Ingenieur Entwicklungsqualität für die Elektrik-/Elektronikentwicklung (m/w/d)

  • Bühl
  • Eingestellt: 19. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 19. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.

    Ingenieur Entwicklungsqualität für die Elektrik-/Elektronikentwicklung (m/w/d)

    Referenzcode: DE-A-BHL-21-02532
    Standort(e): Bühl

    • Verantwortung für die Planung und Umsetzung der qualitätsseitigen Aktivitäten zur Reifegradabsicherung nach Standards oder normativen Vorgaben wie z. B. Automotive SPICE in komplexen Mechatronikprojekten
    • Eigenverantwortliche Erstellung und Implementierung von Qualitätsplänen für die Entwicklung von Komponenten wie Leistungselektronik, Steuergeräte, Aktoren und Sensoren
    • Durchführung interner Reviews und Prozessbewertungen zur Überprüfung der Qualität der Arbeitsprodukte in den System und E/E-Entwicklungsprozessen entlang des V-Modells
    • Erhebung, Bewertung und Nachverfolgung von Qualitäts-Requirements für mechatronische Systeme
    • Mitwirkung bezüglich Verbesserung von Prozesse und Methoden sowie Vor- und Nachbereitung von Assessments und Reviews zur Sicherstellung der Entwicklungsqualität
    • Unterstützung bei der Ermittlung von Projektrisiken und Schwachstellen, sowie der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und Begleitung von Verbesserungsmaßnahmen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik oder Mechatronik wünschenswert
    • Berufserfahrung in der Entwicklung von Elektronik und Elektrik sowie Kenntnis der gängigen Entwicklungsprozesse insbesondere im Automotive Umfeld
    • Erweiterte Kenntnisse der funktionalen Sicherheit (ISO26262) und des ASPICE-Modells
    • Kenntnisse im Umgang gängiger Qualitätsmanagement-Methoden und Tools
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Reisebereitschaft
    • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft sowie eigenständige Arbeitsweise im internationalen Umfeld

    Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.

    Ingenieur Entwicklungsqualität für die Elektrik-/Elektronikentwicklung (m/w/d)

    Referenzcode: DE-A-BHL-21-02532
    Standort(e): Bühl

    • Verantwortung für die Planung und Umsetzung der qualitätsseitigen Aktivitäten zur Reifegradabsicherung nach Standards oder normativen Vorgaben wie z. B. Automotive SPICE in komplexen Mechatronikprojekten
    • Eigenverantwortliche Erstellung und Implementierung von Qualitätsplänen für die Entwicklung von Komponenten wie Leistungselektronik, Steuergeräte, Aktoren und Sensoren
    • Durchführung interner Reviews und Prozessbewertungen zur Überprüfung der Qualität der Arbeitsprodukte in den System und E/E-Entwicklungsprozessen entlang des V-Modells
    • Erhebung, Bewertung und Nachverfolgung von Qualitäts-Requirements für mechatronische Systeme
    • Mitwirkung bezüglich Verbesserung von Prozesse und Methoden sowie Vor- und Nachbereitung von Assessments und Reviews zur Sicherstellung der Entwicklungsqualität
    • Unterstützung bei der Ermittlung von Projektrisiken und Schwachstellen, sowie der Erarbeitung von Lösungsvorschlägen und Begleitung von Verbesserungsmaßnahmen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik oder Mechatronik wünschenswert
    • Berufserfahrung in der Entwicklung von Elektronik und Elektrik sowie Kenntnis der gängigen Entwicklungsprozesse insbesondere im Automotive Umfeld
    • Erweiterte Kenntnisse der funktionalen Sicherheit (ISO26262) und des ASPICE-Modells
    • Kenntnisse im Umgang gängiger Qualitätsmanagement-Methoden und Tools
    • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie Reisebereitschaft
    • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft sowie eigenständige Arbeitsweise im internationalen Umfeld