind verantwortlich für den strategischen Ausbau des Bereiches Augmented Reality und Virtual Reality am Standort München
    • Sie tragen die unternehmerische Verantwortung für eine eigene Business Unit mit Umsatz- und Gewinnverantwortung
    • Sie akquirieren Neuaufträge und Projekte und erweitern den Kundenstamm
    • Für die disziplinarische Führung sowie die Weiterentwicklung und Förderung der eigenen Teammitglieder (m/w/d) sind Sie verantwortlich
    • Auf- und Ausbau des Teams und Steuerung des Rekrutierungsprozesses inklusive der Führung von Vorstellungsgesprächen
    • Sie sind zuständig für das Controlling und das Sicherstellen der strategischen und betriebswirtschaftlichen Zielerreichung

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen  Physik, Informatik, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen  oder einer vergleichbaren Studienrichtung
    • Know-how im Bereich Projektmanagement, insbesondere Vertrautheit mit Agilem Projektmanagement/Agilen Werten und Ansätzen oder Methodiken aus Scrum/Kanban
    • Ausgewiesene Fähigkeit, Agile Methoden in der Entwicklung von komplexen Systemen einzuführen
    • Fundierte Berufserfahrung in der Automobilindustrie
    • Berufserfahrung im Umfeld der Softwareentwicklung und Integration von Steuergeräten in das Fahrzeug
    • Erfahrung mit Augmented und Virtual Reality-Projekten wünschenswert
    • Erfahrung in der Budget- und Führungsverantwortung
    • Sehr gute analytische Fähigkeiten und eine unternehmerische Denkweise
    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit um mit Ansprechpartnern aller Ebenen zusammenzuarbeiten und Geschäftsbeziehungen zu pflege
    • Unternehmerische Denkweise, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, eine strukturierte Arbeitsweise sowie Freude an einem großen Gestaltungsspielraum
    • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse 

    •  Spannende Projekte 
    •  Betriebliche Altersvorsorge 
    •  Attraktive Vergütung 
    •  Gestaltungsfreiraum 
    •  Firmenwagen 
    •  Angenehmes Betriebsklima