Ingenieur für Systemintegration und -test, Connected Car Services (m/w/d)

  • Wolfsburg
  • Eingestellt: 22. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 22. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Wir glauben, dass die Mobilität von morgen unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wird, indem sie Menschen neue Möglichkeiten eröffnet und das Leben einfacher macht. Wir befähigen Automobile und Menschen in der ganzen Welt, sich sinnvoll mit ihrer Außenwelt zu verbinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir eine große Bandbreite an innovativen Konnektivitäts-Lösungen. Ein klarer Auftrag vereint unser Team internationaler Experten über Unternehmensfunktionen hinaus, um heute daran zu arbeiten, was Menschen morgen bewegt.

    All dies leisten wir für Volkswagen als der weltweit führende Anbieter nachhaltiger Mobilität.

    Let’s connect!

    Im „Connected Car“ Kontext werden Fahrzeuge zu aktiven Teilnehmern im Internet und klassische Bordsysteme im Fahrzeug treffen auf Cloud-Umgebungen. Wie auch beim „Internet der Dinge“ (IoT) werden eine Vielzahl von Kommunikationstechnologien sowie Aspekte der IT-Sicherheit (Cybersecurity) miteinander verknüpft. Im Bereich der Systemintegration beschäftigen wir uns damit, die Kommunikation im Fahrzeug, die Datenaufbereitung, die Konnektivität und Übertragung der Daten in Cloud-Umgebungen von der Erstinbetriebnahme bis hin zur Serienreife zu begleiten.

    Nach entsprechender Einarbeitung übernimmst Du die Verantwortung für die Systemintegration und Erprobung von zukünftigen Connected Car Lösungen. Durch fortlaufendes Lernen, anspruchsvolle Aufgaben und eigenverantwortliches Arbeiten erweitern wir kontinuierlich unsere Kompetenzen, und das alles in einem agilen Team, das perfekt zusammenspielt.

    • Analyse von Anforderungsdokumenten zwecks Ableitung von Integrations- und Testkriterien

    • Erstellung und Durchführung von Integrations- und Systemtests (manuell und/oder automatisiert)

    • Inbetriebnahme, Konfiguration und Pflege von Testumgebungen (Prüfplätze und Fahrzeuge)

    • Fehlervoranalyse, Erstellung und Nachverfolgung von Einträgen in Fehlerdatenbanken

    • Teilnahme an Debug-, Test- oder Integrationsworkshops als auch an Status- und Abnahmefahrten im In- und Ausland

    • Auswertung, Dokumentation und Präsentation von Erprobungsergebnissen bzw. der Systemreife

    • Mitwirkung bei der Konzeptionierung und Implementierung von Automatisierungslösungen

    • Arbeiten im Scaled Agile Framework als Teil eines Feature Teams

    • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Technische Informatik, Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare technische Qualifikation

    • Erfahrungen im Automotive-Bereich und/ oder mit Cloud Plattformen, vorzugsweise MS Azure

    • Erfahrungen im Umgang mit Programmier- und/oder Skriptsprachen

    • Grundlegende Kenntnisse von gängigen Kommunikationsprotokollen (aus dem IoT-, Web- und/oder Fahrzeugumfeld)

    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise sowie detail- und prozessorientierter Arbeitsstil

    • Kreativer eigeninitiativer Teamplayer in lokalen und virtuellen Teams

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Wir glauben, dass die Mobilität von morgen unsere Gesellschaft zum Positiven verändern wird, indem sie Menschen neue Möglichkeiten eröffnet und das Leben einfacher macht. Wir befähigen Automobile und Menschen in der ganzen Welt, sich sinnvoll mit ihrer Außenwelt zu verbinden. Gemeinsam mit unseren Kunden entwickeln wir eine große Bandbreite an innovativen Konnektivitäts-Lösungen. Ein klarer Auftrag vereint unser Team internationaler Experten über Unternehmensfunktionen hinaus, um heute daran zu arbeiten, was Menschen morgen bewegt.

    All dies leisten wir für Volkswagen als der weltweit führende Anbieter nachhaltiger Mobilität.

    Let’s connect!

    Im „Connected Car“ Kontext werden Fahrzeuge zu aktiven Teilnehmern im Internet und klassische Bordsysteme im Fahrzeug treffen auf Cloud-Umgebungen. Wie auch beim „Internet der Dinge“ (IoT) werden eine Vielzahl von Kommunikationstechnologien sowie Aspekte der IT-Sicherheit (Cybersecurity) miteinander verknüpft. Im Bereich der Systemintegration beschäftigen wir uns damit, die Kommunikation im Fahrzeug, die Datenaufbereitung, die Konnektivität und Übertragung der Daten in Cloud-Umgebungen von der Erstinbetriebnahme bis hin zur Serienreife zu begleiten.

    Nach entsprechender Einarbeitung übernimmst Du die Verantwortung für die Systemintegration und Erprobung von zukünftigen Connected Car Lösungen. Durch fortlaufendes Lernen, anspruchsvolle Aufgaben und eigenverantwortliches Arbeiten erweitern wir kontinuierlich unsere Kompetenzen, und das alles in einem agilen Team, das perfekt zusammenspielt.

    • Analyse von Anforderungsdokumenten zwecks Ableitung von Integrations- und Testkriterien

    • Erstellung und Durchführung von Integrations- und Systemtests (manuell und/oder automatisiert)

    • Inbetriebnahme, Konfiguration und Pflege von Testumgebungen (Prüfplätze und Fahrzeuge)

    • Fehlervoranalyse, Erstellung und Nachverfolgung von Einträgen in Fehlerdatenbanken

    • Teilnahme an Debug-, Test- oder Integrationsworkshops als auch an Status- und Abnahmefahrten im In- und Ausland

    • Auswertung, Dokumentation und Präsentation von Erprobungsergebnissen bzw. der Systemreife

    • Mitwirkung bei der Konzeptionierung und Implementierung von Automatisierungslösungen

    • Arbeiten im Scaled Agile Framework als Teil eines Feature Teams

    • Abgeschlossenes Studium der Informatik, Technische Informatik, Ingenieurwissenschaften oder eine vergleichbare technische Qualifikation

    • Erfahrungen im Automotive-Bereich und/ oder mit Cloud Plattformen, vorzugsweise MS Azure

    • Erfahrungen im Umgang mit Programmier- und/oder Skriptsprachen

    • Grundlegende Kenntnisse von gängigen Kommunikationsprotokollen (aus dem IoT-, Web- und/oder Fahrzeugumfeld)

    • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise sowie detail- und prozessorientierter Arbeitsstil

    • Kreativer eigeninitiativer Teamplayer in lokalen und virtuellen Teams

    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift