Head of System Validation (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobilhersteller weltweit. Als Technologieunternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahrverhaltens beitragen. Im Jahr 2019 erzielte der Konzern einen Umsatz von 19,2 Milliarden Euro und investierte 13 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2019 verfügte Valeo über 191 Werke, 20 Forschungszentren, 39 Entwicklungszentren und 15 Vertriebs­plattformen und beschäftigte 114.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 33 Ländern weltweit.

    Sind Sie bereit, die Zukunft des Fahrzeugs aktiv mitzugestalten? Revolutionieren Sie mit uns das Erlebnis des autonomen und vernetzten Fahrens und werden Sie ein Teil unseres VALEO-Teams!

    Am Standort in Friedrichsdorf entwickelt und fertigt die Valeo Telematik und Akustik GmbH innovative Leistungselektronik rund um das Thema intelligente Telematik, um Telekommunikation, Navigation, Ortung und Informatik miteinander zu vernetzen und den Fahrkomfort sowie die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

    Um unsere Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir Sie für unser Expertenteam zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

    Head of System Validation (m/w/d)

    • Koordination der globalen Systemvalidierungsaktivitäten in Deutschland, Frankreich, Ägypten und Japan für unsere Produktlinie
    • Abstimmung mit unserem Systemvalidierungsteam in China
    • Überwachung des Status der Systemvalidierung in den laufenden Projekten (Fortschritt, Ausgaben, Qualität)
    • Kontinuierliche Verbesserung von Qualität und Effizienz (Tools, Testautomatisierung u.a.)
    • Disziplinarische Leitung des Teams in Friedrichsdorf (5 interne + 5 externe Mitarbeiter/innen)
    • Fachliche Führung der anderen globalen Teams

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss
    • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der automobilen Produktentwicklung und/oder Systemvalidierung
    • Bevorzugt Kenntnisse der mobilen Kommunikation
    • Gute technische Kenntnisse von Steuergeräten (ECU)
    • Umfassende technische Affinität
    • Soft Skills: sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Gute Deutschkenntnisse und fließende Englischkenntnisse

    Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobilhersteller weltweit. Als Technologieunternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahrverhaltens beitragen. Im Jahr 2019 erzielte der Konzern einen Umsatz von 19,2 Milliarden Euro und investierte 13 % seines Erstausrüstungsumsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. Dezember 2019 verfügte Valeo über 191 Werke, 20 Forschungszentren, 39 Entwicklungszentren und 15 Vertriebs­plattformen und beschäftigte 114.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 33 Ländern weltweit.

    Sind Sie bereit, die Zukunft des Fahrzeugs aktiv mitzugestalten? Revolutionieren Sie mit uns das Erlebnis des autonomen und vernetzten Fahrens und werden Sie ein Teil unseres VALEO-Teams!

    Am Standort in Friedrichsdorf entwickelt und fertigt die Valeo Telematik und Akustik GmbH innovative Leistungselektronik rund um das Thema intelligente Telematik, um Telekommunikation, Navigation, Ortung und Informatik miteinander zu vernetzen und den Fahrkomfort sowie die Verkehrssicherheit zu erhöhen.

    Um unsere Weiterentwicklung voranzutreiben, suchen wir Sie für unser Expertenteam zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

    Head of System Validation (m/w/d)

    • Koordination der globalen Systemvalidierungsaktivitäten in Deutschland, Frankreich, Ägypten und Japan für unsere Produktlinie
    • Abstimmung mit unserem Systemvalidierungsteam in China
    • Überwachung des Status der Systemvalidierung in den laufenden Projekten (Fortschritt, Ausgaben, Qualität)
    • Kontinuierliche Verbesserung von Qualität und Effizienz (Tools, Testautomatisierung u.a.)
    • Disziplinarische Leitung des Teams in Friedrichsdorf (5 interne + 5 externe Mitarbeiter/innen)
    • Fachliche Führung der anderen globalen Teams

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss
    • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der automobilen Produktentwicklung und/oder Systemvalidierung
    • Bevorzugt Kenntnisse der mobilen Kommunikation
    • Gute technische Kenntnisse von Steuergeräten (ECU)
    • Umfassende technische Affinität
    • Soft Skills: sehr gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, lösungsorientierte Arbeitsweise
    • Gute Deutschkenntnisse und fließende Englischkenntnisse