HSE – Health / Safety / Environment-Manager (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    Die Borgers-Gruppe ist eine international tätige Unternehmensgruppe mit mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In unserem größten Geschäftsfeld, Automotive, entwickeln und produzieren wir textile Bauteilsysteme für die Automobilindustrie. Als Verkleidungs-, Dämpfungs- und Trägerteile mit geringem Gewicht und hoher Funktionalität kommen unsere Produkte im Innen- und Außenbereich von PKW und Nutzfahrzeugen fast aller namhaften Hersteller zum Einsatz.

    Wir suchen für unsere Standorte Krumbach/Ellzee einen motivierten, zuverlässigen und teamfähigen Mitarbeiter für den

    Health / Safety / Environment-Manager (m/w/d) 

    • Beratung, Koordination, Mitarbeit und Unterstützung aller betrieblichen Stellen zu Arbeitsschutz- Umweltschutz, Energiemanagement und Unfallverhütung
    • Nachhaltige Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der Managementsysteme am Standort
    • Analyse von Unfallrisiken und Mitwirken zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen
    • Maßnahmenverfolgung zu Arbeitsschutz, Umweltschutz und Energiemanagement
    • Erstellung und Lenkung von HSE Dokumentation und Aufzeichnungen
    • Interne und externe Audits vorbereiten, mitwirken und begleiten
    • Überwachung der Einhaltung von allen gesetzlichen Verpflichtungen

    • Vorzugsweise technische Ausbildung oder kaufmännische Ausbildung mit entsprechender technischer Erfahrung z. B. Bachelor/Master, Meister, Techniker
    • Berufserfahrung im HSE-Bereich
    • Eigenverantwortliches Handeln, Engagement, Selbstreflexion, Eigeninitiative und Selbstständigkeit
    • Ausgeprägtes Sicherheits- und Kostenbewusstsein
    • Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
    • Präsentations- und Moderationsfähigkeiten
    • Gute IT-Kenntnisse: MS-Office
    • Bereitschaft zur Weiterbildung
    • Englischkenntnisse

    • Überdurchschnittliche Entlohnung nach dem Chemietarifvertrag
    • Sozialleistungen z. B. anteilige Jahresabschlusszahlung und Urlaubsgeld
    • 30 Tage Urlaub + zusätzlich ab 2022: 5 Tage Zukunftsbetrag (Wahl als Freistellung oder Auszahlung)
    • Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeits- sowie private Pflegeversicherung wird unterstützt

    Die Borgers-Gruppe ist eine international tätige Unternehmensgruppe mit mehr als 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. In unserem größten Geschäftsfeld, Automotive, entwickeln und produzieren wir textile Bauteilsysteme für die Automobilindustrie. Als Verkleidungs-, Dämpfungs- und Trägerteile mit geringem Gewicht und hoher Funktionalität kommen unsere Produkte im Innen- und Außenbereich von PKW und Nutzfahrzeugen fast aller namhaften Hersteller zum Einsatz.

    Wir suchen für unsere Standorte Krumbach/Ellzee einen motivierten, zuverlässigen und teamfähigen Mitarbeiter für den

    Health / Safety / Environment-Manager (m/w/d) 

    • Beratung, Koordination, Mitarbeit und Unterstützung aller betrieblichen Stellen zu Arbeitsschutz- Umweltschutz, Energiemanagement und Unfallverhütung
    • Nachhaltige Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der Managementsysteme am Standort
    • Analyse von Unfallrisiken und Mitwirken zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen
    • Maßnahmenverfolgung zu Arbeitsschutz, Umweltschutz und Energiemanagement
    • Erstellung und Lenkung von HSE Dokumentation und Aufzeichnungen
    • Interne und externe Audits vorbereiten, mitwirken und begleiten
    • Überwachung der Einhaltung von allen gesetzlichen Verpflichtungen

    • Vorzugsweise technische Ausbildung oder kaufmännische Ausbildung mit entsprechender technischer Erfahrung z. B. Bachelor/Master, Meister, Techniker
    • Berufserfahrung im HSE-Bereich
    • Eigenverantwortliches Handeln, Engagement, Selbstreflexion, Eigeninitiative und Selbstständigkeit
    • Ausgeprägtes Sicherheits- und Kostenbewusstsein
    • Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
    • Präsentations- und Moderationsfähigkeiten
    • Gute IT-Kenntnisse: MS-Office
    • Bereitschaft zur Weiterbildung
    • Englischkenntnisse

    • Überdurchschnittliche Entlohnung nach dem Chemietarifvertrag
    • Sozialleistungen z. B. anteilige Jahresabschlusszahlung und Urlaubsgeld
    • 30 Tage Urlaub + zusätzlich ab 2022: 5 Tage Zukunftsbetrag (Wahl als Freistellung oder Auszahlung)
    • Betriebliche Altersvorsorge und Berufsunfähigkeits- sowie private Pflegeversicherung wird unterstützt