Head of Digital Workplace Services (m/w/d)

  • Düsseldorf
  • Eingestellt: 19. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Sie suchen nach einer neuen Position, in der Sie die Zukunft nach Ihren Vorstellungen mitgestalten können? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Leitung der Abteilung Digital Workplace Services
    • Konzeption, Aufbau und Staffing der Organisationseinheit
    • Planung und Umsetzung des Eigenbetriebs der Rheinmetall Workplaces (Endgeräte, Drucker, Softwareverteilung, Onsite Support etc.)
    • Betrieb und Weiterentwicklung der Digital Workplace Services auf Basis der (internen) Kundenanforderungen unter Berücksichtigung neuer Technologieentwicklung

    Die Stelle ist am Standort Düsseldorf zu besetzen.

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium
    • Mehrjährige Berufserfahrung mit Führungserfahrung, wünschenswert
    • Fundierte und aktuelle Kenntnisse sämtlicher relevanter Workplace Technologien
    • Zertifizierung in Spezialgebieten
    • Ausgeprägten Dienstleistungsgedanken für den internen Kunden
    • Hohe Leistungsbereitschaft
    • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Sie suchen nach einer neuen Position, in der Sie die Zukunft nach Ihren Vorstellungen mitgestalten können? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken.

    Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften.

    Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen.

    WER WIR SIND

    Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Leitung der Abteilung Digital Workplace Services
    • Konzeption, Aufbau und Staffing der Organisationseinheit
    • Planung und Umsetzung des Eigenbetriebs der Rheinmetall Workplaces (Endgeräte, Drucker, Softwareverteilung, Onsite Support etc.)
    • Betrieb und Weiterentwicklung der Digital Workplace Services auf Basis der (internen) Kundenanforderungen unter Berücksichtigung neuer Technologieentwicklung

    Die Stelle ist am Standort Düsseldorf zu besetzen.

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium
    • Mehrjährige Berufserfahrung mit Führungserfahrung, wünschenswert
    • Fundierte und aktuelle Kenntnisse sämtlicher relevanter Workplace Technologien
    • Zertifizierung in Spezialgebieten
    • Ausgeprägten Dienstleistungsgedanken für den internen Kunden
    • Hohe Leistungsbereitschaft
    • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.