Informatiker – Digital-Twin – Prototypische Darstellung von Lithium-Ionen Zellen (w/m/d)

  • Stuttgart
  • Eingestellt: 18. Juni 2021
  • Bewerbungsschluss: 18. Juni 2022
    Jobbeschreibung:

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER000150L
    Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG, die die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantwortet, der Daimler Truck AG, in der die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses zusammengefasst sind, und der Daimler Mobility AG gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Mercedes-Benz auch zukünftig sichern werden. Das Batterieentwicklungs-Center verantwortet die Entwicklung von Hochvolt-Batterien in der Mercedes-Benz AG. Hierzu gehören in der Vorentwicklung die Konzepterarbeitung von geeigneten Zell- und Integrationstechnologien und deren Absicherung. Neue Zelltechnologien sind das Herz jedes Batteriesystems. Die schnelle technologische Entwicklung wird sich in den nächsten Jahren fortsetzen. In unserem Zelltechnikum in Untertürkheim stellen wir neuartige Lithium-Ionen Zellen prototypisch dar und evaluieren Materialien und Technologien zu deren Herstellung. Zur Unterstützung dieser Aufgabe suchen wir leistungsbereite Mitarbeiter*innen. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Herstellung und Charakterisierung von Lithium-Ionen Zellen und deren Komponenten. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu:

    • Mitarbeit im Cluster Digital- Twin im Bereich der Protypenfertigung einer Lithium-Ionen Zelle
    • Modellierung der Materialflüsse und Prozessabläufe zur Darstellung eines Digital- Twin der Zelle
    • Aufbau einer Datenbank mit allen notwendigen Informationen wie beispielsweise Materialflüsse, Messprogramme, Durchlaufzeiten
    • Abstimmung der Anforderungen des Digital- Twin mit angrenzenden Bereichen (wie beispielsweise Batterie-Software-Entwicklung)
    • Mitarbeit bei Planung der notwendigen IT-Infrastruktur für die Abbildung des Digital- Twin

    Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit:

    • Abgeschlossene s Studium der Informatik oder vergleichbares
    • Kenntnisse im Bereich der Chemie von großem Vorteil (z. B. Chemoinformatik)
    • Erfahrung im Bereich der Programmierung und Modellierung von Produktionsprozessen und Materialflüssen
    • Kenntnisse im Aufbau und Pflege von Datenbanken
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Erfahrungen im Umgang mit einem Labor-Informations-Management-System (LIMS)
    • Sehr gutes technisches und mathematisches Verständnis
    • Hoher Grad an Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
    • Bereitschaft sich neue Kenntnisse schnell anzueignen
    • Bereitschaft sich auch in anderen Bereichen der Prototypenfertigung von Lithium-Ionen Zellen zu engagieren

    Wir bieten mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet SIe bei uns:

    • Übertarifliche Vergütung
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg
    • Boni für außergewöhnliche individuelle Leistungen
    • Kantine vor Ort
    • Kinderbetreuung
    • Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell
    • Arbeitgeberzuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen
    • Prämien bei Dienstjubiläum sowie Jubilar-Urlaube
    • Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich
    • Regelmäßige Gesundheitstage mit Gesundheitschecks sowie kostenlose Impfungen
    • Betriebsinterne Betriebskrankenkasse mit attraktiver Gesundheitsförderung
    • Interne Weiterentwicklung durch betriebsinternes Career Programm möglich
    • Gefördertes Ideenmanagementprogramm mit interessanten Boni-Zahlungen
    • Bezahlte Freistellung für wichtige familiäre Ereignisse (z. B. Hochzeit)

    Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis Oktober 2021. Anschließend finden im November die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende November eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Dezember 2021 erfolgen.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.

    Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.

    Job-ID: MER000150L
    Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG, die die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantwortet, der Daimler Truck AG, in der die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses zusammengefasst sind, und der Daimler Mobility AG gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. In der Konzernforschung & Mercedes-Benz Cars Entwicklung gestalten wir die Automobilgenerationen der Zukunft. Damit meinen wir innovative Produkte mit höchster Qualität und effiziente Entwicklungsprozesse. Wir arbeiten schon heute an Fahrzeugen, die die Technologieführerschaft von Mercedes-Benz auch zukünftig sichern werden. Das Batterieentwicklungs-Center verantwortet die Entwicklung von Hochvolt-Batterien in der Mercedes-Benz AG. Hierzu gehören in der Vorentwicklung die Konzepterarbeitung von geeigneten Zell- und Integrationstechnologien und deren Absicherung. Neue Zelltechnologien sind das Herz jedes Batteriesystems. Die schnelle technologische Entwicklung wird sich in den nächsten Jahren fortsetzen. In unserem Zelltechnikum in Untertürkheim stellen wir neuartige Lithium-Ionen Zellen prototypisch dar und evaluieren Materialien und Technologien zu deren Herstellung. Zur Unterstützung dieser Aufgabe suchen wir leistungsbereite Mitarbeiter*innen. Idealerweise haben Sie bereits Erfahrung in der Herstellung und Charakterisierung von Lithium-Ionen Zellen und deren Komponenten. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu:

    • Mitarbeit im Cluster Digital- Twin im Bereich der Protypenfertigung einer Lithium-Ionen Zelle
    • Modellierung der Materialflüsse und Prozessabläufe zur Darstellung eines Digital- Twin der Zelle
    • Aufbau einer Datenbank mit allen notwendigen Informationen wie beispielsweise Materialflüsse, Messprogramme, Durchlaufzeiten
    • Abstimmung der Anforderungen des Digital- Twin mit angrenzenden Bereichen (wie beispielsweise Batterie-Software-Entwicklung)
    • Mitarbeit bei Planung der notwendigen IT-Infrastruktur für die Abbildung des Digital- Twin

    Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit:

    • Abgeschlossene s Studium der Informatik oder vergleichbares
    • Kenntnisse im Bereich der Chemie von großem Vorteil (z. B. Chemoinformatik)
    • Erfahrung im Bereich der Programmierung und Modellierung von Produktionsprozessen und Materialflüssen
    • Kenntnisse im Aufbau und Pflege von Datenbanken
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Erfahrungen im Umgang mit einem Labor-Informations-Management-System (LIMS)
    • Sehr gutes technisches und mathematisches Verständnis
    • Hoher Grad an Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
    • Bereitschaft sich neue Kenntnisse schnell anzueignen
    • Bereitschaft sich auch in anderen Bereichen der Prototypenfertigung von Lithium-Ionen Zellen zu engagieren

    Wir bieten mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet SIe bei uns:

    • Übertarifliche Vergütung
    • Betriebliche Altersvorsorge
    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg
    • Boni für außergewöhnliche individuelle Leistungen
    • Kantine vor Ort
    • Kinderbetreuung
    • Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell
    • Arbeitgeberzuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen
    • Prämien bei Dienstjubiläum sowie Jubilar-Urlaube
    • Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich
    • Regelmäßige Gesundheitstage mit Gesundheitschecks sowie kostenlose Impfungen
    • Betriebsinterne Betriebskrankenkasse mit attraktiver Gesundheitsförderung
    • Interne Weiterentwicklung durch betriebsinternes Career Programm möglich
    • Gefördertes Ideenmanagementprogramm mit interessanten Boni-Zahlungen
    • Bezahlte Freistellung für wichtige familiäre Ereignisse (z. B. Hochzeit)

    Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis Oktober 2021. Anschließend finden im November die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende November eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Dezember 2021 erfolgen.

    Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB).

    Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-untertuerkheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.

    Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.