Ingenieur R&D Ventiltriebsysteme Elektroniksystementwicklung (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.

    Ingenieur R&D Ventiltriebsysteme Elektroniksystementwicklung (m/w/d)

    Referenzcode: DE-A-HZA-21-02224
    Standort(e): Herzogenaurach

    • Weiterentwicklung von Ventiltriebsystemen für die Anforderungen von Antrieben neuartiger, hybridelektrischer Fahrzeuge
    • Konzeption des elektronischen Systems wie z. B. Schaltplan, Platine und Steuergeräte mittels E-Plan und Leistungsplan inklusive der Elektronik-CAD-Software (NI Multisim, TINA Design usw.)
    • Begleitung der Produktentwicklung von der Konzeptauswahl bis zur Serienreife
    • Mitwirkung bei der Erstellung des Design Verification Plan (DVP)
    • Mitarbeit in Projektteams sowie Übernahme von Teilprojekten

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mechatronik oder Elektrotechnik
    • Erste Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik/Elektronik für automobile Anwendungen
    • Erfahrung im Bereich Testing, Vermessung und Erprobung von Prototypen im Prüffeld von Vorteil
    • Idealerweise Know-how im Umgang mit entsprechender Software wie z. B. MATLAB/Simulink, Embedded Coder, TargetLink, CANoe, CANalyzer und LabVIEW
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Teamorientierte, proaktive Arbeitsweise sowie Kreativität und die Fähigkeit zum Querdenken

    Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.

    Ingenieur R&D Ventiltriebsysteme Elektroniksystementwicklung (m/w/d)

    Referenzcode: DE-A-HZA-21-02224
    Standort(e): Herzogenaurach

    • Weiterentwicklung von Ventiltriebsystemen für die Anforderungen von Antrieben neuartiger, hybridelektrischer Fahrzeuge
    • Konzeption des elektronischen Systems wie z. B. Schaltplan, Platine und Steuergeräte mittels E-Plan und Leistungsplan inklusive der Elektronik-CAD-Software (NI Multisim, TINA Design usw.)
    • Begleitung der Produktentwicklung von der Konzeptauswahl bis zur Serienreife
    • Mitwirkung bei der Erstellung des Design Verification Plan (DVP)
    • Mitarbeit in Projektteams sowie Übernahme von Teilprojekten

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Mechatronik oder Elektrotechnik
    • Erste Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik/Elektronik für automobile Anwendungen
    • Erfahrung im Bereich Testing, Vermessung und Erprobung von Prototypen im Prüffeld von Vorteil
    • Idealerweise Know-how im Umgang mit entsprechender Software wie z. B. MATLAB/Simulink, Embedded Coder, TargetLink, CANoe, CANalyzer und LabVIEW
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Teamorientierte, proaktive Arbeitsweise sowie Kreativität und die Fähigkeit zum Querdenken