Ingenieur Funktionale Sicherheit autonomes Fahren Level 4 (m/w/d)

  • Ingolstadt
  • Eingestellt: 11. Mai 2021
  • Bewerbungsschluss: 11. Mai 2022
    Jobbeschreibung:

    Als Spezialist für Fahrzeugelektronik und Software entwickelt in-tech innovative Lösungen für Automotive, Smart City und Smart Factory. Und wir sind anders als die anderen: Wir sind orange! Du auch?

    Unser Kompetenzteam Funktionale Sicherheit Automotive in Ingolstadt arbeitet deutschlandweit an spannenden Projekten auf System- und Komponentenebene. Dafür brauchen wir Unterstützung: Wir suchen einen Ingenieur für den Bereich Functional Safety zum Erstellen eines Sicherheitskonzepts für automatisierte Fahrfunktionen Level 4. Du hast Spaß daran dich mit sicherheitsrelevanten elektrischen/elektronischen Systemen in Kraftfahrzeugen auseinanderzusetzen? Dann bist du bei uns genau richtig:

    Du unterstützt dein Team im Bereich Funktionale Sicherheit. Deine Hauptaufgaben sind:

    • Erstellung eines Absicherungskonzepts für ein Self Driving System
    • Definition der Anforderungen und Systemgrenzen
    • Ausarbeitung von Gefahren und Risiken unter Einbeziehung aller Umweltfaktoren
    • Erstellung einer ASIL-Klassifikation
    • Festlegung der technischen und funktionalen Sicherheitskonzepte für alle möglichen Ereignisse und Fahrsituationen, die zu Gefahren führen können
    • Beurteilung technischer Lösungen für Hardware- und Software-Stände

    Folgende Grundlagen solltest du auf jeden Fall mitbringen:

    • Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Elektronik, Informatik oder Vergleichbar oder du hast eine Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
    • Du hast bereits Berufserfahrung in der Entwicklung von Fahrerassistenzsysteme (FAS)
    • Erfahrung in den Bereichen ADAS, autonomes Fahren und SOTIF wäre wünschenswert
    • Du bringst Know-how in der Anwendung des ISO 26262-Standards mit
    • Du hast Interesse daran deine Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich Safety kontinuierlich zu erweitern
    • Teamgeist, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit zeichnen dich aus

    Und am allerwichtigsten: Du passt zu uns! Du bist teamfähig, offen und gehst positiv an Herausforderungen heran? Genau das suchen wir!

    Du möchtest gerne in einer direkten und familiär geprägten Kommunikationskultur arbeiten? Das wollen wir auch, daher sind wir unternehmensweit und hierarchieübergreifend miteinander per Du. Das schweißt zusammen und macht die Zusammenarbeit noch einfacher.

    Bei uns findest du nette Kollegen, ein freundliches Team und ein super Arbeitsumfeld. Stimmt, das sagen alle, aber wir meinen es auch: Lies mal hier, warum du dich bei uns bestimmt gut aufgehoben fühlst.

    Außerdem: Es gibt noch viel zu tun. in-tech wächst und entwickelt sich ständig weiter. Das gilt auch für dich: Neue Projekte und neue Tätigkeitsfelder stehen dir bei uns offen, so dass du in deiner Entwicklung sicher nicht stehen bleibst.

    Jetzt aber nichts wie los – wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

    Als Spezialist für Fahrzeugelektronik und Software entwickelt in-tech innovative Lösungen für Automotive, Smart City und Smart Factory. Und wir sind anders als die anderen: Wir sind orange! Du auch?

    Unser Kompetenzteam Funktionale Sicherheit Automotive in Ingolstadt arbeitet deutschlandweit an spannenden Projekten auf System- und Komponentenebene. Dafür brauchen wir Unterstützung: Wir suchen einen Ingenieur für den Bereich Functional Safety zum Erstellen eines Sicherheitskonzepts für automatisierte Fahrfunktionen Level 4. Du hast Spaß daran dich mit sicherheitsrelevanten elektrischen/elektronischen Systemen in Kraftfahrzeugen auseinanderzusetzen? Dann bist du bei uns genau richtig:

    Du unterstützt dein Team im Bereich Funktionale Sicherheit. Deine Hauptaufgaben sind:

    • Erstellung eines Absicherungskonzepts für ein Self Driving System
    • Definition der Anforderungen und Systemgrenzen
    • Ausarbeitung von Gefahren und Risiken unter Einbeziehung aller Umweltfaktoren
    • Erstellung einer ASIL-Klassifikation
    • Festlegung der technischen und funktionalen Sicherheitskonzepte für alle möglichen Ereignisse und Fahrsituationen, die zu Gefahren führen können
    • Beurteilung technischer Lösungen für Hardware- und Software-Stände

    Folgende Grundlagen solltest du auf jeden Fall mitbringen:

    • Du hast ein abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Elektronik, Informatik oder Vergleichbar oder du hast eine Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
    • Du hast bereits Berufserfahrung in der Entwicklung von Fahrerassistenzsysteme (FAS)
    • Erfahrung in den Bereichen ADAS, autonomes Fahren und SOTIF wäre wünschenswert
    • Du bringst Know-how in der Anwendung des ISO 26262-Standards mit
    • Du hast Interesse daran deine Fähigkeiten und Kenntnisse im Bereich Safety kontinuierlich zu erweitern
    • Teamgeist, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit zeichnen dich aus

    Und am allerwichtigsten: Du passt zu uns! Du bist teamfähig, offen und gehst positiv an Herausforderungen heran? Genau das suchen wir!

    Du möchtest gerne in einer direkten und familiär geprägten Kommunikationskultur arbeiten? Das wollen wir auch, daher sind wir unternehmensweit und hierarchieübergreifend miteinander per Du. Das schweißt zusammen und macht die Zusammenarbeit noch einfacher.

    Bei uns findest du nette Kollegen, ein freundliches Team und ein super Arbeitsumfeld. Stimmt, das sagen alle, aber wir meinen es auch: Lies mal hier, warum du dich bei uns bestimmt gut aufgehoben fühlst.

    Außerdem: Es gibt noch viel zu tun. in-tech wächst und entwickelt sich ständig weiter. Das gilt auch für dich: Neue Projekte und neue Tätigkeitsfelder stehen dir bei uns offen, so dass du in deiner Entwicklung sicher nicht stehen bleibst.

    Jetzt aber nichts wie los – wir freuen uns auf Deine Bewerbung!