Ingenieur Software- und Funktionsentwicklung für elektrische Antriebe und Hybridgetriebe (m/w/d)

  • Bühl
  • Eingestellt: 22. April 2021
  • Bewerbungsschluss: 22. April 2022
    Jobbeschreibung:

    Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.

    Ingenieur Software- und Funktionsentwicklung für elektrische Antriebe und Hybridgetriebe (m/w/d)

    Referenzcode: DE-A-BHL-20-07114
    Standort(e): Bühl

    • Mitarbeit in einem agilen Entwicklungsteam
    • Analyse von Kunden- und Systemanforderungen
    • Entwicklung von Strategien und Funktionen
    • Erstellung von Konzepten in Zusammenarbeit mit den Kunden, Steuergerätelieferanten, Projektteams und der Fertigung
    • Erarbeitung und Erstellung von Anforderungs- und Schnittstellendokumenten sowie Funktionsbeschreibungen
    • Modelbasierte Entwicklung mit Simulink und TargetLink sowie Entwicklung, Durchführung und Dokumentation von Modultests
    • Durchführung und Auswertung von Fahrzeugversuchen
    • Erstellung von Funktions- und Softwaredokumentationen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Mechatronik, Elektrotechnik, Technische Informatik oder Maschinenbau
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Automotive-Embedded-Softwareentwicklung und Interesse an On-Board-Diagnose sind von Vorteil
    • Programmierkenntnisse in C sowie Kenntnisse mit Simulink und TargetLink
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Strukturiertes Vorgehen in einer Multiprojektumgebung sowie schnelles Erfassen und Abstrahieren kundenspezifischer Konzepte
    • Freude an interdisziplinärer Arbeit und Teamfähigkeit
    • Begeisterung für die Elektrifizierung von Fahrzeugen

    Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.

    Ingenieur Software- und Funktionsentwicklung für elektrische Antriebe und Hybridgetriebe (m/w/d)

    Referenzcode: DE-A-BHL-20-07114
    Standort(e): Bühl

    • Mitarbeit in einem agilen Entwicklungsteam
    • Analyse von Kunden- und Systemanforderungen
    • Entwicklung von Strategien und Funktionen
    • Erstellung von Konzepten in Zusammenarbeit mit den Kunden, Steuergerätelieferanten, Projektteams und der Fertigung
    • Erarbeitung und Erstellung von Anforderungs- und Schnittstellendokumenten sowie Funktionsbeschreibungen
    • Modelbasierte Entwicklung mit Simulink und TargetLink sowie Entwicklung, Durchführung und Dokumentation von Modultests
    • Durchführung und Auswertung von Fahrzeugversuchen
    • Erstellung von Funktions- und Softwaredokumentationen

    • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Mechatronik, Elektrotechnik, Technische Informatik oder Maschinenbau
    • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Automotive-Embedded-Softwareentwicklung und Interesse an On-Board-Diagnose sind von Vorteil
    • Programmierkenntnisse in C sowie Kenntnisse mit Simulink und TargetLink
    • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Strukturiertes Vorgehen in einer Multiprojektumgebung sowie schnelles Erfassen und Abstrahieren kundenspezifischer Konzepte
    • Freude an interdisziplinärer Arbeit und Teamfähigkeit
    • Begeisterung für die Elektrifizierung von Fahrzeugen