Ingenieur* Funktionale Sicherheit Software

  • Fulda
  • Eingestellt: 13. September 2021
  • Bewerbungsschluss: 13. September 2022
    Jobbeschreibung:

    Das sind wir: Zusammen arbeiten, zusammen wachsen, zusammen Neues schaffen: EDAG Group ist der weltweit größte unabhängige Engineering-Dienstleisterin der Automobilindustrie und verbindet Mensch und Zukunft – hier teilen Unternehmenund Mitarbeiter die gleiche Vision. Auf hohem Niveau gehen Sie bei uns Ihren eigenen Karriereweg,national oder international.

    YOUR GLOBAL MOBILITY ENGINEERING EXPERTS

    Die EDAG Group ist der weltweit größte unabhängige Engineering-Dienstleister für ganzheitliche Lösungen in der Automobilindustrie. Mit ihren interdisziplinären Expertenteams gestaltet und definiert die EDAG Group die Mobilität von morgen. Weltweit vernetztes Know-how vereinigt sich mit deutscher Ingenieurkunst zu innovativer und umfassender Entwicklungskompetenz für komplette Fahrzeuge und Produktionsanlagen.

    Daran werden Sie wachsen:

    • Management und Sicherstellung der Einhaltung des Sicherheitslebenszyklus (Functional Safety) gemäß ISO 26262  
    • Unterstützung der Abteilungen im gesamten Sicherheitslebenszyklus bei der Entwicklung von Steuergeräte Software z.B. für das autonome Fahren, die Elektromobilität
    • Analyse und Spezifikation von Sicherheitsanforderungen
    • Erstellung von Sicherheitskonzepten und Sicherheitsanalysen der Funktionalen Sicherheit (FTA, FMEA, DFA, Wirkketten-/Signalflussanalyse)
    • Austausch, Beratung und Unterstützung unserer Kunden sowie internen Entwicklerteams

    Damit bringen Sie uns voran:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare Qualifikation mit einer Vertiefung im Bereich Elektrik/Elektronik sowie der Softwareentwicklung
    • Tiefgehende Erfahrung in sicherheitsrelevanten Projekten mit entsprechenden Normen wie ISO 26262
    • Gute Kenntnisse über Methoden der Sicherheitsanalyse (z.B. FTA, FMEA, DFA, Wirkketten-/Signalflussanalyse) sowie über Methoden in der Softwareentwicklung
    • Analytische, strukturierte Arbeitsweise sowie fließende Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse

    • Vermögenswirksame Leistungen, Chance auf eine Erfolgsbeteiligung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Rabatte in lokalen sowie Online-Shops und monatlicher Geldeingang auf die Ticket Plus Card
    • Unfall-, Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung zu Gruppenkonditionen sowie Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zur Teilzeit
    • Sonderurlaub zu familiären Ereignissen, Möglichkeit zum Sabbatical
    • After Work Networking und regelmäßige Betriebsveranstaltungen
    • Bezuschusstes Mittagessen in unseren Kantinen, kostenloses Wasser sowie gratis Kaffee
    • Geschenk zur Heirat und Geburt des Kindes, im Notfall oder während der Ferien bezuschussen wir die Kinderbetreuung
    • Höhenverstellbare Schreibtische, ergonomische Bürostühle und die modernste Technik gehören zur Arbeitsplatzausstattung
    • Firmenwagen zur dienstlichen und privaten Nutzung für Mitarbeiter mit Führungsverantwortung

    Das sind wir: Zusammen arbeiten, zusammen wachsen, zusammen Neues schaffen: EDAG Group ist der weltweit größte unabhängige Engineering-Dienstleisterin der Automobilindustrie und verbindet Mensch und Zukunft – hier teilen Unternehmenund Mitarbeiter die gleiche Vision. Auf hohem Niveau gehen Sie bei uns Ihren eigenen Karriereweg,national oder international.

    YOUR GLOBAL MOBILITY ENGINEERING EXPERTS

    Die EDAG Group ist der weltweit größte unabhängige Engineering-Dienstleister für ganzheitliche Lösungen in der Automobilindustrie. Mit ihren interdisziplinären Expertenteams gestaltet und definiert die EDAG Group die Mobilität von morgen. Weltweit vernetztes Know-how vereinigt sich mit deutscher Ingenieurkunst zu innovativer und umfassender Entwicklungskompetenz für komplette Fahrzeuge und Produktionsanlagen.

    Daran werden Sie wachsen:

    • Management und Sicherstellung der Einhaltung des Sicherheitslebenszyklus (Functional Safety) gemäß ISO 26262  
    • Unterstützung der Abteilungen im gesamten Sicherheitslebenszyklus bei der Entwicklung von Steuergeräte Software z.B. für das autonome Fahren, die Elektromobilität
    • Analyse und Spezifikation von Sicherheitsanforderungen
    • Erstellung von Sicherheitskonzepten und Sicherheitsanalysen der Funktionalen Sicherheit (FTA, FMEA, DFA, Wirkketten-/Signalflussanalyse)
    • Austausch, Beratung und Unterstützung unserer Kunden sowie internen Entwicklerteams

    Damit bringen Sie uns voran:

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik oder eine vergleichbare Qualifikation mit einer Vertiefung im Bereich Elektrik/Elektronik sowie der Softwareentwicklung
    • Tiefgehende Erfahrung in sicherheitsrelevanten Projekten mit entsprechenden Normen wie ISO 26262
    • Gute Kenntnisse über Methoden der Sicherheitsanalyse (z.B. FTA, FMEA, DFA, Wirkketten-/Signalflussanalyse) sowie über Methoden in der Softwareentwicklung
    • Analytische, strukturierte Arbeitsweise sowie fließende Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse

    • Vermögenswirksame Leistungen, Chance auf eine Erfolgsbeteiligung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Rabatte in lokalen sowie Online-Shops und monatlicher Geldeingang auf die Ticket Plus Card
    • Unfall-, Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung zu Gruppenkonditionen sowie Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
    • Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zur Teilzeit
    • Sonderurlaub zu familiären Ereignissen, Möglichkeit zum Sabbatical
    • After Work Networking und regelmäßige Betriebsveranstaltungen
    • Bezuschusstes Mittagessen in unseren Kantinen, kostenloses Wasser sowie gratis Kaffee
    • Geschenk zur Heirat und Geburt des Kindes, im Notfall oder während der Ferien bezuschussen wir die Kinderbetreuung
    • Höhenverstellbare Schreibtische, ergonomische Bürostühle und die modernste Technik gehören zur Arbeitsplatzausstattung
    • Firmenwagen zur dienstlichen und privaten Nutzung für Mitarbeiter mit Führungsverantwortung