Information Security Engineer (m/w)

    Jobbeschreibung:

    Unser Geschäftsbereich Automotive Technology hegt eine Leidenschaft für die Automobilindustrie und produziert sowie vermarktet weltweit automobile Hightech-Komponenten. Mit über 20.000 Mitarbeitenden machen wir diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich. Unserer Produkt- und Serviceangebot reicht dabei von Fahrwerkstechnologien wie Lenkungs- und Dämpfersysteme und die Montage von Achssystemen sowie Motorenkomponenten für konventionelle und alternative Antriebe. Zudem entwickeln wir Montageanlagen für den Karosseriebau und produzieren Karosserieleichtbauteile in Serie.

    Information Security Engineer (m/w)

    ,

    Die thyssenkrupp Presta AG gehört zu den weltweit erfolgreichsten Herstellern von Lenksystemen und ist Technologieführer im Bereich der Massivumformung. Damit schaffen wir die technologischen Voraussetzungen für Steer-by-Wire, Elektromobilität oder autonomes Fahren. Gemeinsam mit über 9.000 Mitarbeitern an 17 Standorten sowie den weltweit bekanntesten Automobilherstellern, bringen wir die Zukunft auf die Strasse. Leidenschaft für das Automobil, Dynamik, Innovationsfreude und Do-It-Mentalität – das zeichnet uns in unserer Arbeit genauso aus, wie das Streben nach höchster Sicherheit und Qualität. Sie wollen mit uns auf die Überholspur? Dann steigen Sie jetzt ein bei der thyssenkrupp Presta AG und werden Sie ein Teil von uns!

    Das können Sie bei uns bewegen:

    • Als Information Security Engineer beraten Sie den Fachbereich Informationssicherheit hinsichtlich technischer Anforderungen und wirken bei der Implementierung von Massnahmen nach gängigen Standards mit
    • Sie unterstützen bei der Konzeption und Weiterentwicklung der IT-Sicherheitsarchitektur und der Ausgestaltung technischer Sicherheitsmassnahmen
    • Die Analyse von Informationssicherheitsvorfällen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben
    • Sie entwickeln und analysieren IT-Sicherheitskonzepte in enger Abstimmung mit dem ISO
    • Die Identifizierung von Bedrohungen und Schwachstellen der Informationssicherheit mit dem Schwerpunkt IT-Sicherheit bereitet Ihnen Freude
    Damit überzeugen Sie uns:

    • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Uni / FH) im Bereich Informatik, idealerweise mit Schwerpunkt IT-Security oder im Sicherheitsmanagement
    • Praktische Erfahrungen im Bereich Informationssicherheit / IT-Security von mindestens 2 Jahren sollten vorhanden sein 
    • Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen, Sicherheitsstandards und Frameworks (ISO 2700X, BSI, IEC 62443, ISO/SAE 21434 usw.)
    • Sie können adressatengerecht und sicher auf Deutsch und Englisch über alle Hierarchiestufen hinweg kommunizieren
    • Professionelles, konsequentes und nachhaltiges Vorgehen sind für Sie selbstverständlich und Sie verfügen über ein starkes Umsetzungsvermögen
    Ihre Vorteile bei uns:

    Für uns ist es selbstverständlich Ihnen neben attraktiven Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:

    • Flexible Arbeitszeitmodelle
    • Ergonomische Arbeitsplätze, Obsttage, eigene Fitness- und Trainingsräumlichkeiten, wöchentlich stattfindende Sportkurse, Lauftreffs sowie weitere flexible Angebote rund um die Gesundheitsförderung und -vorsorge
    • Eine durch den Arbeitgeber hoch bezuschusste betriebliche Altersvorsorge
    • Ein umfangreiches Angebot an internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten wie bspw. über die thyssenkrupp Academy, anerkannte externe Institutionen oder interne Veranstaltungsformate wie «Lunch to Grow»
    • Subventionierte sowie ausgewogene Mittagsmenüs in unserer Kantine sowie Snacks an Verpflegungsautomaten
    • Regelmässige Firmenevents (z.B. Sommergrillfest, Skitag, Weihnachtsfeier)
    • Vergünstigungen bei diversen Geschäften und Partnern

    Daher begrüssen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Martin Lauber freut sich über Ihre aussagekräftige und vollständige Onlinebewerbung.

