Ingenieur Schaltungsentwicklung für Lenkungssteuergeräte (m/w/d)

    Jobbeschreibung:

    …WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG.
    VIELLEICHT BALD MIT IHNEN!

    Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.

    Für die Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH am Standort Schwieberdingen suchen wir einen

    Ingenieur Schaltungsentwicklung für Lenkungssteuergeräte (m/w/d)

    • Erarbeitung, Bewertung und Darstellung von Konzepten für Steuergeräte für elektrisch angetriebene Systeme in sicherheitsrelevanten Applikationen von Nutzfahrzeugen
    • Hardware-Entwicklung für elektronische Steuergeräte inklusive Leistungselektronik für E-Motoren in Nebenantrieben, insbesondere elektrische Lenkungen in der E-Mobility
    • Entwurf neuer oder Optimierung bestehender Schaltungsmodule, insbesondere für Hochstromanwendungen
    • Aufbau und Validierung von Hardware-Modulen im Labor sowie an Hardware- und Motorprüfständen (EMV, ESD, elektrische und thermische Untersuchungen)
    • Eigenständige Organisation, Durchführung, Bewertung und Dokumentation elektrischer Versuche
    • Mitarbeit in internationalen, globalen und interdisziplinären Entwicklungsprojekten
    • Mitarbeit bei FMEA, Anforderungsmanagement und Themen der funktionalen Sicherheit

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik oder vergleichbar
    • Mindestens drei Jahre relevante Erfahrung in der Hardwareentwicklung
    • Fachkenntnisse in der Leistungselektronik erforderlich und in der Ansteuerung von E-Motoren wünschenswert
    • Praktische Erfahrungen im Umgang mit Schaltungssimulationstools
    • Erfahrungen im Automotive-Bereich von Vorteil
    • Interesse an der Entwicklung moderner Steuergeräte von sicherheitskritischen Anwendungen für E-Mobility und autonomes Fahren
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie strukturierte Arbeitsweise

    Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.

    …WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG.
    VIELLEICHT BALD MIT IHNEN!

    Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.

    Für die Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH am Standort Schwieberdingen suchen wir einen

    Ingenieur Schaltungsentwicklung für Lenkungssteuergeräte (m/w/d)

    • Erarbeitung, Bewertung und Darstellung von Konzepten für Steuergeräte für elektrisch angetriebene Systeme in sicherheitsrelevanten Applikationen von Nutzfahrzeugen
    • Hardware-Entwicklung für elektronische Steuergeräte inklusive Leistungselektronik für E-Motoren in Nebenantrieben, insbesondere elektrische Lenkungen in der E-Mobility
    • Entwurf neuer oder Optimierung bestehender Schaltungsmodule, insbesondere für Hochstromanwendungen
    • Aufbau und Validierung von Hardware-Modulen im Labor sowie an Hardware- und Motorprüfständen (EMV, ESD, elektrische und thermische Untersuchungen)
    • Eigenständige Organisation, Durchführung, Bewertung und Dokumentation elektrischer Versuche
    • Mitarbeit in internationalen, globalen und interdisziplinären Entwicklungsprojekten
    • Mitarbeit bei FMEA, Anforderungsmanagement und Themen der funktionalen Sicherheit

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik oder vergleichbar
    • Mindestens drei Jahre relevante Erfahrung in der Hardwareentwicklung
    • Fachkenntnisse in der Leistungselektronik erforderlich und in der Ansteuerung von E-Motoren wünschenswert
    • Praktische Erfahrungen im Umgang mit Schaltungssimulationstools
    • Erfahrungen im Automotive-Bereich von Vorteil
    • Interesse an der Entwicklung moderner Steuergeräte von sicherheitskritischen Anwendungen für E-Mobility und autonomes Fahren
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse
    • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie strukturierte Arbeitsweise

    Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.