InfoSec Analyst (m/w/d) – Standards

  • Deutschland
  • Eingestellt: 19. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. September 2022
    Jobbeschreibung:

    WER WIR SIND

    Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Kooperation in der Erstellung und Aktualisierung von Policies
    • Konzeption und Erstellung von Sicherheitskonzepten und entsprechenden Regelwerken
    • Review von Sicherheitskonzepten und deren Beurteilung
    • Regelmäßige Reviews von Policies und Controls sowie Maßnahmen zu deren Umsetzung für interne und externe Dienstleister

    Die Stelle ist am Standort Deutschland zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Studium der Informatik, IT-Sicherheit oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung um IT-Sicherheitsumfeld, z.B. CERT, SOC
    • Erfahrung und Kenntnisse der Tools und Prozesse bei der Bearbeitung von IT-Security Incidents
    • Einschlägige Erfahrungen in den Bereichen Policy-, Risk-, DR&BC Management
    • Technisches und methodisches Wissen um Umgang mit IT-Sicherheitstools (wie ISMS Plattformen)
    • Zertifizierung im IT-Security Bereich (CISA, CISSP, GIAC, CEH oder andere) wünschenswert
    • Erfahrung mit Regularien und Standards im Bereich IT Security (z.B. ISO27001, BSI IT Grundschutz, OWASP, NIST, CIS Controls)
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte.

    Wir bieten Ihnen:

    • Attraktive Vergütung
    • Flexible Arbeitszeitmodelle
    • Fitness- und Gesundheitsangebote
    • Corporate Benefits Plattform

    WER WIR SIND

    Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte.

    • Kooperation in der Erstellung und Aktualisierung von Policies
    • Konzeption und Erstellung von Sicherheitskonzepten und entsprechenden Regelwerken
    • Review von Sicherheitskonzepten und deren Beurteilung
    • Regelmäßige Reviews von Policies und Controls sowie Maßnahmen zu deren Umsetzung für interne und externe Dienstleister

    Die Stelle ist am Standort Deutschland zu besetzen.

    • Abgeschlossenes Studium der Informatik, IT-Sicherheit oder eine vergleichbare Qualifikation
    • Mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung um IT-Sicherheitsumfeld, z.B. CERT, SOC
    • Erfahrung und Kenntnisse der Tools und Prozesse bei der Bearbeitung von IT-Security Incidents
    • Einschlägige Erfahrungen in den Bereichen Policy-, Risk-, DR&BC Management
    • Technisches und methodisches Wissen um Umgang mit IT-Sicherheitstools (wie ISMS Plattformen)
    • Zertifizierung im IT-Security Bereich (CISA, CISSP, GIAC, CEH oder andere) wünschenswert
    • Erfahrung mit Regularien und Standards im Bereich IT Security (z.B. ISO27001, BSI IT Grundschutz, OWASP, NIST, CIS Controls)
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

    Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte.

    Wir bieten Ihnen:

    • Attraktive Vergütung
    • Flexible Arbeitszeitmodelle
    • Fitness- und Gesundheitsangebote
    • Corporate Benefits Plattform