    Martin Lauber
    Head of Sourcing & Recruiting
    Human Resources
    Sourcing & Recruiting

    thyssenkrupp Presta AG
    Essanestrasse 10
    9492 Eschen
    Fürstentum Liechtenstein

    Telefon: +423 377 6479

     

    Unser Geschäftsbereich Automotive Technology hegt eine Leidenschaft für die Automobilindustrie und produziert sowie vermarktet weltweit automobile Hightech-Komponenten. Mit über 20.000 Mitarbeitenden machen wir diesen Geschäftsbereich von thyssenkrupp dabei so erfolgreich. Unserer Produkt- und Serviceangebot reicht dabei von Fahrwerkstechnologien wie Lenkungs- und Dämpfersysteme und die Montage von Achssystemen sowie Motorenkomponenten für konventionelle und alternative Antriebe. Zudem entwickeln wir Montageanlagen für den Karosseriebau und produzieren Karosserieleichtbauteile in Serie.

    Information Security Engineer (m/w)

    ,

    Die thyssenkrupp Presta AG gehört zu den weltweit erfolgreichsten Herstellern von Lenksystemen und ist Technologieführer im Bereich der Massivumformung. Damit schaffen wir die technologischen Voraussetzungen für Steer-by-Wire, Elektromobilität oder autonomes Fahren. Gemeinsam mit über 9.000 Mitarbeitern an 17 Standorten sowie den weltweit bekanntesten Automobilherstellern, bringen wir die Zukunft auf die Strasse. Leidenschaft für das Automobil, Dynamik, Innovationsfreude und Do-It-Mentalität – das zeichnet uns in unserer Arbeit genauso aus, wie das Streben nach höchster Sicherheit und Qualität. Sie wollen mit uns auf die Überholspur? Dann steigen Sie jetzt ein bei der thyssenkrupp Presta AG und werden Sie ein Teil von uns!

    Das können Sie bei uns bewegen:

    • Als Information Security Engineer beraten Sie den Fachbereich Informationssicherheit hinsichtlich technischer Anforderungen und wirken bei der Implementierung von Massnahmen nach gängigen Standards mit
    • Sie unterstützen bei der Konzeption und Weiterentwicklung der IT-Sicherheitsarchitektur und der Ausgestaltung technischer Sicherheitsmassnahmen
    • Die Analyse von Informationssicherheitsvorfällen gehört ebenfalls zu Ihren Aufgaben
    • Sie entwickeln und analysieren IT-Sicherheitskonzepte in enger Abstimmung mit dem ISO
    • Die Identifizierung von Bedrohungen und Schwachstellen der Informationssicherheit mit dem Schwerpunkt IT-Sicherheit bereitet Ihnen Freude
    Damit überzeugen Sie uns:

    • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss (Uni / FH) im Bereich Informatik, idealerweise mit Schwerpunkt IT-Security oder im Sicherheitsmanagement
    • Praktische Erfahrungen im Bereich Informationssicherheit / IT-Security von mindestens 2 Jahren sollten vorhanden sein 
    • Sie kennen die gesetzlichen Grundlagen, Sicherheitsstandards und Frameworks (ISO 2700X, BSI, IEC 62443, ISO/SAE 21434 usw.)
    • Sie können adressatengerecht und sicher auf Deutsch und Englisch über alle Hierarchiestufen hinweg kommunizieren
    • Professionelles, konsequentes und nachhaltiges Vorgehen sind für Sie selbstverständlich und Sie verfügen über ein starkes Umsetzungsvermögen
    Ihre Vorteile bei uns:

    Für uns ist es selbstverständlich Ihnen neben attraktiven Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen optimale Rahmenbedingungen zu bieten. Dazu gehören unter anderem:

    • Flexible Arbeitszeitmodelle
    • Ergonomische Arbeitsplätze, Obsttage, eigene Fitness- und Trainingsräumlichkeiten, wöchentlich stattfindende Sportkurse, Lauftreffs sowie weitere flexible Angebote rund um die Gesundheitsförderung und -vorsorge
    • Eine durch den Arbeitgeber hoch bezuschusste betriebliche Altersvorsorge
    • Ein umfangreiches Angebot an internen und externen Weiterbildungsmöglichkeiten wie bspw. über die thyssenkrupp Academy, anerkannte externe Institutionen oder interne Veranstaltungsformate wie «Lunch to Grow»
    • Subventionierte sowie ausgewogene Mittagsmenüs in unserer Kantine sowie Snacks an Verpflegungsautomaten
    • Regelmässige Firmenevents (z.B. Sommergrillfest, Skitag, Weihnachtsfeier)
    • Vergünstigungen bei diversen Geschäften und Partnern

    Daher begrüssen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Martin Lauber freut sich über Ihre aussagekräftige und vollständige Onlinebewerbung.

    Martin Lauber
    Head of Sourcing & Recruiting
    Human Resources
    Sourcing & Recruiting

    thyssenkrupp Presta AG
    Essanestrasse 10
    9492 Eschen
    Fürstentum Liechtenstein

    Telefon: +423 377 6479