HR Specialist Principles & Compensation (m/w/d)

  • München
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    TRATON SE ist ein börsennotiertes Unternehmen im Volkswagen Konzern mit Sitz in München und gehört mit ihren Marken MAN, Scania, Volkswagen Caminhões e Ônibus und RIO zu den weltweit führenden Nutzfahrzeugherstellern. Im Jahr 2020 setzten die Marken der TRATON GROUP insgesamt rund 190.200 Fahrzeuge ab. Zum 31. Dezember 2020 beschäftigte das Unternehmen in seinen Nutzfahrzeugmarken weltweit rund 82.600 Mitarbeiter.

    Die TRATON GROUP transformiert die Transportindustrie mit ihren Produkten, Dienstleistungen und der Partnerschaft mit ihren Kunden. Werden Sie ein Teil dieser Transformation?

    Wir suchen Sie, um unser HR-Team am Standort München für die Holding der TRATON SE zu verstärken.

    • Koordination und Durchführung von strategischen Vergütungsprojekten innerhalb des VW-Konzerns und bei TRATON sowie Abstimmung mit den Prozessverantwortlichen der Konzern-Marken
    • Personalseitige Betreuung der Aufsichtsratsmitglieder sowie Bearbeitung von rechtlichen und steuerlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Aufsichtsratsbetreuung
    • Steuerung und Optimierung von Prozessen im Bereich Management Grundsätze sowie Erarbeitung neuer und Weiterentwicklung bestehender Konzepte
    • Aufgreifen von Markttrends und Ableitung von Handlungsempfehlungen für innovative und zeitgemäße HR-Instrumente
    • Erstellung von Auswertungen, Analysen und Entscheidungsvorlagen für unterschiedliche Zielgruppen (Vorstand, Top Management und HR)

    • Sie haben ein Hochschulstudium (idealerweise Wirtschaftswissenschaften, Geisteswissenschaften oder vergleichbarer Studiengang) erfolgreich abgeschlossen
    • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Personalwesen sowie in der Zusammenarbeit in internationalen Teams
    • Sie besitzen Erfahrungen in Vergütungsthemen, der strategischen Personalarbeit oder im Bereich Personalgrundsätze
    • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
    • Sie verfügen über sehr hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine selbständige Arbeitsweise
    • Engagement, Teamgeist, Loyalität, Diskretion und Zuverlässigkeit zeichnen Sie aus

    Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Job in einem internationalen Umfeld, echte Teamarbeit, attraktive Bezahlung mit flexiblen Arbeitszeiten und einer regelmäßigen 40- Stunden-Woche, persönliche Entwicklung durch Schulungen und die Möglichkeit remote aus dem Home Office zu arbeiten.

    TRATON SE ist ein börsennotiertes Unternehmen im Volkswagen Konzern mit Sitz in München und gehört mit ihren Marken MAN, Scania, Volkswagen Caminhões e Ônibus und RIO zu den weltweit führenden Nutzfahrzeugherstellern. Im Jahr 2020 setzten die Marken der TRATON GROUP insgesamt rund 190.200 Fahrzeuge ab. Zum 31. Dezember 2020 beschäftigte das Unternehmen in seinen Nutzfahrzeugmarken weltweit rund 82.600 Mitarbeiter.

    Die TRATON GROUP transformiert die Transportindustrie mit ihren Produkten, Dienstleistungen und der Partnerschaft mit ihren Kunden. Werden Sie ein Teil dieser Transformation?

    Wir suchen Sie, um unser HR-Team am Standort München für die Holding der TRATON SE zu verstärken.

    • Koordination und Durchführung von strategischen Vergütungsprojekten innerhalb des VW-Konzerns und bei TRATON sowie Abstimmung mit den Prozessverantwortlichen der Konzern-Marken
    • Personalseitige Betreuung der Aufsichtsratsmitglieder sowie Bearbeitung von rechtlichen und steuerlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Aufsichtsratsbetreuung
    • Steuerung und Optimierung von Prozessen im Bereich Management Grundsätze sowie Erarbeitung neuer und Weiterentwicklung bestehender Konzepte
    • Aufgreifen von Markttrends und Ableitung von Handlungsempfehlungen für innovative und zeitgemäße HR-Instrumente
    • Erstellung von Auswertungen, Analysen und Entscheidungsvorlagen für unterschiedliche Zielgruppen (Vorstand, Top Management und HR)

    • Sie haben ein Hochschulstudium (idealerweise Wirtschaftswissenschaften, Geisteswissenschaften oder vergleichbarer Studiengang) erfolgreich abgeschlossen
    • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Personalwesen sowie in der Zusammenarbeit in internationalen Teams
    • Sie besitzen Erfahrungen in Vergütungsthemen, der strategischen Personalarbeit oder im Bereich Personalgrundsätze
    • Sie besitzen sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
    • Sie verfügen über sehr hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine selbständige Arbeitsweise
    • Engagement, Teamgeist, Loyalität, Diskretion und Zuverlässigkeit zeichnen Sie aus

    Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Job in einem internationalen Umfeld, echte Teamarbeit, attraktive Bezahlung mit flexiblen Arbeitszeiten und einer regelmäßigen 40- Stunden-Woche, persönliche Entwicklung durch Schulungen und die Möglichkeit remote aus dem Home Office zu arbeiten.